#901

RE: GUEST BOOK

in DEAR DIARY 18.07.2021 19:31
von Shattered Memories
avatar




Guten Abend liebe Partner!
Ihr habt mich sicherlich schmerzlichst vermisst, aber es ist wieder Sonntag und das blonde Soletti ist wieder in den Startlöchern

Heute ist nämlich der gute alte internationale World Listening Day!
Wie geht’s euch damit? Seid ihr gute Zuhörer oder eher bessere Redner?
Nachdem ich nun eure volle Aufmerksamkeit habe, werd ich mal einige News aus Detroit mit euch teilen!



Wusstet ihr, dass Ivory dem guten alten Caleb gefühlt einmal in der Woche den Ehering an den Kopf wirft? Nun.. ist nur die Frage ob das tatsächlich was bringt. Aber vielleicht geht’s allein darum, ihn an das Eheversprechen zu erinnern. Wer weiß das schon

Das Lian langsam aber sicher so rund wird, dass man das Gefühl hat... sie könnte demnächst platzen? Ich hoffe sie kriegt bald ihr Kind. Ansonsten gibt das echt eine Sauerrei Aber ich bin mir sicher Jake, hat dann einige Tipps bezüglich Babys Schließlich ist dieser so wie ich, eher mit der Vaterschaft überrascht worden. Da fragt man sich, wie viele Nachkommen bereits auf dieser Welt herumirren

Liebe geht meist ja bekanntlich durch den Magen.. so sagt man zumindest. Tatsächlich haben wir auch zwei Spezialisten, die sich durch eine Prügelei in einer Bar schlussendlich verliebt haben. Mittlerweile sind die zwei sogar verheiratet! Respekt! Ich mein, einmal einen Kinnhaken verpasst und zack ist man verheiratet. Da sollte nochmal einer sagen, Gewalt ist keine Lösung

Was sonst noch alles so abgeht? Macht euch ein eigenes Bild davon
Ich muss nun aber los, ich hab gleich einen Gig!

Danach lade ich euch alle auf eine Runde Beer-Pong ein


Bis dahin einen guten Start in die neue Woche
Euer Devin und die anderen Chaoten des SHATTERED MEMORIES - TEAMS
STORYTIMETHE WANTEDSSENT US A LETTER


Ian Evans findet es nice!
nach oben springen

#902

RE: GUEST BOOK

in DEAR DIARY 21.07.2021 17:13
von Team Route 66
avatar





Heute im Jahr 2007 erschien das letzte Harry Potter Buch in Originalsprache.
Wisst ihr noch, wann ihr es gelesen habt? Und welches eure Lieblings-Szene war?
Oder der schlimmste Tod? Habt ihr eine eurer Lieblingsfiguren auch in diesem Band verloren?

Ich erinnere mich so oder so gerne an die über 600 Seiten Spannung und Abenteuer.
Es wird jetzt doch mal Zeit nochmal die Nase in alle sieben Bände zu stecken und in Erinnerungen zu schwelgen.

Am besten am Strand.


Route-66


Eleanora Meredith Walker findet es nice!
nach oben springen

#903

RE: GUEST BOOK

in DEAR DIARY 23.07.2021 20:51
von Hope County
avatar


HELLO PARTNER!

Guten Abend Ihr Lieben,

wir sind wieder.
Ich will auch nicht lange um den heißen Brei rumreden.
Endlich ist wieder eine Woche geschafft und das heißt, es ist Wochenende
Entsprechend sollten wir es getreu dem Motto auf dem Bild machen.
Auch wenn es da sicher einiges an Diskussionsbedarf geben wird. Wieso? Fragt ihr Euch.
Ich kläre Euch auf...Heute wurden die Olympischen Spiele eröffnet und das Motto wurde um ein Schlagwort ergänzt.
Nämlich Together. Und genau das sollten wir auch am Wochenende machen.
Schnappt Euch eure Familie oder eure Freunde und macht etwas zusammen.
Genießt die Zeit zusammen.





Herzliche Grüße vom Team aus Hope County


HOPE COUNTY STORYTHE MISSING ONCE


Feliks Komarow findet es nice!
nach oben springen

#904

RE: GUEST BOOK

in DEAR DIARY 24.07.2021 15:37
von Team Route 66
avatar





Nur noch fünf Monate, 20 Wochen, 140 Tage, 3360 Stunden.
Dann ist schon wieder Weihnachten!
Kaum mehr Zeit also ran ans Plätzchen backen und Weihnachtssdeko raussuchen.
Die Zeit rennt und wir haben doch alle keine Zeit.



Route-66


Ian Evans findet es nice!
nach oben springen

#905

RE: GUEST BOOK

in DEAR DIARY 24.07.2021 18:06
von Architect
avatar



We greets you all brave people!

"Das nenne ich das Glücksprinzip." Obwohl der Mann nicht sonderlich hübsch ist, so haben seine Augen eine ganz eigentümliche Anziehungskraft, fast schon magisch. Er scheut sich nicht seine Hände schmutzig zu machen und setzt meine runtergefallene Fahrradkette wieder ein. Wie aus dem Nichts ist er aufgetaucht, hier mitten auf dieser verlassenen Landstraße und repariert nun mein altes Rad.
"Und das funktioniert?" Frage ich ihn, weil seine Gegenleistung eher ungewöhnlich ist und doch ist mein anfänglichen Misstrauen ihm gegenüber nicht verflogen. Viele Serienmörder sind zu Beginn hilfsbereit und im nächsten Moment findet man sich in ihrem Kofferraum wieder. Nun aber lacht er über meine Entgegnung und schon wieder verströmt er diese Magie. Wow, tolles Lachen!
"Ich weiß nicht, ob sich die Menschen an meine Abmachung halten, denn ich sehe sie im Grunde nie wieder, aber ich glaube daran." Mit einer fließenden Bewegung richtet er sich wieder in die Höhe auf und sieht mich nun mit seinen hellgrünen Augen an. Kurz mustert er seine dreckigen, öligen Finger, dann nickt er.
"Dein Fahrrad ist wieder fahrtüchtig. Wäre zu Fuß wirklich ein langer Weg zurück in die Stadt gewesen. Nun gut, Ma'am, ich wünsche eine angenehme Heimfahrt." Als würde er sich an einen Hut fassen wollen, hebt er zuerst die rechte Hand an die Stirn, aber dann streicht er sich nur die Haare zurück und wartet bestimmt darauf, dass ich ihm nur den Rücken zudrehe, wenn ich auf mein Fahrrad steige. Mein Herz schlägt wirklich wie wild in dem Moment, als ich mein Bein über die niedrige Mittelstange des Damenrads hebe und auf der anderen Seite den Fuß auf das Pedal stelle. Nichts geschieht. Kein Schlag auf den Hinterkopf, rein gar NICHTS. Ich schäme mich etwas und merke, wie sich meine Wangen leicht röten. Das ist echt unfair von mir.
"Vielen Dank für deine Hilfe, du warst mein Retter in der Not und ich werde mich an unsere Abmachung halten!" Meine Worte bekräftigend blicke ich mit einem feierlichen Lächeln nach links, um dem Fremden ... VERDAMMT! Ein kalter Schauer kriecht über meine Arme bis hoch in den Nacken! Ich bin allein! Niemand sonst befindet sich hier auf der Landstraße! Er ist weg! Panisch drehe ich meinen Kopf in alle Richtungen, aber er ist nicht mehr da! Meine Hände zittern und ich packe mit ihnen die Griffe am Lenker fester als nötig, dann stoße ich mich mit dem anderen Fuß vom Asphalt ab!
Heiliger Strohsack! Was ist gerade geschehen?!
Der Wind rauscht durch meine langen braunen Haare und umso weiter ich mich vom Ort des Geschehnisses entferne, desto klarer werden wieder meine Gedanken. Ganz egal, was mir gerade passiert ist, ich möchte dieses Versprechen einlösen! Eine gute Tat für eine gute Tat. Er nannte es das Glücksprinzip! Der Fremde half mir und ich soll nun jemand anderem Unbekannten helfen, völlig egal wem. Was ich jetzt noch nicht wissen kann: Als der Moment geschieht und ich jemandem helfe, werde ich mich nach dieser Begegnung besser fühlen, so als habe ich einen Beitrag geleistet.
Es wird mir zeigen, dass wir alle mit einem unsichtbaren Netz miteinander verbunden sind, ganz gleich, wie weit wir voneinander entfernt sind.

Auf viele weitere, gute Tage der Nachbarschaft!

Gezeichnet im Auftrag der oberen Köpfe


Architect

Streets Of Philadelphia


Ian Evans findet es nice!
nach oben springen

#906

RE: GUEST BOOK

in DEAR DIARY 25.07.2021 22:45
von Tampa Bay
avatar


FACT OF THE WEEK
Am 23. April 1982 erklärte die kleine Stadt Key West im Süden Floridas ihre Unabhängigkeit und bezeichnete sich als Conch Republic. Dies hielt ganze zwei Minuten an.

Key West liegt nicht am Festland von Florida, sondern auf einer Inselgruppe im Süden Floridas - den gleichnamigen Florida Keys. Als die Verkehrskontrollen durch die USA auf der Strecke nach Key West deutlich verstärkt wurden, rief Key West die Unabhängigkeit aus und erklärte den USA den Krieg - mit nichts als trockenen Brotstangen bewaffnet. Nach nur einer Minute kam es allerdings zur Kapitulation - ein großer Teil der Insel wurde allerdings beschädigt, weshalb man daraufhin von den USA Wiederaufbauhilfen forderte. Nicht unbedingt etwas, worauf man stolz sein kann, oder?

QUESTION OF THE WEEK
Welchen Grund vermuten Forscher für das scheinbar spurlose Verschwinden von Schiffen im Bermuda-Dreieck?

Hallo liebe Partner!
Ja, Dreiecke sind ganz schön gefährlich! Teufelsdreiecke wie das an der Küste Floridas, Warndreiecke auf toxischen Substanzen, Beziehungsdreiecke. Ganz besonders von letzteren kann ich euch nur abraten. Ich meine, können wir da mal drüber reden? Was zum Teufel ist denn los mit den Leuten und wieso ist dieser Unsinn so im Trend? Versteht mich nicht falsch, ich mag Dreiecke und spiele auch aus vollster Überzeugung Triangel, aber meine Beziehungen halte ich doch gerne etwas weniger kompliziert. Und wenn schon was mit Ecken, dann doch mindestens fünf, oder? Keine Ahnung, vielleicht sind es ja auch nur die Temperaturen in Tampa, die den Leuten permanent Frühlingsgefühle bescheren aber ganz ehrlich? Ich blick nicht mehr durch!
Das war mein heutiges Wort zum Sonntag - ich hoffe euer Privatleben ist kein gefährliches Dreieck. Aber falls doch, macht euch keine Sorgen - auch Dreiecke können ganz cool sein - denkt an die Triangel!

Habt ein wundervolles Wochenende!
- das (viereckige) Chaosteam aus TAMPA BAY




Ian Evans findet es nice!
nach oben springen

#907

RE: GUEST BOOK

in DEAR DIARY 27.07.2021 22:19
von Happy
avatar

Liebe Freunde
Wir hoffen ihr hattet einen guten Start in die neue Woche



In drei Tagen ist schon wieder Freitag also haltet durch bald ist Wochenende!

Eure Freunde aus dem Happiness of Movements


Feliks Komarow findet es nice!
nach oben springen

#908

RE: GUEST BOOK

in DEAR DIARY 29.07.2021 22:04
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar




Guten Tag liebe Partner!
- The cake is a lie!


Sweets to the sweet
Als ich so hier sass und über den heutigen Gästebucheintrag für euch nachdachte, kam mir Kuchen in den Sinn. Wieso? Na weil ihr so süss seid. Ausserdem, wer mag schon keinen Kuchen (nur Psychopathen, ganz sicher). Also sind wir losgezogen und haben unsere Member befragt, wo deren Kuchenpräferenzen liegen. Hier die Ergebnisse:

Lola: Apfelkuchen - "Außen knusprig, innen weich und warm."
That's what she said....

Khay: Schokotorte mit Schokostücken - "Weils geil ist."
Ein Mann, ein Wort!

Diana: Erdbeerkuchen - "Weil meine Großmutter das immer zusammen mit mir gebacken hat, wenn Erdbeersaison war und wir sie frisch aus dem Garten pflücken konnten."
Awww was für eine rührende Geschichte, genau danach habe ich gesucht.

Nemesio: Keinen - "Als Sportler hasse ich Süsskram."
Könnt ihr euch an meinen Kommentar mit den Psychopathen erinnern? Hier der Beweis.

Nerea: Zitronenkuchen - "Am besten schön saftig und sauer, so richtig erfrischend!"
Brrr.... da schüttelts mich, aber jedem das seine I guess.


Ich hoffe ihr habt nun keinen Zuckerschock bekommen und haltet mit der Energie des Kuchens noch den Rest der Woche durch!

Liebe Grüße,
                                          
das Thoughts 'n Prayers Team


Feliks Komarow findet es nice!
nach oben springen

#909

RE: GUEST BOOK

in DEAR DIARY 30.07.2021 11:08
von Tampa Bay
avatar


FACT OF THE WEEK
Große Methanblasen im Bermuda-Dreieck verändern die Dichte des Meerwassers und lassen Schiffe oder Wrackteile innerhalb extrem kurzer Zeit vollständig versinken.

Das Bermudadreieck war für viele Leute schon immer ein ganz besonders faszinierendes Gebiet. Es legt an der Ostküste Floridas und war Schauplatz von zahlreichen Unfällen. Der bekannte Flight 19 bestand aus fünf Militärflugzeugen, die vom Kurs abkamen und daraufhin spurlos verschwanden. Was früher Anlass für allerlei übernatürlich anmutende Theorien war, wird heute mit den Methanvorkommen und der Beschaffenheit des Dreiecks erklärt. Die Orientierung in diesem Gebiet wird durch die sehr ähnlich aussehenden Inselketten erschwert. Kommt es zur Freisetzung von Methan, insbesondere unter Schiffen, können diese kippen und daraufhin schnell bis auf den Meeresgrund sinken. Auch Flugzeuge, die über dem Dreieck abstürzen, werden so oftmals schnell unter die Oberfläche gezogen, was das Auffinden der Wracks unmöglich macht.

QUESTION OF THE WEEK
Woher haben die Florida Keys ihren Namen?

Hallo liebe Partner!
Was meint ihr? Übersetzt man den Namen Wort für Wort, ergeben sich die 'Florida Schlüssel' - aber wie kommt man auf sowas? Vielleicht sammeln die Leute dort eben solche? Könnte doch gut sein, ich meine die einen sammeln Briefmarken, die anderen Schlüssel - für Tagebücher, Vorhängeschlösser oder Toiletten. Und bevor ihr nun fragt wieso jemand das tun sollte - weiß ich auch nicht. Aber ich hab gehört, dass es solche Leute gibt - echt jetzt!
Ich denke nun sind wir uns alle einig, dass die Leute in Tampa einen Knall haben und die Erklärung mit den Schlüsseln Unsinn ist, oder? Aber wisst ihr was? Wir sind gerne anders, denn anders sein ist cool! Damit lasse ich euch nun aber in Ruhe grübeln - wir lesen uns nächste Woche wieder!

Habt einen schönen Start ins Wochenende!
- das (aufgeschlossene) Chaosteam aus TAMPA BAY




Ian Evans findet es nice!
nach oben springen

#910

RE: GUEST BOOK

in DEAR DIARY 31.07.2021 14:07
von Team Route 66
avatar





Heute ist Spiderman-Tag.
Und bestimmt habt ihr gewusst, dass es mehrere Spidermen gibt aber wie viele sind es genau?
Das weiß leider gar keiner so genau, fürchte ich. Aber es sind weit über 100 verschiedene Arten von Spiderman in Comics, Filmen, Serien, Pc Spielen, Mangas, Büchern etc.
Aber es gibt immerhin eine ganz bestimmte Anzahl von Menschen, die sich Spiderman nannten: Neun!
Miles Morales, Peter Parker, Ben Reilly, Mac Gargan, Mattie Franklin, Ananasi, Spider-X, Ai Apaec und Otto Octavius



Route-66


Feliks Komarow findet es nice!
nach oben springen

#911

RE: GUEST BOOK

in DEAR DIARY 01.08.2021 20:17
von BUTTERFLY EFFECT
avatar

     
GREETINGS

» Relax!


So langsam ist das Reisen wieder möglich und gefühlt fast jeder nutzt seine am Anfang des Jahres angesparten Urlaubstage, um sich nun ein wenig zu erholen.
Habt ihr auch bereits Urlaubspläne geschmiedet? Falls nicht, solltet ihr unbedingt damit anfangen! Vorfreude ist schließlich die schönste Freude!



_____________________________________________________________________________

xoxo the butterfly effect


Feliks Komarow findet es nice!
nach oben springen

#912

RE: GUEST BOOK

in DEAR DIARY 01.08.2021 22:14
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Ahoy ihr Landratten.

Wir hoffen ihr hattet ein schönes Wochenende gehabt? ♥ Und habt die Sonne genossen mit einem Glas Rum? Dabei seid ihr vielleicht auf See gefahren und habt als Pirat nach dem Goldschatz gesucht oder aber habt Piraten gejagt? Wir das Team vom Hoist the Colours wünschen euch einen tollen Start in die Woche. ♥

HOIST THE COLOURS STORYLINEGUESTBOOKWANTEDS


Eleanora Meredith Walker findet es nice!
nach oben springen

#913

RE: GUEST BOOK

in DEAR DIARY 02.08.2021 18:47
von Nightmares in Paradise
avatar



24 °C, Niederschlag liegt bei 0%, Luftfeuchte bei 55%, die Windgeschwindigkeit beträgt 16 km/h.
Perfekte Voraussetzungen für einen Tag am Strand oder Pool.



Lasst die Seele baumeln, schenkt euch einen Drink ein (oder lasst ihn euch einschenken), atmet einen Moment tief durch und lasst euch die Sonne auf den Körper strahlen. Es ist okay am Montag mal innezuhalten und nichts zutun, weil das Wochenende einem noch in den Knochen hängt.



Morgen starten wir wieder richtig durch. Versprochen. Hoch und Heilig. Ganz bestimmt. Also ... vielleicht.


Einen guten Start in die Woche wünscht das Termin von Nightmare in Paradise


Roxanne Morello-Sweeney findet es nice!
nach oben springen

#914

RE: THE SISTERBOOK

in DEAR DIARY 04.08.2021 19:33
von Team Happiness
avatar

Hallo liebe Nachbarn,

da haben wir heute auch schon wieder Mittwoch. Und das heißt wir haben Bergfest. Nur noch 2 Tage dann haben wir wieder Wochenende. Was gibt es schöneres. Und das bei dem Wetter noch dazu. Also macht das beste daraus.



Liebe Grüße von dem Happines of Movement Team


Eleanora Meredith Walker findet es nice!
nach oben springen

#915

RE: THE SISTERBOOK

in DEAR DIARY 04.08.2021 21:29
von Thoughts and Prayers
avatar




Guten Tag liebe Partner!
- Let's get naked!


It's getting hot in here...
Und damit meine ich nicht die Temperaturen. Zwar haben wir offziell Sommer aber wenn ihr mich fragt, fühlt sich das eher nach Herbst an. Versteht mich nicht falsch ich liebe dieses kühle, nasse Wetter aber wenn die Temperaturen etwas höher wären, würden wir mehr nackte Haut sehen. Genau dieser Gedanke brachte uns zur heutigen Frage, die wir unsern Charas stellten: Was würdest du tun, wenn du online Nacktfotos von dir finden würdest?

Nazar, Lex und Nemesio: "Es auf Jacek schieben und ihm eine Glatze schneiden."
Da scheinen diverse Leute eine sehr seltsame Beziehung mit Jacek zu haben... was da wohl vor sich geht?

Rezef: "... ich hab mich gerade selbst angekotzt. Wer macht so etwas grauenvolles..."
Igitt und wer putzt die Sauerei nun? Klingt nach ungesundem Selbsthass wenn ihr mich fragt.

Jacek: "Mhm es gibt viele Nacktfotos von mir, ich hab einige Pornos gefilmt. Also wer benutzt schon wieder meinen Adonis Bilder von meinem Körper ?!
# Klage ist Raus"

Das kam unerwartet, ich bin ganz ehrlich. Kann mir jemand einen Link schicken? Natürlich zu rein professionellen Recherchezwecken.

Nadezhda: "Ab mit ihrem Kopf!"
Kurz, knapp und direkt, I like! Slay them girl!

Asteria: "..........."
Oh holy! Das Mädel ist 17 ihr perversen Schweine! Überlasst das mir ich kümmere mich darum!


Na lest ihr noch mit oder seid ihr zu zwielichtigen Aktivitäten abgeschweift? Allen die noch da sind wünsche ich noch eine entspannte Woche und dem Rest viel Spass!

Liebe Grüße,
                                          
das Thoughts 'n Prayers Team


Eleanora Meredith Walker findet es nice!
nach oben springen



1 Sündige Bewohner und 2 Watcher sind zu Besuch


Unsere Geschichte hat 2987 Kapitel und 257752 Szenen.




Besucherrekord: 97 Benutzer (05.12.2019 20:23).

DIE SÜNDIGEN BEWOHNER | | FAQ & Impressum
disconnected #MIAMI TALK Mitglieder Online 1