#16

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 07.05.2020 16:09
von Hallo
avatar


• Name • Alter • Beschäftigung • Zugehörigkeit
VerAnica Lancaster • 24 • Smoothie Barbesitzerin • Bewohnerin

• Gewünschter Avatar •
Victoria Pedretti



• Storyline •
Im Gegensatz zu meiner Schwester bin ich an Neujahr geboren und nicht an Silvester, aber es sollte nicht das einzige sein was meine Zwillingsschwester und mich in der Zukunft auseinander hält, mal abgesehen von dem A und dem O. Wie das alles genau an dem Tag meiner Geburt war weiß ich garnicht, aber auf meiner Brust prangte ab diesem Tag eine Narbe, denn im Gegensatz zu meiner Zwillingsschwester Veronica hatte ich es von der ersten Minute an schwerer auf der Welt zu sein. Mein Herz wollte einfach nicht das tun was es sollte. Weswegen ich schon ab diesem Tag eine OP am offenen Herzen brauchte und seit dem einen Herzschrittmache habe, aber auch sonst war ich viel unterentwickelter als wie sie, dazu aber erst in den nächsten Jahren mehr. Was ich sicher weiß ist die Tatsache das ich in eine Familie hinein geboren wurde welcher Manieren, Benehmen, Ansehen und Perfektion sehr wichtig war. Da passt nicht gerade eine Tochter mit Herzproblemen, aber ich hatte dadurch auch den Vorteil behüttelt und betüttelt zu werden. Der Nachnme Lancaster war national und auch international bekannt was bedeutet das man ab dem ersten Atemzug oder sogar noch vor diesem im Mutterleib in der Öffentlichkeit steht und man wissen muss wie man sich benimmt.

Die Schule hatte nun schon vor ein paar Jahren begonnen und wie auch schon im Kindergarten und auch in der Vorschule war ich die geborene Perfektionistin, nur leider mit weniger Erfolg als meine Zwillingsschwester. Jeden Tag wurde Veronica zum Training geschliffen, Tanzen, Aerobic, Turnen, Leichtathletik und alles mehr wo man sich schön in den Vordergrund spielen kann. Tatsächlich gefiel es dieser sogar, die Aufmerksamkeit zu bekommen, wenn sie mal wieder einen Pokal mit nach Hause brachte. Ich brachte keine Pokale wegen Sportlichkeit oder dem anderen körperlichen schnick schnack mit nach Haus. Meine Pokale gewann ich beim Buchstabierwettbewerb, bei Matheolympiaden oder bei Jugend forscht. Es waren eher intellektuellen Dinge welche mir ganz persönlich lagen. Ich war sehr intelligent, zu dem noch gut erzogen und wusste was sich gehört und was nicht.

Teenager sein ist verdammt schwer. Überall um einen herum herrscht Perfektion, Schönheit, Glanz und Glamour und dann ich da in der Mitte mit Hornbrille, Zahnspange und zwar finanziell allem was man sich erträumen wollte, aber familiär war es ein Desaster. Meine ältere Schwester Blair hat sich viel mit der Familie gestritten, worum es genau ging das weiß ich garnicht, aber ich versteh sie auch nicht wirklich. Die Lebensstandarts sollen halt gehalten werden und da muss man doch wohl auch mal die einen oder anderen Kritiken einstecken können. Das war meine Denkweise, was wirklich alles geschah hab ich beim Nase in ein Buch stecken versucht gekonnt zu verdrängen. Auch was meine eingebildete Zwillingsschwester anging so hatte ich das Gefühl ihr fällt alles nur so in den Schoß, sie war Queen V, was auch immer das zu bedeuten hatte. Alle hatten vor ihr Angst, sie suchten das weite wenn sie mit ihren langen perfekten Haaren um die Ecke bog. In der Schule tyrannisierte diese ihre Mitschüler, sie log, sie betrog und schrieb zwar gute Noten und wickelte gekonnt die Lehrer um den Finger, weshalb ihre Taten gegenüber ihren Mitschülern kaum auffielen. Sie hatte ausnahmslos alles und sie war ausnahmslos alles, Kapitän des Cheerleaderteams, Ballkönigin und alles was den amerikanischen Traum ausmachte, das Leben hätte nicht schöner für sie laufen können. Veronica ist in meinen Augen so ein bisschen wie diese Regina George in Girls Club – Vorsicht bissig! und ich hasste sie genau dafür, denn ich dagegen war eine Bianca A. Santos oder um es besser zu beschreiben eine DUFF!

Mittlerweile sind einige Jahre vergangen seit meiner Geburt ums genauer zu sagen Sechzehn ganze Jahre. Blair ist mittlerweile ausgezogen und nun bin ich mit unserer jüngeren Schwester und meiner Zwillingsschwester allein im Hause Lancaster. Um mal eben zu beschreiben wie mein leben als Zwillingschwester so ist brauch ich nur sagen:
Ich springe ________________ und Veronica springt höher, weiter, länger, besser, genauer, ansehnlichen, graziler, ansehnlicher usw.
Ich schreibe gute Noten, wirklich richtig gute Noten, ich bin sogar zweite in der Jahrgangs Bestenliste ________________ und Veronica schreibt noch bessere Noten, mit Sternchen, Fleißaufkleber und natürlich ist Miss Perfect Nummer eins auf der Bestenliste.
Ich werde Mathematikolympiaden Gewinnerin ________________ und Veronica gewinnt alles ohne viel Anstrengung mit nur einem Finger schnippsen und wenn sie dafür jemanden von der Spitze der Cheerleading Pyramide stoßen muss.
Ich bin blond und recht gut gebaut würde ich von mir mal einfach so behaupten ________________ und Veronica ist noch blonder und noch besser gebaut, diese Titten, dieser Arsch!
Selbst als ich mir die Haare dunkelbraun färbte war es so ________________ und Veronica sah aus wie Schneewitchen, so markellos und unglaublich ... es ist wahrlich zum kotzen ansehnlich.
Ich bin ________________ und Veronica ... ist!
Das könnte man Ewigkeiten so weiter verfolgen es ist schon in der Vergangenheit alles zum kotzen perfekt bei Veronica gewesen. Man hätte meinen können ich sei Eifersüchtig auf Veronica gewesen und Scheiße JA ich war eifersüchtig, aber das war mir ja auch absolut nicht zu verdenken. Ich hatte immer gehofft das es zukünftig nicht so sein sollte und aber ich sollte sogar Glück haben. Nunja Glück ist ja übertrieben aber es gestaltete sich so das meine Zwillingsschwester nach einer von ihr selbst wie ich finde provozierten Auseinandersetzung mit unserem Vater unglücklich zu Fall kam. Zu diesem Zeitpunkt sah ich das noch so. Denn Jahre lang hat sie sich über die weniger beliebten Schüler lustig gemacht und sie hat dafür gesorgt das viele sich nicht mehr trauten in die Schule zu gehen. Das sie selbst durch dieses Handyvideo welches im Umlauf war mal die Gemobbte war gönnte ich ihr sogar ein Stück weit. Das unser Dad dann so ausrastete wie er es getan hatte fande ich zugegeben sehr übertrieben, denn man hat ja bei dieser Videoquaslität nicht mal viel sehen können. Es reichte das ihm mehr als einmal die Hand ausrutschte und auch wenn ich ein mässiges Verhältniss zu meiner ziemlich verschiedenen Zwillingsschwester hatte so machte ich mir spätestens Sorgen als ihre Nase blutete, sie ununterbrochen Blut spuckte und schließlich und endlich sogar im Krankenhaus landete. Hämophilie, eine Bluterkrankheit war die Diaknose und meine Entschuldigung dafür das sie überall dieseblauen Flecken hatte. Klar seine Schläge hätten sie töten können, aber seien wir mal ehrlich, unser Vater kann doch nicht dafür das sie diese Blutkrankheit hat. Achja wobei wir wieder bei dem leidigen Thema wären: Ich bin Herzkrank und war deswegen eigentlich immer die behüttelte und betüttelte ________________ und Veronica ist nun auch krank, ach die ÄRMSTE! wie immer eben. Man kann da schon sehr erkennen das sie offensichtlich an einer Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung, daran muss es wohl liegen das sie immer und überall die Nummer eins sein will. Von allen geliebt werden will, von allen bewundert werden will und selbst wenn sie mal Ärger bekommt ändert sie das ganze so rum das sie am Ende die Arme mit der Blutkrankheit ist, ehrlich gesagt ist das ganz schön zum kotzen.

Eines Tages beim Abendessen fragte ich, einfach so. "Dad wo ist Vonnie?" Das wollte ich nun mal Wissen schließlich hatte ich mich am selben Morgen noch mit ihr angezickt. Entschuldigen wollte ich mich nun nicht gerade bei ihr aber einfach so ab zu hauen ist nun nicht gerade die Feine anerzogene Art. Dieser Gedankengang war kaum zu Ende geführt da flog das Abendbrot mit einem lauten knall an die Wand. Der Teller zerschäpperte in viele kleine Teile und die Spaghetti blieben an der Wand kleben, ebenso wie ich an dem Stuhl auf welchem ich saß. Das war dann wohl die Aussage das man darüber nicht mehr spricht. Auch die nächsten Tage in der Schule sollten die Einen oder Anderen Mitschüle zu mir kommen und mir immer wieder diese Frage stellen, was mich genauso reagieren ließ wie mein Vater es tat. Es kamen immer wieder zu Sprüche wie:
"Das interessiert mich nicht."
"Das ist mir egal."
"Sie ist mir egal."
"Sie ist eine Schande für unsere Familie."
"Soll sie doch hingehen wo sie meint das sie es besser hat."
Manches mal kam es selbst für mich selbst so rüber als würde ich meine Worte genau so meinen wie diese meine Lippen verlassen, aber so sollte es nicht sein. Es lag einfach daran das ich diese ganzen Fragen genauso gern beantwortet haben wollte wie die Fragende Person. Ich wusste weder wo Vonnie war noch was sie tat noch ob es ihr gut ging oder oder oder... Ich wusste garnichts. Mit einer geraumen Zeit entwickelte sich das ganze in eine Richtung welche mir irgendwie dann doch zu gefallen schien. Denn nicht mehr unter der Vorherrschaft von Queen V zu stehen, aber ihre ehemalige Vorherrschaft für sich selbst nutzen zu können war genau zwar nciht mein Plan, aber es fügte sich so und das war genau mein Ding.

Es war ein verregneter Tag, dieser war grau, düster und für die Verhältnisse von diesen Breitengraden echt kalt. Die Stimmung war am Tiefpunkt, nicht mal Null würde das ganze definieren können, es war Kellermässig. Es sollte der Tag sein an dem meine beste Freundin zu mir kam und fragte "Stimmt es das deine Zwillingsschwester in der Klappse war?" Eine Freundin der Freundin, dessen Tante bzw ihre Nachbarin hätte das gesagt. Keine Ahnung welch Zuverlässige Quellen sie mir genannt hat, aber irgendwie glaubte ich dieser voll und ganz, warum auch nicht. °sie hat sich bestimmt ihr ADHS behandeln lassen° ein Schmunzeln verlässt ihre eignen Lippen allein beim Gedanken daran sich ihre ach so perfekte Zwillingsschwester ohne Make up, in einer Zwangsjacke, pürrierter Suppe, auf Psychopharmaka, mit Pflegern vor zu Stellen. "Was bedeutet das sie in der Klappe WAR?" Ein Zucken ihrer Schultern folgt mit den Worten "es war die Rede irgendwas von Blair". Wieso Blair sich da einmischt ist völlig unverständlich, sie hat uns doch von allein im Stich gelassen. Sie hätte ja wenigstens an irgendeinem Feiertag mal nach Hause kommen können an Stelle von sich mit Veronica zu verbünden. Die Wut kocht in mir hoch, sie steigt bis ins unermässliche, ich war so sauer auf Mam und Dad und vorallem Blair und Veronica. Es war die Wut auf alles und jeden. Es ging so weit bis mein Herz beginnt wie wild zu rasen, es schmerzt. Ein dicker Kloß breitet sich in meinem Hals aus, die Luft bleibt dabei gefühlt weg, bis das Herz was die ganzen Jahre immer mal Probleme machte, aber nie so wie gerade schließlich kein MUX mehr von sich gibt. Alles wird schwarz und sie noch spüren kann wie ihr Körper, sammt ihres harten Dickschädeln sehr unsanft auf dem harten Boden der Realität förmlich ein schlägt. Dauern sollte das ganze Tage, Wochen, Monate, es sind Tage, Wochen, Monate an welche ich nicht so sonderlich viele Erinnerung habe. Zu viele unterschiedliche Eindrücke, zu viele unterschiedliche Operationen und zu viele unterschiedliche Gesichter die am Krankenbett standen und sich von mir verabschiedeten. Es war wohl soweit ich sollte sterben, mir war nicht mehr zu Helfen, all das Geld was wir hatten, der tolle Name und alles war nur schein. Wenn es drauf an kommen würde brauchte ich ein neues Herz und kein Geld. Klar Geld erleichterte die Tatsache bei der Suche nach diesem Herzen, aber es zauberte mir kein Herz einfach aus dem nichts herbei. Dad war da, er stand da, an meinem Krankenzimmerbett, in seinem schicken voll teuren Anzug, mit Hemd, Krawatte und sicher auch schicken Schuhen, aber diese sah ich nicht. Denn ich lag da starrte an die Decke, konnte kaum meine Augen offen halten und war eigentlich nur noch beatmetes Fleisch. Für mehr habe ich mich selbst auch nicht gehalten nachdem mein Vater Achsel zuckend aufs Bett blicke und sagte "Tja bei noch einem Kind verkackte, abkratzen am Tag der Geburt wäre wohl sinniger und vorallem viel billiger gewesen." Diese Worte taten sehr weh im nicht mehr von allein, sondern durch Maschinen betriebenen schlagendem Herzen. Ein paar Tage später bekam ich nun doch fast schon nciht mehr damit gerechnet ein neues Herz, ein warmes Herz, ein glückliches Herz, ein Herz mit so viel Liebe gefüllt, ein Herz was mich traurig machte. Es war das Herz von einer jungen Mutter welche bei einem Autounfall mit sammt ihrer Tochter, durch den Leichtsinn eines Betrunkenen Autofahrers ums Leben kam. Allein der Gedanke an diese Tatsache lässt mein Herz schmerzen und es ist als würde es alles aufs neue noch immer fühlen. Gefühle welche ich vorher nie hatte. Natürlich war ich nie sonderlich Eis kalt, aber so warm wie ich es nach diesem bekommenen Herzen war, war ich nie.

Die Monate langen Aufenthalte im Krankenhaus sorgten dafür das mich keine Universität mehr wollte und ganz egal wie intelligent ich zu sein glaubte es war auf einmal jedem egal, ich hatte für niemanden mehr das Zeug dafür etwas aus meinem Leben machen zu können. Vor meiner Familie sah ich von Zeit zu Zeit immer mal jemanden, vorallem Mam aber der Rest war als würde man mich nicht brauchen was mich sehr traurig stimmte. Ich weinte viele, ich war eigentlich nie ein Mensch von viel Traurigkeit, aber was ich geweint habe war unverhältnis mässig viel. Durch die Tatsache trotz allem auf viel Geld zugreifen zu können weil allein der Name Lancaster viel bezahlte ermöglichte es mir ein Lap Top ans Bett zu bekommen und so begann meine Suche.

"Ganz V du es willst!" Sie schüttelt den Kopf beim Anblick der erotischen Internetseite. Durch unterschiedliche Kontakte kam ich auf diese Internetseite und auch wenn man bei den Camaufnahmen nie ein Gesicht sah so haben beide Zwillinge ein und das selbe Muttermal an ein und der selben Stelle. Es ist eher nicht denkbar das das so viele unterschiedliche haben, es sieht aus wie Italien, was V früher oft genutzt hat um Leuten nur mit diesem Tattoo zu zeigen das sie diese nur zu gern treten wollen würde. Ich beobachtete sie eine Zeit lang bei ihrer _Arbeit_ es ist widerlich und viele male musste ich echt weg schalten denn das war too mutch für mich und vorallem die Tatsache ihre Zwillingsschwester zu sein. Ein Gutes hatte das ganze, denn so sah ich sie wieder und es war schön sie wieder sehen zu können. Ich vermisste meine Zwillingsschwester. Keine Ahnung ob das vielleicht mit dem neuen Herz zutun hatte oder ob ich sie so oder so irgendwann so sehr vermisst hätte. Ich Liebe meine Geschwister und wenn ich über die letzten Monde hinweg denke weiß ich im tiefsten Inneren, vielleicht auch im neuen Herzen das meine Geschwister Recht mit der Tatsache hatte früh genug das zu Hause zu verlassen denn es war nie gut was alle mitmachen mussten. Mein Vater hatte mir persönlich nie etwas getan aber ich war nicht blind und nach dem Tag am Krankenhausbett weiß ich auch das ich nicht taub bin.

Ich nahm allen Mut zusammen, denn irren konnte ich mich eigentlich garnicht und ich erkaufte mir ein Internet Livecamdate mit meiner eignen Zwillingsschwester. Ekelige Vorstellung, ich weiß! aber es war wohl der einzige Weg um an sie heran zu kommen und wer weiß ... vielleicht sieht sie mich ja auch gern wieder.

(das ist NICHT in Stein gemeißelt, es würde nur irgendwie zu mir passen) Neben der Tatsache nach Vonnie zu suchen habe ich natürlich auch via Internet mein leben versucht auf die Reihe zu bekommen. Das hieß ich musste mir einem Onlineabschluss besorgen und ein Abendstudium besuchen, alles irgendwie mit Hilfe nur von meinem Namen. Mir gefällt es eine Lancaster zu sein, auch wenn ich gleich nach dem Verlassen des Krankenhauses damals ausgezogen bin. Ich zog zu meiner damaligen besten Freundin welche ein paar Jahre alter war als ich, immer für mich da war und ist und welche sich mit einem Obst/Gemüse Laden welcher Smoothies verkauft selbstständig gemacht hatte. Um diese in dem Laden richtig unterstützen zu können habe ich halt diese ganzen Internetkurse belegt und tata schließlich und endlich nach vielen langen Nächten voller lernen habe ich geschafft alles notweniges an Papieren zu haben um ebenso Eigentümerin des Ladens zu sein wie ihre beste Freundin es auch ist. Irgendwie ist es schön sich solch große Verantwortung mit jemand vertrauenswürdigem teilen zu können.


• Mein Charakter wird •

... ein Vollzeit Charakter [X]


• Ich erfülle ein Gesuch •
Ja [X] Nein [ ]
... ein alter Probepost wird gewünscht [ ]
... ein neuer Probepost wird gewünscht [ ]
... kein Probepost [ ]






• Regelpasswort •
#ELLIHATESGEKLAUT

• Wie bist du auf uns aufmerksam geworden? •
Facebook

• Alter deiner PB •
Ü21

• Was du uns noch so zu sagen hast... •
Onlinezeiten: tagsüber immer mal wieder [X] aber NIE wiklich Live im #Miami Talk, dieser wird auch immer deaktiviert
Skype: ja [ ] nein [X]
Schreibweise: 1. Person [ ] 3. Person [ ] beides möglich [X]
Ich nutze gerne das GB/die Privatchats: jein [X]
Postingrhytmus: mache Woche garnicht und dann mal wieder bis zu vier Postes
am liebsten habe ich Nebenplays und aber da setze ich lieber auf Quälität, als auf Quantität
durchschnittlich ca. 700 Wörter pro Post



Danielle Reagan Mercer sagt; Antrag wird bearbeitet!
zuletzt bearbeitet 07.05.2020 16:43 | nach oben springen

#17

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 07.05.2020 16:50
von Danielle Reagan Mercer | 4.110 Beiträge

HELLOOOO FROM THE OTHER SIDE!

... ich entschuldige mich schon einmal dafür, falls ich dir nun auch einen Ohrwurm verpasst habe. Aber, ich schätze da müssen wir nun beide durch. Jedenfalls, ich habe mal schnell deine Bewerbung gecheckt und kann dir verraten, dass ich rein gar nichts zu bemängeln habe. Jedoch habe nicht ich das letzte Wort hier, sondern die beiden Mädels, vor allem, Veronica. Deswegen habe ich euch Süßen auch ein Thema eröffnet, welches du >hier< findest.


Liebste Grüüüüße!
- Ellie



nach oben springen

#18

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 07.05.2020 16:59
von Danielle Reagan Mercer | 4.110 Beiträge


What’s special about Miami is the collision of cultures. And the white sand beaches and fantastic restaurants.

Du hast dich in aller Ruhe umgesehen und dich endlich dazu entschlossen, ein S*CKER FOR PAIN zu werden? Du hast hoffentlich unsere GESUCHE durchstöbert oder bereits nach Anschluss in der CHARAKTERPRÄSENTATION gesucht?
Dann musst du nur noch unsere AVATAR & NAMENSLISTE durchgehen und hier deine Einbürgerung vornehmen.




1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
 
[center][img]https://imgur.com/zo1jv13.png[/img][/center]
[center]• Name • Alter • Beschäftigung • Zugehörigkeit
[style=font-size:8pt]• xxx • xxx • xxx • xxx[/style]
[style=font-size:8pt]Bitte wirf einen kurzen Blick in unsere [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t182f25-THE-PEOPLE-OF-MIAMI.html]Liste[/URL], ob dein gewünschter Name noch zu haben ist. Eine Überschicht über die Jobs unserer Bewohner findest du [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t208f156-THE-LIST-OF-PROFESSIONS.html]hier[/URL]. Bist du dir noch unschlüssig, zu welcher Gruppierung der Charakter gehören soll? Vielleicht hilft dir die [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/f41-THIS-IS-WHERE-THE-MAGIC-HAPPENS.html]Übersicht der Gruppierungen[/URL] weiter?[/style]
 
• Gewünschter Avatar •
[style=font-size:8pt][/style]
 
• Storyline •
[style=font-size:8pt]Achte darauf, dass deine Story mindestens 300 Wörter umfasst. Natürlich steht es dir frei, ob du Stichpunkte nutzt, oder Sätze formulierst.[/style]
 

• Mein Charakter wird •
[style=font-size:8pt]
... ein Vollzeit Charakter [ ]
... ein Halbzeit Charakter [ ]
Die Erklärung dazu findest du in unseren [url=https://www.s-ckerforpain.de/t6f26-THE-BOOK-OF-RULES.html]Regeln.[/url][/style]
 
• Ich erfülle ein Gesuch •
[style=font-size:8pt]Ja [ ] Nein [ ]
... ein alter Probepost wird gewünscht [ ]
... ein neuer Probepost wird gewünscht [ ]
... kein Probepost [ ]
 
[line][/style][/center]
 
[center][img]https://imgur.com/2S8se1K.png[/img][/center]
 
[center]• Regelpasswort •
[style=font-size:8pt]In unseren [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t6f26-THE-BOOK-OF-RULES.html]Regeln[/URL] ist ein Passwort versteckt. Bitte füge dieses hier ein.[/style]
 
• Wie bist du auf uns aufmerksam geworden? •
[style=font-size:8pt][/style]
 
• Alter deiner PB •
[style=font-size:8pt]Bitte beachte, dass wir ein [u]FSK 18[/u] Forum sind.[/style]
 
• Was du uns noch so zu sagen hast... •
[style=font-size:8pt][/style][/center]
 



nach oben springen

#19

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 07.05.2020 21:39
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


• Name • Alter • Beschäftigung • Zugehörigkeit
• Lily Campbell • 27 • offiziell: Escort-Dame / inoffiziell: Auftragskillerin • freie Kriminelle

• Gewünschter Avatar •
Claire Holt (wurde mir reserviert)



• Storyline •
Am 29.07.1992 sollte es soweit sein, der Tag der Geburt von Lily Campbell. Die Familie hatte sich schon lange dieses Baby gewünscht und könnte in diesem Moment nicht glücklicher sein.
Doch all zu lange sollte dieses Glück nicht halten. Denn kaum als das kleine Mädchen 3 Jahre alt war, erkrankte ihre Mutter schwer an Krebs. Anfangs versuchte sie noch dagegen anzukämpfen, doch schnell stand fest, dass das einzige, was die Ärzte tun können, ihr die Zeit, die ihr noch bleibt, so schmerzfrei wie möglich zu gestalten.
Wenige Monate später war der Zeitpunkt des Todes gekommen und die Kleine als auch ihr Vater mussten sich von ihr verabschieden.
Anfangs versuchte ihr Vater mit der ganzen Situation klar zu kommen und ihr trotzdem die Liebe zu geben, die sie verdient hatte, jedoch merkte er schnell, dass er das nicht konnte. Auch wenn seine verstorbene Frau gewollt hätte, dass er ihr weiterhin die Liebe schenkte, die sie verdiente, so konnte er das nicht.
Mit jedem Jahr wurde die Trauer stärker, sodass er sich immer mehr von seiner Tochter zurückzog, sich in die Arbeit herein steigerte und Personal engagierte, welches sich um das Mädchen kümmerte.
Lilys weitere Kindheit wurde also von Traurig- und Einsamkeit geprägt, ohne wirkliche Geborgenheit, welche man von den Eltern eigentlich bekommen sollte.
Als kleines Kind verstand sie noch nicht, was sie denn falsch gemacht hatte, warum ihr Vater sich nicht um sie kümmerte. Deswegen versuchte sie seine Aufmerksamkeit zu erlangen, indem sie sich in der Schule anstrengte, gute Noten schrieb, damit er stolz auf sie ist. Aber Fehlanzeige.
Erst als sie älter wurde, wurde sie interessanter für ihren Dad, jedoch sah er sie nicht als Tochter, sondern als Mittel zum Zweck an. Aus ihm war ein völlig anderer geworden, seit dem Tod seiner Frau vor 14 Jahren. Es war schon fast so, als wäre er selbst mit ihr gestorben.
Er ließ Lily mit dem Umgang von Waffen ausbilden - Selbstverteidigung hat sie schon im frühen Alter gelernt, da ihr Vater der Meinung war, eine Frau sollte sich selbst verteidigen können und keinen Mann dazu brauchen. Er hatte den Plan seinen Escortservice zu erweitern, nachdem ihm ein Angebot gemacht worden war, welches er nicht ablehnen konnte. Mit 20 war es soweit und die Blondine sollte ihren ersten Auftrag übernehmen. Auf der einen Seite war sie froh, endlich die Aufmerksamkeit ihres Vaters erlangt zu haben – weswegen sie auf das alles überhaupt eingegangen war - aber auf der anderen Seite hatte sie Angst vor dem, was er mit ihr vorhatte. All die Jahre hatte sie sich die Frage gestellt, warum er so geworden war, schließlich hatte er nicht nur seine Frau verloren, sondern sie auch ihre Mutter. Warum konnte er nicht wieder der werden, der er vorher war?
Sie sollte als Escort-Dame für bestimmte Zielpersonen fungieren. Die ersten zwei Jahre musste sie lediglich Informationen besorgen, das herausquetschen, was die Auftraggeber wissen möchten. Aber je mehr Fortschritte Lily machte, desto schwieriger wurden die Aufträge - bis sie den ersten Mord begehen sollte. Sie war dagegen und sträubte sich, jemanden umzubringen, flehte ihren Dad an, sagte, dass sie das nicht könne. Jedoch ließ er ihr keine andere Wahl. Sie wusste, dass sie aus dem Ganzen so schnell nicht wieder herauskommen würde und legte den Widerstand nieder.
Die Jahre vergingen und solange sie ihre Arbeit machte, konnte sie mit ihrem restlichen Leben anfangen was sie wollte, versuchte am Tag ein normales Leben zu leben, während sie, immer wenn ein Auftrag reinkam, abends in ihre Rolle schlüpfen musste. Besonders viele Kontakte versuchte sie nicht zu knüpfen, da Lily Angst hatte, dass die Personen, mit denen sie sich anfreundet, irgendwann an ihr Geheimnis kommen würden. Aber noch stärker fürchtete sie sich davor, dass ihnen etwas zustoßen könnte, nur weil sie mit ihr befreundet sind. Lediglich ihre engsten Freunde wussten über ihre Vergangenheit und somit auch über ihren Beruf Bescheid.
Schon mehrmals hatte sie in den letzten Jahren darüber nachgedacht einfach zu verschwinden oder sich an die Polizei zu wenden, jedoch war ihr Vater unberechenbar geworden, sodass sie nicht wusste was passieren würde, wenn sie diesen Schritt wagt. Sie hielt sich einfach an dem Gedanken fest, dass er sie irgendwann gehen lassen würde, in der Hoffnung nicht mehr interessant – oder eher gesagt jung – genug für diesen Job zu sein.



• Mein Charakter wird •

... ein Vollzeit Charakter [ ]
... ein Halbzeit Charakter [x]
Die Erklärung dazu findest du in unseren Regeln.


• Ich erfülle ein Gesuch •
Ja [ ] Nein [x]
... ein alter Probepost wird gewünscht [ ]
... ein neuer Probepost wird gewünscht [ ]
... kein Probepost [ ]






• Regelpasswort •
'woops

• Wie bist du auf uns aufmerksam geworden? •
bin nicht das erste Mal hier xD

• Alter deiner PB •
21

• Was du uns noch so zu sagen hast... •



Sora Sweeney sagt; Antrag wird bearbeitet!
zuletzt bearbeitet 07.05.2020 22:23 | nach oben springen

#20

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 07.05.2020 22:29
von Sora Sweeney | 751 Beiträge

Hast du dich heimlich herein geschlichen?
Bitte verzeih die lange Wartezeit, doch irgendwie ist es einfach untergegangen.
Doch als Entschuldigung gebe ich dir statt nur einem Glas Whiskey gleich eine ganze Flasche aus! Na wie klingt das?

Aber gut genug gequatscht du wartest ja schon lang genug; der gewünschte Name ist noch frei, die gute Claire hatten wir die frisch gehalten, die Story passt und das Passwort stimmt auch, da bleibt mir nichts anderes zu sagen als Welcome to Miami!

Ich würde ja gerne deine Koffer tragen, doch meine Nägel sind frisch lackiert da lasse ich das dann doch lieber @Julio Sanchez Garcia übernehmen, der ist eh viel stärker!

- Sora





nach oben springen

#21

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 07.05.2020 22:34
von Sora Sweeney | 751 Beiträge


What’s special about Miami is the collision of cultures. And the white sand beaches and fantastic restaurants.

Du hast dich in aller Ruhe umgesehen und dich endlich dazu entschlossen, ein S*CKER FOR PAIN zu werden? Du hast hoffentlich unsere GESUCHE durchstöbert oder bereits nach Anschluss in der CHARAKTERPRÄSENTATION gesucht?
Dann musst du nur noch unsere AVATAR & NAMENSLISTE durchgehen und hier deine Einbürgerung vornehmen.




1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
 
[center][img]https://imgur.com/zo1jv13.png[/img][/center]
[center]• Name • Alter • Beschäftigung • Zugehörigkeit
[style=font-size:8pt]• xxx • xxx • xxx • xxx[/style]
[style=font-size:8pt]Bitte wirf einen kurzen Blick in unsere [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t182f25-THE-PEOPLE-OF-MIAMI.html]Liste[/URL], ob dein gewünschter Name noch zu haben ist. Eine Überschicht über die Jobs unserer Bewohner findest du [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t208f156-THE-LIST-OF-PROFESSIONS.html]hier[/URL]. Bist du dir noch unschlüssig, zu welcher Gruppierung der Charakter gehören soll? Vielleicht hilft dir die [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/f41-THIS-IS-WHERE-THE-MAGIC-HAPPENS.html]Übersicht der Gruppierungen[/URL] weiter?[/style]
 
• Gewünschter Avatar •
[style=font-size:8pt][/style]
 
• Storyline •
[style=font-size:8pt]Achte darauf, dass deine Story mindestens 300 Wörter umfasst. Natürlich steht es dir frei, ob du Stichpunkte nutzt, oder Sätze formulierst.[/style]
 

• Mein Charakter wird •
[style=font-size:8pt]
... ein Vollzeit Charakter [ ]
... ein Halbzeit Charakter [ ]
Die Erklärung dazu findest du in unseren [url=https://www.s-ckerforpain.de/t6f26-THE-BOOK-OF-RULES.html]Regeln.[/url][/style]
 
• Ich erfülle ein Gesuch •
[style=font-size:8pt]Ja [ ] Nein [ ]
... ein alter Probepost wird gewünscht [ ]
... ein neuer Probepost wird gewünscht [ ]
... kein Probepost [ ]
 
[line][/style][/center]
 
[center][img]https://imgur.com/2S8se1K.png[/img][/center]
 
[center]• Regelpasswort •
[style=font-size:8pt]In unseren [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t6f26-THE-BOOK-OF-RULES.html]Regeln[/URL] ist ein Passwort versteckt. Bitte füge dieses hier ein.[/style]
 
• Wie bist du auf uns aufmerksam geworden? •
[style=font-size:8pt][/style]
 
• Alter deiner PB •
[style=font-size:8pt]Bitte beachte, dass wir ein [u]FSK 18[/u] Forum sind.[/style]
 
• Was du uns noch so zu sagen hast... •
[style=font-size:8pt][/style][/center]
 





nach oben springen

#22

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 12.05.2020 16:45
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


• Name • Alter • Beschäftigung • Zugehörigkeit
• Jenna Argent • 28 •Krankenschwester • Bewohner


• Gewünschter Avatar •
Anya Chalotra


• Storyline •
Achte darauf, dass deine Story mindestens 300 Wörter umfasst. Natürlich steht es dir frei, ob du Stichpunkte nutzt, oder Sätze formulierst.
Als einzige Tochter in der Familie hatte sie es nicht immer leicht. Ihr Dad konnte anscheint nur stolz auf seinen Sohn sein. Da war er wohl noch etwas altmodisch. Die Familie lebte in London in einem wunderschönen Haus. Ihr fehlte es an nichts, doch die Eltern waren eher kühl und brachten ihr keine Liebe auf.
Ihr Dad war Anwalt und hatte somit immer viel zutun. Ihre Mum, war Hausfrau und Mutter, die bald überfordert war und somit eine Nanny einstellte, die vieles übernehmen sollte. Zu ihrer Nanny hatte Jenna eine enge Bindung. Hin und wieder kam es, dass ihr Dad erst spät nach Hause kam und es immer merkwürdiger wurde. Irgendwann kam heraus, dass er eine Affäre hatte. Zwar redete das Paar darüber, aber machten weiter wie bisher. Doch irgendwann konnte es ihre Mum doch nicht mehr aushalten und trennte sich von ihm und nahm die Kinder mit sich. Er trauerte nicht um seine Tochter, doch versuchte er immer wieder Kontakt zu seinem Sohn aufzubauen. Jenna war natürlich nicht dumm und es brach ihr das Herz. Sie zog sich mehr und mehr zurück. Hatte auch was gutes, sie lernte viel und war gut in der Schule. Sie absolvierte die Schule mit einem guten Zeugnis und wurde danach Krankenschwester.
Immer öfter ging ihre Mum aus und achtete kaum noch auf die Kinder. So kam es, dass ihr Bruder immer wieder auf sie aufpasste. Bis heute haben die zwei eine enge Bindung zueinander. Ihre Mum lernte einen neuen Mann kennen und ging mit ihm eine Beziehung ein. Dieser wollte sich in alles einmischen und am liebsten ihr neuer Daddy werden.
Sobald es ging, wollte Jenna nur noch weg. Einfach weg von zu Hause und all dem ganzen. Sie erzählte keinem das sie nach einer eigenen Wohnung suchte. Als der Tag kam, an dem sie Auszog erwähnte sie es kurz nebenbei und schnappte ihren Kram.
Für eine Weile blieb sie noch dort wohnen, bevor sie nach Miami zog und dort ein neues Leben beginnen wollte.

• Mein Charakter wird •

... ein Vollzeit Charakter [X ]
... ein Halbzeit Charakter [ ]
Die Erklärung dazu findest du in unseren Regeln.


• Ich erfülle ein Gesuch •
Ja [ ] Nein [x]
... ein alter Probepost wird gewünscht [ ]
... ein neuer Probepost wird gewünscht [ ]
... kein Probepost [ ]






• Regelpasswort •
In unseren Regeln #byyye

• Wie bist du auf uns aufmerksam geworden? •
Partnerforum

• Alter deiner PB •
24 Jahre

• Was du uns noch so zu sagen hast... •



Julio Sanchez Garcia sagt; Antrag wird bearbeitet!
zuletzt bearbeitet 12.05.2020 17:25 | nach oben springen

#23

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 12.05.2020 17:23
von Julio Sanchez Garcia | 4.167 Beiträge

Hallo, hallöchen - und einen wunderschönen guten Abend.
Meine Daumen sind schon mal fest gedrückt, dass du hier in Miami von vorne anfangen und deine familiären Sorgen hinter dir lassen kannst. @Geralt Zabinski ist dir dabei sicherlich auch mit einem kalten Bier behilflich und @Valeria Reyes Hernández ist auch schon bereit für eine gemeinsame Runde auf dem Laufband.

Jedenfalls habe ich mal rasch deine Angaben gecheckt und habe soweit nichts daran auszusetzen. Allerdings müsste ich dich nochmal darum bitten, einen kleinen Blick in unsere Regeln zu werfen - du hast mir bisher nur eines von drei Regelwörtern genannt.

Greetz,
- Julio.



Geralt Zabinski denkt sich; Alter...
Geralt Zabinski findet es äußert amüsant!
nach oben springen

#24

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 12.05.2020 17:28
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Oh sorry: #byyye



Julio Sanchez Garcia sagt; Antrag wird bearbeitet!
zuletzt bearbeitet 12.05.2020 17:30 | nach oben springen

#25

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 12.05.2020 17:30
von Julio Sanchez Garcia | 4.167 Beiträge

Perfekt!
Dann darfst du einmal auf die andere Seite huschen.



nach oben springen

#26

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 12.05.2020 17:58
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Okay vielen Dank Habe ich gemacht ^^


nach oben springen

#27

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 12.05.2020 18:31
von Julio Sanchez Garcia | 4.167 Beiträge


What’s special about Miami is the collision of cultures. And the white sand beaches and fantastic restaurants.

Du hast dich in aller Ruhe umgesehen und dich endlich dazu entschlossen, ein S*CKER FOR PAIN zu werden? Du hast hoffentlich unsere GESUCHE durchstöbert oder bereits nach Anschluss in der CHARAKTERPRÄSENTATION gesucht?
Dann musst du nur noch unsere AVATAR & NAMENSLISTE durchgehen und hier deine Einbürgerung vornehmen.




1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
 
[center][img]https://imgur.com/zo1jv13.png[/img][/center]
[center]• Name • Alter • Beschäftigung • Zugehörigkeit
[style=font-size:8pt]• xxx • xxx • xxx • xxx[/style]
[style=font-size:8pt]Bitte wirf einen kurzen Blick in unsere [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t182f25-THE-PEOPLE-OF-MIAMI.html]Liste[/URL], ob dein gewünschter Name noch zu haben ist. Eine Überschicht über die Jobs unserer Bewohner findest du [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t208f156-THE-LIST-OF-PROFESSIONS.html]hier[/URL]. Bist du dir noch unschlüssig, zu welcher Gruppierung der Charakter gehören soll? Vielleicht hilft dir die [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/f41-THIS-IS-WHERE-THE-MAGIC-HAPPENS.html]Übersicht der Gruppierungen[/URL] weiter?[/style]
 
• Gewünschter Avatar •
[style=font-size:8pt][/style]
 
• Storyline •
[style=font-size:8pt]Achte darauf, dass deine Story mindestens 300 Wörter umfasst. Natürlich steht es dir frei, ob du Stichpunkte nutzt, oder Sätze formulierst.[/style]
 

• Mein Charakter wird •
[style=font-size:8pt]
... ein Vollzeit Charakter [ ]
... ein Halbzeit Charakter [ ]
Die Erklärung dazu findest du in unseren [url=https://www.s-ckerforpain.de/t6f26-THE-BOOK-OF-RULES.html]Regeln.[/url][/style]
 
• Ich erfülle ein Gesuch •
[style=font-size:8pt]Ja [ ] Nein [ ]
... ein alter Probepost wird gewünscht [ ]
... ein neuer Probepost wird gewünscht [ ]
... kein Probepost [ ]
 
[line][/style][/center]
 
[center][img]https://imgur.com/2S8se1K.png[/img][/center]
 
[center]• Regelpasswort •
[style=font-size:8pt]In unseren [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t6f26-THE-BOOK-OF-RULES.html]Regeln[/URL] ist ein Passwort versteckt. Bitte füge dieses hier ein.[/style]
 
• Wie bist du auf uns aufmerksam geworden? •
[style=font-size:8pt][/style]
 
• Alter deiner PB •
[style=font-size:8pt]Bitte beachte, dass wir ein [u]FSK 18[/u] Forum sind.[/style]
 
• Was du uns noch so zu sagen hast... •
[style=font-size:8pt][/style][/center]
 



nach oben springen

#28

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 13.05.2020 17:52
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


• Name • Alter • Beschäftigung • Zugehörigkeit
• Ella O'Hare • 29 • TV-Sport-Moderatorin • Bewohnerin
Bitte wirf einen kurzen Blick in unsere Liste, ob dein gewünschter Name noch zu haben ist. Eine Überschicht über die Jobs unserer Bewohner findest du hier. Bist du dir noch unschlüssig, zu welcher Gruppierung der Charakter gehören soll? Vielleicht hilft dir die Übersicht der Gruppierungen weiter?

• Gewünschter Avatar •
Margot Robbie (wurde freundlicherweise für mich reserviert


• Storyline •
Achte darauf, dass deine Story mindestens 300 Wörter umfasst. Natürlich steht es dir frei, ob du Stichpunkte nutzt, oder Sätze formulierst.

Bitte nach Kenntnisnahme entfernen!

"Live aus dem Hard Rock Stadium in Miami, heute mit Ella O'Hare."
So oder so ähnlich klingt es, wenn ich für FOX Sports live gehe und ein NFL-Spiel anmoderiere. Die meisten von euch kennen mich vom Spielfeldrand in den verschiedensten Football-Stadien und aus dem TV. Ich bin Elisabeth O'Hare, genannt Ella und seit ca 3 Jahren bei Fox, wo ich jedes Wochenende in der NFL-Season vor der Kamera stehe. Aber es war kein sonderlich leichter Weg dahin.

Geboren wurde ich im Frühsommer 1990. Genauer gesagt am 24. Mai 1990 in Ocala, einem kleinen Örtchen, zwischen Gainesville und Orlando, welches eigentlich eher für seine berühmten Pferdezüchter bekannt ist.

Alles in allem hatte ich eine Bilderbuch-Kindheit. Die Details kann ich mir an dieser Stelle aber wohl sparen. Dennoch hat meine Kindheit mein jetziges Ich geprägt. Aufgewachsen auf einer Ranch zwischen Pferden, Kühen, Kletterbäumen und Dreck bin ich alles aber keine kleine Prinzessin auf der Erbse die Angst davor hat sich einen Fingernagel abzubrechen. Im Gegenteil, ich liebe es im Garten zu arbeiten, restauriere gerne alte Möbel und habe es auch schon das ein oder andere mal mit kleineren KFZ-Reperaturen zu tun bekommen. All das hat mich zu der Frau gemacht, die ich heute bin.
Wie ich schliesslich an meinen Job gekommen bin? Im Prinzip habe ich alles meinem Dad zu verdanken. Er hat mir jedes Wochenende bis ins kleinste Detail erklärt wie Football funktioniert und irgendwann wurde es unser beider große Leidenschaft. Bald kristallisierte sich heraus, dass auch ich Teil dieses Zirkusses werden wollte. Nur wie? Als Cheerleaderin war ich vollkommen unqualifiziert dank eines Rhythmusgefühls wie ein Lachs. Blieb nur noch die Möglichkeit über die Medien in diesem Rummel zu landen. Also schloss ich die Highschool ab und studierte Sport-Journalismus in Miami. Über ein Praktikum landete ich schliesslich bei FOX und wurde zu einem der bekanntesten Gesichter der Nation.

Vor etwas über 4 Jahren lernte ich dann Leonard kennen. (wie und wo klären wir am besten zusammen, allerdings hätte ich einen Vorschlag, den ich gern ausführen möchte. Wenn er dir nicht zusagt können wir uns dann gerne eine Alternative überlegen) aber auch eher durch Zufall, denn ich war mit seiner Tochter befreundet. Ihre Mom bzw seine Noch-Frau kannte ich dabei schon etwas länger, da ich bei XX des öfteren ein und aus gegangen bin. Bis ich ihren Dad kennenlernte, dauerte es etwas länger, da er erstens selten da, zweitens getrennt von ihrer Mom lebte.
Doch im Spätherbst 2015 war es dann soweit und ich weiss nicht warum, aber ich verliebte mich Hals über Kopf in ihn. Man könnte beinahe von Liebe auf den ersten Blick sprechen. Aber ich versuchte diese Liebe so geheim wie möglich zu halten, weil er eben der Vater meiner Freundin und verheiratet war. Aber dabei blieb es natürlich nicht nachdem wir bemerkt hatten, dass diese Empfindungen auf Gegenseitigkeit beruhen...
Mittlerweile leben wir gemeinsam in Miami allerdings beginnt bei mir langsam aber sicher die biologische Uhr an zu ticken.


• Mein Charakter wird •

... ein Vollzeit Charakter [X]
... ein Halbzeit Charakter [ ]
Die Erklärung dazu findest du in unseren Regeln.

&nbsp;
• Ich erfülle ein Gesuch •
Ja [X] Nein [ ]
... ein alter Probepost wird gewünscht [ ]
... ein neuer Probepost wird gewünscht [X]
(FRAGE AN @Leonard Galavan: wünscht du dir eine bestimmte Situation für den Post?)
... kein Probepost [ ]






• Regelpasswort •
In unseren Regeln ist ein Passwort versteckt. Bitte füge dieses hier ein. #byyye

• Wie bist du auf uns aufmerksam geworden? •
Facebook

• Alter deiner PB •
Bitte beachte, dass wir ein FSK 18 Forum sind. Ü30

• Was du uns noch so zu sagen hast... •
Scheiße, ich freu mich!



Leonard Galavan findet es nice!
Leonard Galavan ist hin und weg!
Leonard Galavan sagt; heute Nacht wird ehrenlos!
Julio Sanchez Garcia sagt; Antrag wird bearbeitet!
zuletzt bearbeitet 13.05.2020 17:55 | nach oben springen

#29

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 13.05.2020 18:01
von Julio Sanchez Garcia | 4.167 Beiträge

Hallo, hallöchen und einen wunderschönen guten Abend!
Es freut mich, dass du dir Margot so schnell abholen möchtest - ich habe sie zwar in Frischhaltefolie gepackt und @Nathan Taraneh dazu verdonnert, sie mit Trinken und Essen zu versorgen, aber wir wissen doch alle, wie faul wir Männer sind...

Jedenfalls habe ich mal eben rasch deine Angaben gecheckt und habe soweit nichts zu bemängeln - dein Name ist noch frei, der Avatar wurde für dich reserviert und das Regelpasswort hast du ebenfalls korrekt angegeben. Fehlt also nur noch der gewünschte Probepost für @Leonard Galavan , den du einmal hier abliefern darfst. Dort kann sich der Herr dann auch bezüglich einer Situation vor den Probepost zurückmelden.

Greetz,
- Julio.



Nathan Taraneh findet es nice!
Nathan Taraneh findet es äußert amüsant!
nach oben springen

#30

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 13.05.2020 18:07
von Julio Sanchez Garcia | 4.167 Beiträge


What’s special about Miami is the collision of cultures. And the white sand beaches and fantastic restaurants.

Du hast dich in aller Ruhe umgesehen und dich endlich dazu entschlossen, ein S*CKER FOR PAIN zu werden? Du hast hoffentlich unsere GESUCHE durchstöbert oder bereits nach Anschluss in der CHARAKTERPRÄSENTATION gesucht?
Dann musst du nur noch unsere AVATAR & NAMENSLISTE durchgehen und hier deine Einbürgerung vornehmen.




1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
 
[center][img]https://imgur.com/zo1jv13.png[/img][/center]
[center]• Name • Alter • Beschäftigung • Zugehörigkeit
[style=font-size:8pt]• xxx • xxx • xxx • xxx[/style]
[style=font-size:8pt]Bitte wirf einen kurzen Blick in unsere [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t182f25-THE-PEOPLE-OF-MIAMI.html]Liste[/URL], ob dein gewünschter Name noch zu haben ist. Eine Überschicht über die Jobs unserer Bewohner findest du [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t208f156-THE-LIST-OF-PROFESSIONS.html]hier[/URL]. Bist du dir noch unschlüssig, zu welcher Gruppierung der Charakter gehören soll? Vielleicht hilft dir die [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/f41-THIS-IS-WHERE-THE-MAGIC-HAPPENS.html]Übersicht der Gruppierungen[/URL] weiter?[/style]
 
• Gewünschter Avatar •
[style=font-size:8pt][/style]
 
• Storyline •
[style=font-size:8pt]Achte darauf, dass deine Story mindestens 300 Wörter umfasst. Natürlich steht es dir frei, ob du Stichpunkte nutzt, oder Sätze formulierst.[/style]
 

• Mein Charakter wird •
[style=font-size:8pt]
... ein Vollzeit Charakter [ ]
... ein Halbzeit Charakter [ ]
Die Erklärung dazu findest du in unseren [url=https://www.s-ckerforpain.de/t6f26-THE-BOOK-OF-RULES.html]Regeln.[/url][/style]
 
• Ich erfülle ein Gesuch •
[style=font-size:8pt]Ja [ ] Nein [ ]
... ein alter Probepost wird gewünscht [ ]
... ein neuer Probepost wird gewünscht [ ]
... kein Probepost [ ]
 
[line][/style][/center]
 
[center][img]https://imgur.com/2S8se1K.png[/img][/center]
 
[center]• Regelpasswort •
[style=font-size:8pt]In unseren [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t6f26-THE-BOOK-OF-RULES.html]Regeln[/URL] ist ein Passwort versteckt. Bitte füge dieses hier ein.[/style]
 
• Wie bist du auf uns aufmerksam geworden? •
[style=font-size:8pt][/style]
 
• Alter deiner PB •
[style=font-size:8pt]Bitte beachte, dass wir ein [u]FSK 18[/u] Forum sind.[/style]
 
• Was du uns noch so zu sagen hast... •
[style=font-size:8pt][/style][/center]
 



nach oben springen


Besucher
29 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1891 Themen und 130971 Beiträge.

Heute waren 96 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 97 Benutzer (05.12.2019 20:23).

disconnected #MIAMI TALK Mitglieder Online 29