#1

I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 01.05.2020 11:22
von S*CKER FOR PAIN | 991 Beiträge


What’s special about Miami is the collision of cultures. And the white sand beaches and fantastic restaurants.

Du hast dich in aller Ruhe umgesehen und dich endlich dazu entschlossen, ein S*CKER FOR PAIN zu werden? Du hast hoffentlich unsere GESUCHE durchstöbert oder bereits nach Anschluss in der CHARAKTERPRÄSENTATION gesucht?
Dann musst du nur noch unsere AVATAR & NAMENSLISTE durchgehen und hier deine Einbürgerung vornehmen.




1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
 
[center][img]https://imgur.com/zo1jv13.png[/img][/center]
[center]• Name • Alter • Beschäftigung • Zugehörigkeit
[style=font-size:8pt]• xxx • xxx • xxx • xxx[/style]
[style=font-size:8pt]Bitte wirf einen kurzen Blick in unsere [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t182f25-THE-PEOPLE-OF-MIAMI.html]Liste[/URL], ob dein gewünschter Name noch zu haben ist. Eine Überschicht über die Jobs unserer Bewohner findest du [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t208f156-THE-LIST-OF-PROFESSIONS.html]hier[/URL]. Bist du dir noch unschlüssig, zu welcher Gruppierung der Charakter gehören soll? Vielleicht hilft dir die [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/f41-THIS-IS-WHERE-THE-MAGIC-HAPPENS.html]Übersicht der Gruppierungen[/URL] weiter?[/style]
 
• Gewünschter Avatar •
[style=font-size:8pt][/style]
 
• Storyline •
[style=font-size:8pt]Achte darauf, dass deine Story mindestens 300 Wörter umfasst. Natürlich steht es dir frei, ob du Stichpunkte nutzt, oder Sätze formulierst.[/style]
 

• Mein Charakter wird •
[style=font-size:8pt]
... ein Vollzeit Charakter [ ]
... ein Halbzeit Charakter [ ]
Die Erklärung dazu findest du in unseren [url=https://www.s-ckerforpain.de/t6f26-THE-BOOK-OF-RULES.html]Regeln.[/url][/style]
 
• Ich erfülle ein Gesuch •
[style=font-size:8pt]Ja [ ] Nein [ ]
... ein alter Probepost wird gewünscht [ ]
... ein neuer Probepost wird gewünscht [ ]
... kein Probepost [ ]
 
[line][/style][/center]
 
[center][img]https://imgur.com/2S8se1K.png[/img][/center]
 
[center]• Regelpasswort •
[style=font-size:8pt]In unseren [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t6f26-THE-BOOK-OF-RULES.html]Regeln[/URL] ist ein Passwort {bestehend aus insgesamt drei Wörtern} versteckt. Bitte füge dieses hier ein.[/style]
 
• Wie bist du auf uns aufmerksam geworden? •
[style=font-size:8pt][/style]
 
• Alter deiner PB •
[style=font-size:8pt]Bitte beachte, dass wir ein [u]FSK 18[/u] Forum sind.[/style]
 
• Was du uns noch so zu sagen hast... •
[style=font-size:8pt][/style][/center]
 



zuletzt bearbeitet 19.05.2020 17:14 | nach oben springen

#2

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 05.05.2020 20:03
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


• Name • Alter • Beschäftigung • Zugehörigkeit
• Kinga Kowalski • 23 • Studentin/Kellnerin in einem Café • Bewohner
Bitte wirf einen kurzen Blick in unsere Liste, ob dein gewünschter Name noch zu haben ist. Eine Überschicht über die Jobs unserer Bewohner findest du hier. Bist du dir noch unschlüssig, zu welcher Gruppierung der Charakter gehören soll? Vielleicht hilft dir die Übersicht der Gruppierungen weiter?

• Gewünschter Avatar •
Alison Thornton

• Storyline •
Kinga Kowalski – das zierliche Mädchen mit den strahlenden Augen wurde im wunderschönen Polen als Tochter eines Architekten und einer Fotografin geboren und wuchs wohl behütet auf. Finanziell mangelte es der kleinen Familie Kowalski, die nicht nur eine Tochter, sondern auch einen Sohn hatten, an gar nichts, immerhin besaßen sie seit Generationen ein Architekturbüro, welches einen besonders gute Ruf und Stand genoss. Als Kinga gerade mal 5 Jahre alt war, zog die kleine Familie in die große weite Welt hinaus. Das männliche Oberhaupt der Familie wollte nun auch international in der Architekturbranche durchstarten, weswegen die Kowalski‘s nun in Miami sesshaft wurden. Viele Menschen hatten gewisse Schwierigkeiten bei einem Umzug in ferne Länder, doch nicht diese Familie. Schon immer besaßen sie ein besonderes, inniges Verhältnis, sodass es ihnen leicht fiel, sich in die neue Stadt einzugewöhnen. Der Plan ihres Vaters ließ sich auch schneller als geplant umsetzen, sodass sich dieses Architekturbüro kaum vor Aufträgen retten konnte, was ihnen nicht nur den Lebensunterhalt sicherte, sondern auch ein gutes, hohes Einkommen bescherte. Doch hatte jedes schöne und nahezu perfekte Leben, seine eigenen und ganz spezifischen Schattenseiten. In diesem Fall handelte es sich dabei um den Druck, der nicht nur auf den Eltern, sondern vor allem auf Kinga selbst wirkte. Bereits seit ihrer Kindheit musste die Brünette darauf achten, wie sie sich in der Öffentlichkeit verhielt. Schließlich durfte nichts negativ auf die Familie und somit den guten Ruf zurückfallen. Dass so ein Leben relativ öde und nervend ist, kann vermutlich Jeder nachvollziehen. Und so entschied sich die zierliche Dunkelhaarige dazu, einen anderen Weg einzuschlagen und statt Architektur, lieber ein Jurastudium zu vollziehen. Natürlich schmeckte das ihren Eltern so gar nicht, weswegen es zu vielen Streits und Auseinandersetzungen in den heiligen Hallen des Kowalski-Anwesens kam. Nicht, weil sie das Ziel ihrer Tochter nicht nachvollziehen konnten, sondern viel eher, weil die Zukunft von Kinga – zumindest ihrer Meinung nach – besiegelt war. Für die Familie stand schon immer fest, dass sie in die Fußstapfen ihres Vaters und Großvaters treten würde, doch machten sie dabei die Rechnung ohne Kinga. Das Verhältnis zu ihrer Familie, vor allem ihrem Vater, verschlechterte sich zunehmend, da die Brünette, in welche sie alle Hoffnungen steckten, ihnen immer mehr entglitt. Irgendwann hatte Kinga keine Lust mehr auf diesen Kontrollwahn, die Probleme und Sorgen, weswegen sie die heimischen vier Wände auch bereits im Alter von 19 zurückließ und von einer noblen Gegend eher in ein normales Viertel zog. In einer WG fand sie ihr neues Glück und verspürte das erste Mal in ihrem noch so jungen Leben ein Gefühl, was sie zuvor nicht kannte. Freiheit.


• Mein Charakter wird •

... ein Vollzeit Charakter [ x ]
... ein Halbzeit Charakter [ ]
Die Erklärung dazu findest du in unseren Regeln.


• Ich erfülle ein Gesuch •
Ja [ ] Nein [ x ]
... ein alter Probepost wird gewünscht [ ]
... ein neuer Probepost wird gewünscht [ ]
... kein Probepost [ ]






• Regelpasswort •
#byyyye

• Wie bist du auf uns aufmerksam geworden? •
Partner

• Alter deiner PB •
24

• Was du uns noch so zu sagen hast... •
....



Julio Sanchez Garcia sagt; Antrag wird bearbeitet!
zuletzt bearbeitet 05.05.2020 20:12 | nach oben springen

#3

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 05.05.2020 20:12
von Julio Sanchez Garcia | 4.166 Beiträge

Hallo, hallöchen und einen wunderschönen guten Abend!
Einen schönen Avatar hast du da mitgebracht - ich bin mir sicher, die Herren @Cillian Murphy und @Nathan Taraneh begrüßen dich auf der anderen Seite mit einer kleinen Fete; und natürlich ein bisschen Alkohol!

Ich habe auch bereits all deine Angaben gecheckt und habe daran soweit nichts auszusetzen. Da das Regelpasswort ebenfalls korrekt war, darfst du dich einmal auf die andere Seite begeben. @Feliks Komarow trägt auch deine Koffer!

Greetz,
- Julio.




Nathan Taraneh findet es äußert amüsant!
nach oben springen

#4

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 05.05.2020 20:36
von Julio Sanchez Garcia | 4.166 Beiträge


What’s special about Miami is the collision of cultures. And the white sand beaches and fantastic restaurants.

Du hast dich in aller Ruhe umgesehen und dich endlich dazu entschlossen, ein S*CKER FOR PAIN zu werden? Du hast hoffentlich unsere GESUCHE durchstöbert oder bereits nach Anschluss in der CHARAKTERPRÄSENTATION gesucht?
Dann musst du nur noch unsere AVATAR & NAMENSLISTE durchgehen und hier deine Einbürgerung vornehmen.




1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
 
[center][img]https://imgur.com/zo1jv13.png[/img][/center]
[center]• Name • Alter • Beschäftigung • Zugehörigkeit
[style=font-size:8pt]• xxx • xxx • xxx • xxx[/style]
[style=font-size:8pt]Bitte wirf einen kurzen Blick in unsere [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t182f25-THE-PEOPLE-OF-MIAMI.html]Liste[/URL], ob dein gewünschter Name noch zu haben ist. Eine Überschicht über die Jobs unserer Bewohner findest du [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t208f156-THE-LIST-OF-PROFESSIONS.html]hier[/URL]. Bist du dir noch unschlüssig, zu welcher Gruppierung der Charakter gehören soll? Vielleicht hilft dir die [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/f41-THIS-IS-WHERE-THE-MAGIC-HAPPENS.html]Übersicht der Gruppierungen[/URL] weiter?[/style]
 
• Gewünschter Avatar •
[style=font-size:8pt][/style]
 
• Storyline •
[style=font-size:8pt]Achte darauf, dass deine Story mindestens 300 Wörter umfasst. Natürlich steht es dir frei, ob du Stichpunkte nutzt, oder Sätze formulierst.[/style]
 

• Mein Charakter wird •
[style=font-size:8pt]
... ein Vollzeit Charakter [ ]
... ein Halbzeit Charakter [ ]
Die Erklärung dazu findest du in unseren [url=https://www.s-ckerforpain.de/t6f26-THE-BOOK-OF-RULES.html]Regeln.[/url][/style]
 
• Ich erfülle ein Gesuch •
[style=font-size:8pt]Ja [ ] Nein [ ]
... ein alter Probepost wird gewünscht [ ]
... ein neuer Probepost wird gewünscht [ ]
... kein Probepost [ ]
 
[line][/style][/center]
 
[center][img]https://imgur.com/2S8se1K.png[/img][/center]
 
[center]• Regelpasswort •
[style=font-size:8pt]In unseren [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t6f26-THE-BOOK-OF-RULES.html]Regeln[/URL] ist ein Passwort versteckt. Bitte füge dieses hier ein.[/style]
 
• Wie bist du auf uns aufmerksam geworden? •
[style=font-size:8pt][/style]
 
• Alter deiner PB •
[style=font-size:8pt]Bitte beachte, dass wir ein [u]FSK 18[/u] Forum sind.[/style]
 
• Was du uns noch so zu sagen hast... •
[style=font-size:8pt][/style][/center]
 



nach oben springen

#5

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 05.05.2020 20:52
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

// Sorry mein Laptop hat nen Vogel



• Name • Alter • Beschäftigung • Zugehörigkeit
• Jace Harper • 31 Jahre •Barbesitzer • Bewohner
Bitte wirf einen kurzen Blick in unsere Liste, ob dein gewünschter Name noch zu haben ist. Eine Überschicht über die Jobs unserer Bewohner findest du hier. Bist du dir noch unschlüssig, zu welcher Gruppierung der Charakter gehören soll? Vielleicht hilft dir die Übersicht der Gruppierungen weiter?

• Gewünschter Avatar •
Angelo Carlucci



• Storyline •
Achte darauf, dass deine Story mindestens 300 Wörter umfasst. Natürlich steht es dir frei, ob du Stichpunkte nutzt, oder Sätze formulierst.
Der junge Jace wurde am 14.01.1998 in Miami Hospital geboren. Der kleine Junge war der ganze Stolz der Familie. Seine Eltern hatten es viele Jahre versucht ein Kind zu bekommen und siehe da, da war das Prachtkerlchen. Jace wuchs als Einzelkind auf, wurde von seinen Eltern geliebt und lernte schon früh das gehen. Wackelig ging er auf seinen Beinchen und raubte seinen Eltern doch sehr gerne mal die Nerven. Erst machten sich seine Eltern sorgen, da er doch Recht spät erst zu sprechen begann, doch diese Sorge blieb nicht lange, als er dann endlich zu sprechen begann, sagten seine Eltern doch sehr oft. “ Wie schön es doch war, als du noch nicht so viel gequasselt hast” natürlich war das nur Spaß.

Jace besuchte die Grundschule, die High School in Miami, in der Highschool war er sehr beliebt und auch gerne ein Augenschmaus für die jungen Frauen. Beziehungen interessierten ihn nicht wirklich doch die Frauen, die Frauen liebte er. Flirten, schöne Augen machen das war sein Ding und er konnte das auch nur schwer abstellen. Doch eine Frau namens Kate hatte ihn doch erwischt, die junge Frau war anders als die anderen, sie hielt von seinen Sprüchen nicht viel, zeigte ihm die kalte Schulter und genau das, war das interessante an ihr. Nach wirklich hart erkämpften Wochen bekam er endlich ein Date mit ihr und die beiden kamen zusammen. Sie waren die Restliche Zeit der Highscool zusammen, gingen zusammen auf den Abschlussball, der Traumhaft schön war. Doch dieser Abend wendete sich zum Alptraum, die beiden nahmen sich ein Taxi nachhause, doch dort kamen sie nie an. Es überschlug sich, der Fahrer und Jace überlebten nur Kate nicht. Ein harter Schlag für Jace. Er schwor sich niemals wieder einer Frau sein Herz zu geben. Aus dem Teenager wurde ein junger erfolgreicher Mann. Er jobbte in vielen Nachtclub’s hinter der Bar und eröffnete in Miami seine eigene Strandbar. “ Catch Beach Bar” sein ganzer Stolz. Neben der Bar besitzt Jace auch noch einen Goldenretrriever namens Marley. Seit dem Tod seiner damaligen ersten Liebe hatte er keine Beziehung mehr und wirklich Hoffnung darauf hatte er nicht.

• Mein Charakter wird •

... ein Vollzeit Charakter [ x]
... ein Halbzeit Charakter [ ]
Die Erklärung dazu findest du in unseren Regeln.


• Ich erfülle ein Gesuch •
Ja [ ] Nein [ x]
... ein alter Probepost wird gewünscht [ ]
... ein neuer Probepost wird gewünscht [ ]
... kein Probepost [ ]






• Regelpasswort •
In unseren Regeln ist ein Passwort versteckt. Bitte füge dieses hier ein.
#byyeeee

• Wie bist du auf uns aufmerksam geworden? •
Durch eine Freundin

• Alter deiner PB •
Bitte beachte, dass wir ein FSK 18 Forum sind.
25 Jahre

• Was du uns noch so zu sagen hast... •
Ich freu mich auf euch



Julio Sanchez Garcia sagt; Antrag wird bearbeitet!
zuletzt bearbeitet 05.05.2020 20:58 | nach oben springen

#6

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 05.05.2020 20:58
von Julio Sanchez Garcia | 4.166 Beiträge

Hallo, hallöchen - und einen wunderschönen guten Abend!
Wir sind ein bisschen neugierig, wem dürfen wir denn die Plätzchen von @Danielle Reagan Mercer vorbeibringen? Das sind auch die Besten in ganz Miami.

Ich habe mal eben rasch deine Angaben gecheckt und habe soweit nichts auszusetzen. Allerdings müsstest du nochmal einen Blick in unsere Regeln werfen - das Regelpasswort besteht aus 3 Teilen. Du müsstest mir also noch 2 Wörter nennen.

Greetz,
- Julio.




Danielle Reagan Mercer findet es nice!
Amira Cavendish gönnt sich darauf eine Runde Popcorn!
nach oben springen

#7

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 05.05.2020 21:07
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Regelpasswort: #byyyeee ( Ich hoffe, sonst weiß ich wirklich nicht, nach 10 mal durchlesen finde ich nichts anderes)



Julio Sanchez Garcia sagt; Antrag wird bearbeitet!
zuletzt bearbeitet 05.05.2020 21:11 | nach oben springen

#8

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 05.05.2020 21:10
von Julio Sanchez Garcia | 4.166 Beiträge

Die letzten beiden Wörter sind korrekt - und ich gebe dir auch noch einen kleinen Tipp für das Letzte.
#hastduwohlgedacht



zuletzt bearbeitet 05.05.2020 21:15 | nach oben springen

#9

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 05.05.2020 21:13
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Soo #byyye --- i hope



Julio Sanchez Garcia sagt; Antrag wird bearbeitet!
zuletzt bearbeitet 05.05.2020 21:14 | nach oben springen

#10

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 05.05.2020 21:14
von Julio Sanchez Garcia | 4.166 Beiträge

Perfek!
Dann darfst du dich auf die andere Seite schwingen!



nach oben springen

#11

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 05.05.2020 21:15
von Julio Sanchez Garcia | 4.166 Beiträge


What’s special about Miami is the collision of cultures. And the white sand beaches and fantastic restaurants.

Du hast dich in aller Ruhe umgesehen und dich endlich dazu entschlossen, ein S*CKER FOR PAIN zu werden? Du hast hoffentlich unsere GESUCHE durchstöbert oder bereits nach Anschluss in der CHARAKTERPRÄSENTATION gesucht?
Dann musst du nur noch unsere AVATAR & NAMENSLISTE durchgehen und hier deine Einbürgerung vornehmen.




1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
 
[center][img]https://imgur.com/zo1jv13.png[/img][/center]
[center]• Name • Alter • Beschäftigung • Zugehörigkeit
[style=font-size:8pt]• xxx • xxx • xxx • xxx[/style]
[style=font-size:8pt]Bitte wirf einen kurzen Blick in unsere [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t182f25-THE-PEOPLE-OF-MIAMI.html]Liste[/URL], ob dein gewünschter Name noch zu haben ist. Eine Überschicht über die Jobs unserer Bewohner findest du [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t208f156-THE-LIST-OF-PROFESSIONS.html]hier[/URL]. Bist du dir noch unschlüssig, zu welcher Gruppierung der Charakter gehören soll? Vielleicht hilft dir die [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/f41-THIS-IS-WHERE-THE-MAGIC-HAPPENS.html]Übersicht der Gruppierungen[/URL] weiter?[/style]
 
• Gewünschter Avatar •
[style=font-size:8pt][/style]
 
• Storyline •
[style=font-size:8pt]Achte darauf, dass deine Story mindestens 300 Wörter umfasst. Natürlich steht es dir frei, ob du Stichpunkte nutzt, oder Sätze formulierst.[/style]
 

• Mein Charakter wird •
[style=font-size:8pt]
... ein Vollzeit Charakter [ ]
... ein Halbzeit Charakter [ ]
Die Erklärung dazu findest du in unseren [url=https://www.s-ckerforpain.de/t6f26-THE-BOOK-OF-RULES.html]Regeln.[/url][/style]
 
• Ich erfülle ein Gesuch •
[style=font-size:8pt]Ja [ ] Nein [ ]
... ein alter Probepost wird gewünscht [ ]
... ein neuer Probepost wird gewünscht [ ]
... kein Probepost [ ]
 
[line][/style][/center]
 
[center][img]https://imgur.com/2S8se1K.png[/img][/center]
 
[center]• Regelpasswort •
[style=font-size:8pt]In unseren [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t6f26-THE-BOOK-OF-RULES.html]Regeln[/URL] ist ein Passwort versteckt. Bitte füge dieses hier ein.[/style]
 
• Wie bist du auf uns aufmerksam geworden? •
[style=font-size:8pt][/style]
 
• Alter deiner PB •
[style=font-size:8pt]Bitte beachte, dass wir ein [u]FSK 18[/u] Forum sind.[/style]
 
• Was du uns noch so zu sagen hast... •
[style=font-size:8pt][/style][/center]
 



nach oben springen

#12

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 07.05.2020 08:46
von Zach
avatar


• Name • Alter • Beschäftigung • Zugehörigkeit
• Zachary Langdon • 39 • Besitzer des Tattoostudios • Surenos

 
• Gewünschter Avatar •
Levi Stocke

 
• Storyline •

Wird sich im Laufe meines Lebens hier sicher nochmal ordentlich umschreiben
Zachary Langdon wuchs wohl behütet im besseren Viertel von Miami auf. Er war der Nachzügler der Familie und genoss so die volle Aufmerksamkeit seiner Eltern, schon früh wurde er auf die besten Schulen geschickt, bekam die beste Kleidung und quasi den goldnen Löffel gereicht. In der Schule war er immer ein sehr guter Schüler, jedoch lebte er eher in seiner eigenen Traumwelt und kritzelte seine Hefte lieber mit Zeichnungen voll anstatt die Hausaufgaben zu machen. Zum Leidwesen seiner Eltern sackte er so zum Ende der High school hin immer mehr ab. Sie bemerkten das etwas nicht stimmte doch Zach lebte soweit in seine Welt zurück gezogen, dass sie nicht einmal mehr mit ihrem Reichtum zu ihm durch drangen. Er war es alles leid, die Verachtung die seine Eltern anderen Menschen entgegen brachten die weniger hatten als sie und die Erziehung das er ja etwas besseres wäre und sich nicht mit jedem Straßenhund abgeben musste. Anders als bei seinem Bruder war er nicht käuflich, trieb sich nach der Schule in den ärmeren Vierteln rum, und machte seine ersten Erfahrungen mit Drogen und schließlich den Surenos. Es war die Freiheit die er all die Jahre vermisst hatte, niemand der ihm vor schrieb was er tragen musste, niemand der ihm vorschrieb mit wem er sprechen durfte oder was er studieren sollte.

Ein Unbekannter und späterer guter Freund bei den Surenos nahm sich ihm an erklärte ihm die Struktur und schnell stieg Zach selbst in die Geschäfte ein sobald er auf die Uni kam. Dank seines guten Tuns, erlangte er schnell das Vertrauen der Surenos, stieg vom Neuling auf. Er studierte ein paar Jahre Kunst da seine Eltern ein Studium verlangten, brach dann aber ab und eröffnete ein Tattoostudio was u.A. als Hauptquartier für diverse Drogengeschäfte diente welche er im Namen der Surenos abwickelte und sie an die kleineren Dealer verteilte. Doch auch wenn Zach viel im Untergrund agierte, so war das Tattoostudio seine große Leidenschaft. Er liebte die Kunst und gab dieses können zu gerne weiter. So war es auch bei Brianna, er lernte sie im Garden of Eden kennen, erfuhr nach langem hin und her von ihrer Situation und nahm sich ihrer an. Über die Jahre entwickelte sich eine enge Bindung zwischen den Beiden und Zachary bereute es bis heute nicht das er wohl fast seine letzten Nerven an sie geopfert hatte.

Ein Prinz der zum Frosch wurde.. so mochten manche Menschen ihn betiteln, doch auch wenn er laut seiner Eltern eindeutig missraten war und er nie zu schätzen wusste was sie ihm gegeben hatten bla bla bla.. stand Familie immer an erster Stelle bei ihm. Sein älterer Bruder war damals nach Englanf gegangen und bis zu seinem Austieg besuchte er ihn und seine Familie auch regelmäßig. Er konnte nie verstehen wie sein Bruder seine Familie im Stich lassen konnte und auch nicht wie er sich selbst belügen konnte um ein Scheinleben auf zu bauen denn das tat er in Zacharys Augen. Zachary hielt den Kontakt zu seiner Schwägerin und seinem Neffen intensiv aufrecht, so stand es außer Frage, dass er sich Hardin an nahm als dieser in die USA kam. Er konnte sich den Kulturschock nur zu gut vorstellen doch noch größer war die Verachtung gegenüber seinem Bruder, welcher anscheinend wie seine Mutter dachte das man sich mit Geld alles kaufen konnte.

 
• Mein Charakter wird •

... ein Vollzeit Charakter [x ]
... ein Halbzeit Charakter [ ]
Die Erklärung dazu findest du in unseren Regeln.

 
• Ich erfülle ein Gesuch •
Ja [ xx] Nein [ ]
@Hardin Langdon – Onkel
@Brianna Elizabeth Reynolds - Idol
... ein alter Probepost wird gewünscht [ ]
... ein neuer Probepost wird gewünscht [ ]
... kein Probepost [ xx]
 


 

 
• Regelpasswort •
vom Mexikaner mitgenommen

 
• Wie bist du auf uns aufmerksam geworden? •
Bin schon da
 
• Alter deiner PB •
ü 25
 
• Was du uns noch so zu sagen hast... •
*stellt Frühstück hin* Genießt den Tag!



Benicio Oliveira-Ramirez sagt; Antrag wird bearbeitet!
zuletzt bearbeitet 07.05.2020 09:00 | nach oben springen

#13

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 07.05.2020 09:08
von Benicio Oliveira-Ramirez | 782 Beiträge

Hola und Guten Morgen !

Schön, dass du dein Weg dich nach Miami verschlagen hat. Ich bin mir sicher, @Brianna Elizabeth Reynolds und @Hardin Langdon freuen sich schon riesig auf deine Ankunft. Bevor ich dich aber auf die andere Seite lassen kann, kommen wir noch zum obligatorischen Einbürgerungstest. Dein Name ist frei, dein Faceclaim hat brav auf dich gewartet und auch an der Storyline und dem Regelpasswort finde ich nichts zu meckern. Demnach: ab zur Anmeldung mit dir! Koffer kannst du großer Kerl sicher alleine tragen.

Ich bitte dich noch um etwas Geduld, bis ein Admin sich aus den Federn gequält hat um dich freizuschalten, wobei ich mir sicher bin, der Duft deines Frühstücks wird sie schon bald herlocken. Danke dafür !

Grüße, Nico



nach oben springen

#14

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 07.05.2020 09:34
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


• Name • Alter • Beschäftigung • Zugehörigkeit
• Kian Barker • 27 Jahre • KFZ-Mechaniker • Surenos

• Gewünschter Avatar •
Zac Efron


• Storyline •
Meine Geschichte begann an einem stürmischen Novembertag 1992, als ich als zweites Kind zum ersten Mal das Licht der Welt erblickte. Meine Eltern waren keine einfachen Bürger, sondern sie verdienten etwas (viel) mehr als die Mittelschicht und waren nebenberufliche Heuchler. Nur mein älterer Bruder war da ganz anders. Als ich mit 8 Jahren heimlich einem Streit lauschte und erfahren hatte, dass ich eigentlich kein Wunschkind war, sondern eher ein Missgeschick, nahm mein Bruder Ray mich unter seine Fittiche. Er war bereits in jungen Jahren vom Elternhaus ausgezogen, weshalb seine Wohnung einen idealen Rückzugsort für mich darstellte. Da meinen Eltern ihr Ansehen jedoch sehr am Herzen lag, mehr als ich, versuchten sie mich nach Hause zu zwingen und drohten meinem Bruder sogar mit der Polizei. Dieser wusste jedoch, dass es mir bei ihnen niemals gut gehen würde, weshalb er ihnen im Gegenzug damit drohte, dass er es preisgeben würde, dass ich kein Wunschkind war (was er natürlich niemals wirklich getan hätte), um somit ihrem Ruf zu schaden. Doch er war schlau und meine Eltern akzeptierten, solange ich das Geheimnis wahrte. Da ich keine Freunde wollte, die nur nach dem Geld meiner Eltern gierten, blieb ich eher der Außenseiter, was mich aber nicht sonderlich störte, denn schließlich hatte ich Ray.

Bei meinem Bruder entdeckte ich dann auch meine liebe zu schnellen Autos, denn er hatte einen Traum: Mit seinem eigenen getunten Wagen ein Straßenrennen zu fahren. Er erzählte mir Geschichten die er erlebt hatte und das er jemanden kannte, der ihm dabei half seinen Traum zu verwirklichen. Die Jahre vergingen und er und ich waren immer ein Zweiergespann, welches kaum zu trennen war. Aus eigenem Interesse hatte ich den Beruf des Mechanikers eingeschlagen, denn Ray hatte mich mit seiner Liebe angesteckt und ich konnte mir ein Leben ohne Motoröl und Qualm nicht mehr vorstellen.

Eines Tages, es war an meinem 20. Geburtstag, wollte Ray mich von der Arbeit abholen, um mir etwas besonderes zu zeigen. Am Telefon wirkte er sehr aufgeregt, als würde er gleich platzen vor Freude und später erfuhr ich dann auch warum, doch zuvor geschah alles anders als gedacht..
Auf dem Weg zu mir geriet er in einen tödlichen Unfall, weshalb ich mir heute noch an manch Tagen die Schuld gab. Ich fiel in ein dunkles Loch und niemand konnte mich daraus befreien, als mich zwei Monate später eine Unbekannte Nummer anrief. Ein Bekannter meines Bruders war drann und teilte mir mit, dass der Wagen nun auf mich überschrieben wurde, da dies in dem Vertrag festgelegt wurde, doch in dem Moment verstand ich es noch nicht.
Als ich der Adresse folgte, die der Fremde mir genannt hatte, hieß er mich willkommen und überreichte mir die Schlüssel eines Wagens: Ein dunkelblauer Nissan Skyline GT-R R35.
Nun wusste ich, was mein Bruder mir zeigen wollte und auch ich wusste, was ich zu tun hatte. Mit Stolz widmete ich also mein Leben dem Traum meines Bruders, der mir dieses Leben erst möglich gemacht hatte und dieses begann ich in Miami.

Mein Lifestyle änderte sich dadurch aber auch dramatisch, denn wer nichts zu verlieren hatte, konnte nur gewinnen, egal was man machte. Dem Leben waren also keine Grenzen mehr gesetzt.

Seit kurzem gehöre ich den Surenos an und arbeite für sie als Mechaniker und Fahrer für illegale Straßenrennen. Nach all dem Drama in meiner Vergangenheit habe ich in ihnen meine wahre Familie gefunden und ich würde alles für sie tun. Die ein oder andere Schandtat gehört da natürlich dazu.



• Mein Charakter wird •

... ein Vollzeit Charakter [ ]
... ein Halbzeit Charakter [X]
Die Erklärung dazu findest du in unseren

• Ich erfülle ein Gesuch •
Ja [ ] Nein [X]
... ein alter Probepost wird gewünscht [ ]
... ein neuer Probepost wird gewünscht [ ]
... kein Probepost [ ]






• Regelpasswort •
vom Mexikaner mitgenommen

• Wie bist du auf uns aufmerksam geworden? •
War schon mal hier.

• Alter deiner PB •
22 Jahre alt

• Was du uns noch so zu sagen hast... •
Seems like I am back and I have a lot to tell..



Kimberly Hanson denkt sich; Bruder vor Luder!
Kimberly Hanson liebt es!
Kimberly Hanson findet es heiß!
Benicio Oliveira-Ramirez sagt; Antrag wird bearbeitet!
zuletzt bearbeitet 07.05.2020 09:41 | nach oben springen

#15

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 07.05.2020 09:48
von Benicio Oliveira-Ramirez | 782 Beiträge

Hola und Willkommen zurück, Kian!

Schön, dich wiederzusehen ! Wir freuen uns dich wieder bei uns begrüßen zu dürfen und @Richie Reynolds sich über die Verstärkung in den Sureno-Reihen. Ich bin mir sicher, der Weg ist dir noch bekannt, deswegen mache ich es kurz : deine Angaben passen alle, weswegen ich dich direkt auf die andere Seite winken darf. Also, pack deine Sachen und husch auf die andere Seite. Wir haben auch extra die Blitzer ausgestellt.
@Neela Baker empfängt dich mit einem kühlen Bier !

Grüße, Nico



nach oben springen


Besucher
48 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1891 Themen und 130791 Beiträge.

Heute waren 95 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 97 Benutzer (05.12.2019 20:23).

disconnected #MIAMI TALK Mitglieder Online 48