Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[strike][/strike]
[line]
[left][/left]
[center][/center]
[right][/right]
[block][/block]
[spalte][/spalte]
Scrollbar
[scroll][/scroll]
[scroll1][/scroll1]
[scroll2][/scroll2]
[scroll3][/scroll3]
[scroll4][/scroll4]
[scroll5][/scroll5]
[scroll6][/scroll6]
[scroll7][/scroll7]
[scroll8][/scroll8]
[scroll9][/scroll9]
Extras
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler={{name}}][/spoiler]
[url][/url]
[video][/video]
[img-left][/img-left]
[img-right][/img-right]
[img][/img]
Rahmen
[rahmen1][/rahmen1]
[rahmen2][/rahmen2]
[rahmen3][/rahmen3]
[rahmen4][/rahmen4]
[rahmen5][/rahmen5]
[rahmen6][/rahmen6]
[rahmen7][/rahmen7]
[rahmen8][/rahmen8]
[rahmen9][/rahmen9]
[rahmen10][/rahmen10]
[rahmen11][/rahmen11]
[rahmen12][/rahmen12]
[rahmen13][/rahmen13]
Background
[verlauf1][/verlauf1]
[verlauf2][/verlauf2]
[verlauf3][/verlauf3]
[verlauf4][/verlauf4]
[verlauf5][/verlauf5]
[verlauf6][/verlauf6]
[verlauf7][/verlauf7]
[verlauf8][/verlauf8]
[verlauf9][/verlauf9]
[verlauf10][/verlauf10]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
[darkred][/darkred]
Smileys Skype
muscle
handshake
no
yes
womanshrug
manshrug
disgust
fear
joy
sadness
anger
gran
mooning
kiss
h
heartblack
U
beer
drink
cake
cupcake
coffee
cheers
pizza
flower
cactuslove
rainbow
rain
foxhug
bunny
bunnyhug
penguinkiss
heidy
sadkoala
avocadolove
PENGIIN
monkey
sloth
smilekoala
hug
turkey
acorn
star
tumbleweed
gift
iheartu
music
goodluck
fireworks_anim
poop
think
:P
doh
donttalktome
drunk
dream
:D
blush
fingerscrossed
facepalm
dull
envy
emo
evilgrin
finger
rofl
bandit
call
cry
cool
angry
headbang
makeup
ill
movember
listening
happy
hearteyes
highfive
shivering
shake
slap
angel
smoking
sleepy
sarcastic
:(
:)
mm
kiss
puking
smirk
devil
nerd
lalala
hungover
talktothehand
hi
inlove
giggle
lipssealed
clap
party
malthe
punch
headphones
rock
sweating
tired
tmi
:O
sun
:|
stareyes
itwasntme
ttm
wondering
worried
yawning
wink
nod
wait
whew
waiting
shock
wtf
snowangel
holiday
cwl
Smileys Whatsapp
kiss
love
loved
crying
dizzy
scream
angry
eyeroll
ill
tongueout
tongue2
cry
neutral
nerved
grin
grin2
laugh
laugh2
nerd
party2
flashed
sabbern
very angry
smile
smirk
wink
think
oh no
please
sad
unamused
blushing
sleep
puke
angel
sunglasses
psht
haha
hot
freeze
devil
catlove
Catlaugh
woman
man
womanshrug
manshrug
womanfacepalm
manfacepalm
poo
ghost
dancing
fairy
mermaid
affe
affe2
paws
ok
rock
drinking
wait
biceps
peace
top
no
middlefinger
nails
lips
loveletter
heart
blackheart
brokenheart
twohearts
rainbow
eyes
tongue
snake
russia
italy
usa
pride
next
100
santa
shoe
champagne
beer
whiskey
babybottle
pizza
popcorn
fire
redrose
flower
party
crown
bow
ring
lipstick
cigarette
WHATSAPP
Boxen
[box][/box]
[box1][/box1]
[box2][/box2]
[box3][/box3]
[box4][/box4]
[box5][/box5]
[box6][/box6]
[box7][/box7]
[box8][/box8]
[box9][/box9]
[box10][/box10]
[box11][/box11]
[box12][/box12]
[box13][/box13]
[box14][/box14]
[box15][/box15]
[box16][/box16]
[box17][/box17]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf - neueste Antworten zuerst

#4 RE: Wohnzimmer
  Absender: Alexander Matthews, 07.04.2021 15:07 Diesen Beitrag zitieren

________________________cut_____________________________


#3 RE: Wohnzimmer
  Absender: Damian Scratch, 28.03.2021 21:17 Diesen Beitrag zitieren

Zumindest hatte er jemanden gehabt. Damian ließ absolut niemanden an sich ran, und hatte sich einfach zurück gezogen. Weder Emillyn noch Clary wussten wo er war, denn er hatte sich bei beiden nicht gemeldet. Das einzige was er gemacht hatte um sich vielleicht ein wenig abzulenken war zu arbeiten. Auch wenn er das eigentlich gar nicht gedurft hatte. Aber die Rechnung hatte er dann ja auch dafür bekommen, und hatte Kopfschmerzen. Er hatte da wirklich selber schuld gehabt. Und hätte vielleicht einmal auf seinen Arzt hören sollen, anstatt das er seinen Dickkopf durchsetzte. Dafür hatte er nun aber auch die Strafe und wurde zwangskrank geschrieben. Und durfte erst wieder kommen, wenn wirklich alles wieder gut war mit seinem Kopf.
Damian stand wohl eher da wie so ein begossener Pudel, zumindest hatte er das Gefühl. Er wusste nicht einmal wo er die Kraft her genommen hatte, um sich Alec nicht einfach zu schnappen und zu küssen. Seine Hände hatte er tief in seinen Taschen vergraben. "Nein denke ich nicht. Denn das was ich getan habe ist im Grunde nicht einmal zu entschuldigen. " meinte er ebenso leise. Das es nicht einfach werden würde, war ihn durchaus bewusst gewesen. "Ich hab ziemlich viel nachgedacht. Und weiß das ich ziemlich übertrieben reagiert habe. Ich weiß nicht einmal warum ich so übertrieben reagiert habe. Ja ich bin eifersüchtig, das gebe ich auch zu. Aber ich war nie so übertrieben eifersüchtig." meint er dann aber auch erklärend. "Ich wollte das alles wie es eskaliert ist nicht." atmet dabei tief durch, und rieb sich leicht an seiner Stirn. "Ich möchte einfach nur zu dir zurück. Ich verspreche dir auch, das es nicht mehr so eskaliert. " es tat ihn so verdammt weh, was er alles angestellt hatte. Damian sah ihn dabei aber auch scheu an, eben weil er sich so zusammen reißen musste, das er nicht einfach auf seinem Mann zuging und ihn sich schnappte.

@Alexander Matthews


#2 RE: Wohnzimmer
  Absender: Alexander Matthews, 27.03.2021 11:28 Diesen Beitrag zitieren

ob es ihnen gut tun wird, dass wusste Alec zu diesem Zeitpunkt nicht, er wusste nur, dass Damian ihm in dem Moment, als dieser meinte, er zieht aus, tierisch auf den Sack gegangen ist und am liebsten hätte er ihn zum Teufel gejagt. Aber irgendwie hat er es dann dennoch geschafft sich zusammen zu reißen und hat ihn gehen lassen. besser ist das wohl wirklich für sie beide, zumindest konnte man sich das einreden. er hat gearbeitet und gearbeitet und zwischendurch @Natalie Dawson zusammen gefaltet und angebrüllt, die hat es ihm zum Glück nicht übel genommen. die einzige auf die er sich nicht verlassen konnte ist Clary.... die hat sich seit der Trennung, kein einziges Mal bei ihm gemeldet und anscheinend war diese lieber für Damian da. tja so konnte es manchmal laufen. Blut ist dicker als Wasser? wohl eher nicht. da konnte er froh sein, dass irgendwie zumindest noch Tom und Jace für ihn da gewesen sind, sonst wäre er echt einsam gewesen. heute wollte er einfach nur ein paar frische Klamotten holen und sich einen Moment aufs Sofa setzen. dumm nur, dass er absolut übermüdet ist und daher auf dem Sofa eingepennt. schöne scheiße, denn eigentlich wollte er Damian nicht über den Weg laufen, aber das er diesem Vorhaben nicht mehr entkommen kann, merkt er natürlich, als er den Schlüssel in der Türe hört. Flucht ist wohl zwecklos. überraschender ist jedoch, wie er selbst darauf reagiert, dass Damian da ist, denn eigentlich wollte er ihn einfach ignorieren, aber das klappt so gar nicht. stattdessen würde er am liebsten die zwei Schritte überbrücken und seinen Mann in die Arme nehmen und erstmal nicht mehr los lassen. daher verschränkt er die Arme vor der Brust, damit er ihn nicht an sich reißt und lässt Damian erst einmal reden. "Und du denkst, dass nun alles wieder super ist, weil du mir eine Liebeserklärung machst Damian?" fragt er leise und auch wenn es ihn selbst schmerzt, will er es ihm nicht zu einfach machen.


@Damian Scratch


#1 Wohnzimmer
  Absender: Damian Scratch, 22.03.2021 22:18 Diesen Beitrag zitieren

Jap Damian hatte es wahr gemacht und war ausgezogen. Er war der Meinung das es besser war, vorerst. Damit er und Alec nicht immer aneinander gerieten. Denn wo es endete sah man dann ja auch. Er hatte Alec die Nase gebrochen und Damian? Ja Damian war so geistreich und legte sich mit einem Auto an. So dämlich konnte auch nur er sein. Zwar war er danach noch einige Zeit krank geschrieben gewesen. Aber gerade das war wohl auch etwas was ihn zum nachdenken gebracht hatte. Er war weder zu seiner Schwester noch zu Clary in der Zeit gezogen. Nope er hatte es vorgezogen erst einmal in einem Hotel zu bleiben. Da brauchte er sich zumindest keine Vorhaltungen von seiner Schwester anhören. Die er auch aus dem Weg gegangen war.
Doch nachdem er dann endlich seinen Hintern bewegte, hatte er sich ein Taxi genommen um nach Hause zu fahren. Ha gute Frage war das noch sein zu Hause? Eigentlich ja schon, denn das er Alec mehr als nur vermisste und nur zurück wollte. Mehr wollte er gar nicht. Aber das konnte er halt nicht alleine entscheiden.
Als er dann aber vor dem Haus stand, holte er tief Luft. Seinen Schlüssel aus der Tasche gezogen, schloss er die Tür auf. Jetzt gab es absolut kein zurück mehr. Sollte er sagen das er wirklich muffe sausen hatte?^^ Aber gut, da er nun schon da war, und auch gar nicht wusste ob Alec da war, schloss er leise die Tür. Er konnte wirklich mal leise sein. Damian blieb dann aber auch in der Wohnzimmer Tür stehen, als er Alec sah. Er war gerade extrem Nervös. Was man ihn auch ansehen konnte. Er sah ihn einfach nur an, ehe er überhaupt was sagen konnte. Er atmete noch einmal tief durch "Hey." meinte er ziemlich leise. "Alec.....ich kann das nicht mehr. Ich liebe und vermisse dich ohne Ende. Wenn ich Abends schlafen gehe, denke ich an dich und wenn ich morgens aufwache, denke ich an dich. Du bist immer in mein Kopf. Du fehlst mir, so dermaßen. Und das hat noch niemand geschafft. Du hast meine kleine Welt ins wanken gebracht, und das will ich wieder haben. Ich möchte dich zurück. Du bringst mich nur zurück auf den Boden der Tatsachen. Meine kleine perfekte Welt." gerade war Damian über sich erstaunt das er überhaupt so etwas sagen konnte. Aber es entsprach der Wahrheit. Und seine Nervosität stieg gerade ins unermessliche. Da er nicht wusste wie Alec darauf reagieren wird.

@Alexander Matthews




5 Sündige Bewohner und 3 Watcher sind zu Besuch


Unsere Geschichte hat 2938 Kapitel und 255880 Szenen.




Besucherrekord: 97 Benutzer (05.12.2019 20:23).

DIE SÜNDIGEN BEWOHNER | | FAQ & Impressum
disconnected #MIAMI TALK Mitglieder Online 1