#76

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 09.09.2020 11:17
von Roxanne Morello-Sweeney | 2.557 Beiträge
avatar
Zugehörigkeit Bewohner
Alter 25
Hauptplay Frei
Nebenplay Vergeben
Biggest Secret you don't wanna know.

So sind wird Aber jetzt darfst du dich anmelden


BUT BABY DON'T GET IT TWISTED. YOU WAS JUST ANOTHER NIGGA ON THE HIT LIST, TRYNA FIX YOUR INNER ISSUES WITH A BAD BITCH. DIDN'T THEY TELL YOU THAT I WAS A SAVAGE

nach oben springen

#77

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 09.09.2020 11:21
von Roxanne Morello-Sweeney | 2.557 Beiträge
avatar
Zugehörigkeit Bewohner
Alter 25
Hauptplay Frei
Nebenplay Vergeben
Biggest Secret you don't wanna know.


What’s special about Miami is the collision of cultures. And the white sand beaches and fantastic restaurants.

Du hast dich in aller Ruhe umgesehen und dich endlich dazu entschlossen, ein S*CKER FOR PAIN zu werden? Du hast hoffentlich unsere GESUCHE durchstöbert oder bereits nach Anschluss in der CHARAKTERPRÄSENTATION gesucht?
Dann musst du nur noch unsere AVATAR & NAMENSLISTE durchgehen und hier deine Einbürgerung vornehmen.




1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
 
[center][img]https://i.imgur.com/8qKMBeM.png[/img][/center]
[center]• Name • Alter • Beschäftigung • Zugehörigkeit
[style=font-size:8pt]• xxx • xxx • xxx • xxx[/style]
[style=font-size:8pt]Bitte wirf einen kurzen Blick in unsere [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t182f25-THE-PEOPLE-OF-MIAMI.html]Liste[/URL], ob dein gewünschter Name noch zu haben ist. Eine Überschicht über die Jobs unserer Bewohner findest du [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t208f156-THE-LIST-OF-PROFESSIONS.html]hier[/URL]. Bist du dir noch unschlüssig, zu welcher Gruppierung der Charakter gehören soll? Vielleicht hilft dir die [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/f41-THIS-IS-WHERE-THE-MAGIC-HAPPENS.html]Übersicht der Gruppierungen[/URL] weiter?[/style]
 
• Gewünschter Avatar •
[style=font-size:8pt][/style]
 
• Storyline •
[style=font-size:8pt]Achte darauf, dass deine Story mindestens 300 Wörter umfasst. Natürlich steht es dir frei, ob du Stichpunkte nutzt, oder Sätze formulierst.[/style]
 

• Mein Charakter wird •
[style=font-size:8pt]
... ein Vollzeit Charakter [ ]
... ein Halbzeit Charakter [ ]
Die Erklärung dazu findest du in unseren [url=https://www.s-ckerforpain.de/t6f26-THE-BOOK-OF-RULES.html]Regeln.[/url][/style]
 
• Ich erfülle ein Gesuch •
[style=font-size:8pt]Ja [ ] Nein [ ]
... ein alter Probepost wird gewünscht [ ]
... ein neuer Probepost wird gewünscht [ ]
... kein Probepost [ ]
 
[line][/style][/center]
 
[center][img]https://i.imgur.com/UD7DFpY.png[/img][/center]
 
[center]• Regelpasswort •
[style=font-size:8pt]In unseren [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t6f26-THE-BOOK-OF-RULES.html]Regeln[/URL] ist ein Passwort {bestehend aus insgesamt drei Wörtern} versteckt. Bitte füge dieses hier ein.[/style]
 
• Wie bist du auf uns aufmerksam geworden? •
[style=font-size:8pt][/style]
 
• Alter deiner PB •
[style=font-size:8pt]Bitte beachte, dass wir ein [u]FSK 18[/u] Forum sind.[/style]
 
• Was du uns noch so zu sagen hast... •
[style=font-size:8pt][/style][/center]
 


BUT BABY DON'T GET IT TWISTED. YOU WAS JUST ANOTHER NIGGA ON THE HIT LIST, TRYNA FIX YOUR INNER ISSUES WITH A BAD BITCH. DIDN'T THEY TELL YOU THAT I WAS A SAVAGE

nach oben springen

#78

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 09.09.2020 22:55
von Acyn Hall
avatar


• Name • Alter • Beschäftigung • Zugehörigkeit
• Acyn Hall • 25 • Mechanic & drugdealer • The criminals
Bitte wirf einen kurzen Blick in unsere Liste, ob dein gewünschter Name noch zu haben ist. Eine Überschicht über die Jobs unserer Bewohner findest du hier. Bist du dir noch unschlüssig, zu welcher Gruppierung der Charakter gehören soll? Vielleicht hilft dir die Übersicht der Gruppierungen weiter?

• Gewünschter Avatar •
Lucky Blue Smith (reserviert)

• Storyline •
IRONY IS JUST HONESTY WITH THE VOLUME CRACKED UP

❞ Acyn Hall was born on the 8th of July, 1995. Als unschuldiger, kleiner, blonder Junge wuchs Acyn in einem wohlhabenden Hause auf. Geld stand in der Familie Hall nie zur Debatte, davon gab es einfach stets genug, als dass es sich lohnen würde sich darüber Gedanken zu machen. Vom ersten Tag an wurde er umsorgt mit allem was er brauchen könnte, häufig sogar mit mehr als nötig. Seine Eltern welche ihre eigene Anwaltskanzlei führen und dabei noch zu den Top Shots überhaupt gehören, sorgten sich allerdings hauptsächlich um ihren Beruf. Für alles andere hatten sie schliesslich Léah, das finnische au Pair welches Acyn tagtäglich versorgte und öfters zu Gesicht bekam als jemand anderes. Von klein weg war sie seine Bezugsperson, lehrte ihm sowohl die Finnische als auch die Englische Sprache und erzog ihn so gut sie eben konnte. Von seinen Eltern bekam er mit etwas Glück ab und an einen Gutenachtkuss aufgedrückt, womit es sich aber bereits wieder hatte. Von elterlicher Fürsorge, war bei ihnen kaum etwas zu spüren. Doch je älter Acyn wurde, desto mehr sehnte er sich nach der Aufmerksamkeit seiner Eltern. Diese kümmerten sich allerdings nur dann um ihn, wenn er negativ in der Öffentlichkeit auffiel, was der junge Mann schon früh entdeckt hatte. Kaum drohte er das Image der Familie zu beschmutzen, stand zumindest ein Elternteil auf der Matte um ihn des besseren zu belehren. Der Blauäugige begann im Alter von zarten acht Jahren damit für Unruhe zu sorgen. Er wusste, wenn er einen Unsinn anstellen sollte standen plötzlich Mr. & Mrs. Hall hinter ihm und drückten wenn nötig dem Betroffenen ein paar Scheine in die Finger. So dauerte es nicht lange und es folgte die erste Schlägerei, Ladendiebstahl und Vandalismus. Diese Phase zog sich bis in sein fünfzehntes Lebensjahr. Fast täglich kam Acyn mit aufgeschrammten Fingerknöcheln oder einer blutigen Nase nach Hause. Doch das alles sollte sich langsam wieder dem besseren wenden. Sein Drang zum Aufsehen erregen, wandelte sich der absoluten Gleichgültigkeit. Es interessierte ihn schlichtweg nicht mehr, was seine Eltern von ihm hielten, geschweige denn von seinem Umfeld. Er schwänzte immer öfters die Schule, entwickelte fortan ziemlich arschige Charakterzüge und tat wonach ihm der Sinn stand. Abends kam er nicht nach Hause, sondern trieb sich in irgendwelchen Gassen mit zwielichtigen Gestalten umher. Einige Monate nach seinem siebzehnten Geburtstags, wurde er von einem bekannten dazu angestiftet sich dem dealen hinzugeben und so sein eigenes Geld zu verdienen. Irgendwie war es doch ziemlich mühselig seinen Eltern ständig auf den Taschen zu liegen, selbst wenn er gerade deshalb umso mehr ihres Geldes ausgab. Ob für Alkohol, Partys oder seinen eigenen Stoff - manchmal leistete er sich sogar eine neue Stereoanlage oder beschloss seinem Auto einen neuen Lack zu verpassen. Für irgendetwas hatte man doch die Kreditkarte seiner Eltern. Seine Einstellung gegenüber materiellem Wert, war fern von der Realität, ist sie wahrscheinlich sogar immer noch. Dennoch wusste Acyn, dass seine Eltern ihm den Geldhahn abschrauben würde, wenn er sich nicht bald ebenfalls dem Anwalt sein hingab. So kam es wie es kommen musste. Er hatte nie beabsichtigt in die Fussstapfen seiner Eltern zu treten, stattdessen verliess er deren Haus am Tage als er seine Volljährigkeit erreichte. Auch wenn er von nun an für sich selbst verantwortlich war und den bisher gekannten Luxus streichen konnte, war es ihm das wert. Das Auto beladen, trug ihn sein Weg ohne Umwege nach Miami. Keine Stadt hätte ihm besser gefallen können. Sich kurzerhand in eine Wohnung eingemietet, finanzierte er sich weiterhin durch das verticken illegaler Ware. Unterdessen geht er zwar ab und an in einer Werkstatt arbeiten und leistet immerhin zur Hälfte ehrliche Arbeit. Das heranwachsen in einer solchen Familie hat ihn ziemlich abgestumpft und lässt ihn heute einige Laster mit sich rum tragen. Alkohol und Zigaretten sind sein ständiger Begleiter auch jetzt noch, nachdem er bereits einige Jahre hier lebt. Doch er verspürt keinen Wunsch, irgendetwas an seinem Leben zu ändern, demnach wird es vorerst genau so weiter gehen.





• Mein Charakter wird •

... ein Vollzeit Charakter [ ]
... ein Halbzeit Charakter [x]
Die Erklärung dazu findest du in unseren Regeln.


• Ich erfülle ein Gesuch •
Ja [ ] Nein [x]
... ein alter Probepost wird gewünscht [ ]
... ein neuer Probepost wird gewünscht [ ]
... kein Probepost [ ]






• Regelpasswort •
#wups

• Wie bist du auf uns aufmerksam geworden? •
RPG Foren Liste von Xobor.

• Alter deiner PB •
20 y/o.

• Was du uns noch so zu sagen hast... •
Happy to be here…



Sora Sweeney sagt; Antrag wird bearbeitet!
zuletzt bearbeitet 09.09.2020 23:42 | nach oben springen

#79

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 09.09.2020 23:48
von Sora Sweeney | 1.189 Beiträge
avatar
Zugehörigkeit Bewohner
Alter twenty three
Hauptplay Vergeben
Nebenplay Frei
Biggest Secret she is back on adderall and it fucks with her OCD

Eigentlich wollte ich mir nur noch schnell einen Mitternachtssnack holen und wen sehe ich da...

Gibs zu du wolltest unbedingt noch was von meinem Essen haben deshalb das du dich still und heimlich herein geschlichen! Gut, ich teile mit dir, aber nur damit ich ganz schnell wieder zurück in mein warmes Bett kann! Dann sehen wir uns mal deine Angaben an. *setzt sich ihre Lesebrille auf* Oh wie schön da ist ja alles korrekt. Ach ist das schön wenn alles einfach passt! Zu Belohnung bekommst du deinen Anteil vom Mitternachtssnack und weil ich heute mal nett bin wecke ich dir auch noch extra @Benicio Oliveira-Ramirez auf, damit er dir beim Koffertragen hilft. Wir sehen uns dann auf der anderen Seite!

- Sora.





nach oben springen

#80

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 09.09.2020 23:48
von Sora Sweeney | 1.189 Beiträge
avatar
Zugehörigkeit Bewohner
Alter twenty three
Hauptplay Vergeben
Nebenplay Frei
Biggest Secret she is back on adderall and it fucks with her OCD


What’s special about Miami is the collision of cultures. And the white sand beaches and fantastic restaurants.

Du hast dich in aller Ruhe umgesehen und dich endlich dazu entschlossen, ein S*CKER FOR PAIN zu werden? Du hast hoffentlich unsere GESUCHE durchstöbert oder bereits nach Anschluss in der CHARAKTERPRÄSENTATION gesucht?
Dann musst du nur noch unsere AVATAR & NAMENSLISTE durchgehen und hier deine Einbürgerung vornehmen.




1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
 
[center][img]https://i.imgur.com/8qKMBeM.png[/img][/center]
[center]• Name • Alter • Beschäftigung • Zugehörigkeit
[style=font-size:8pt]• xxx • xxx • xxx • xxx[/style]
[style=font-size:8pt]Bitte wirf einen kurzen Blick in unsere [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t182f25-THE-PEOPLE-OF-MIAMI.html]Liste[/URL], ob dein gewünschter Name noch zu haben ist. Eine Überschicht über die Jobs unserer Bewohner findest du [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t208f156-THE-LIST-OF-PROFESSIONS.html]hier[/URL]. Bist du dir noch unschlüssig, zu welcher Gruppierung der Charakter gehören soll? Vielleicht hilft dir die [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/f41-THIS-IS-WHERE-THE-MAGIC-HAPPENS.html]Übersicht der Gruppierungen[/URL] weiter?[/style]
 
• Gewünschter Avatar •
[style=font-size:8pt][/style]
 
• Storyline •
[style=font-size:8pt]Achte darauf, dass deine Story mindestens 300 Wörter umfasst. Natürlich steht es dir frei, ob du Stichpunkte nutzt, oder Sätze formulierst.[/style]
 

• Mein Charakter wird •
[style=font-size:8pt]
... ein Vollzeit Charakter [ ]
... ein Halbzeit Charakter [ ]
Die Erklärung dazu findest du in unseren [url=https://www.s-ckerforpain.de/t6f26-THE-BOOK-OF-RULES.html]Regeln.[/url][/style]
 
• Ich erfülle ein Gesuch •
[style=font-size:8pt]Ja [ ] Nein [ ]
... ein alter Probepost wird gewünscht [ ]
... ein neuer Probepost wird gewünscht [ ]
... kein Probepost [ ]
 
[line][/style][/center]
 
[center][img]https://i.imgur.com/UD7DFpY.png[/img][/center]
 
[center]• Regelpasswort •
[style=font-size:8pt]In unseren [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t6f26-THE-BOOK-OF-RULES.html]Regeln[/URL] ist ein Passwort {bestehend aus insgesamt drei Wörtern} versteckt. Bitte füge dieses hier ein.[/style]
 
• Wie bist du auf uns aufmerksam geworden? •
[style=font-size:8pt][/style]
 
• Alter deiner PB •
[style=font-size:8pt]Bitte beachte, dass wir ein [u]FSK 18[/u] Forum sind.[/style]
 
• Was du uns noch so zu sagen hast... •
[style=font-size:8pt][/style][/center]
 





nach oben springen

#81

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 11.09.2020 16:14
von Thalia Alcott
avatar


• Name • Alter • Beschäftigung • Zugehörigkeit
• Thalia Alcott • 26 • Meeresbiologin • Bürgerin mit kriminellen Adern
Bitte wirf einen kurzen Blick in unsere Liste, ob dein gewünschter Name noch zu haben ist. Eine Überschicht über die Jobs unserer Bewohner findest du hier. Bist du dir noch unschlüssig, zu welcher Gruppierung der Charakter gehören soll? Vielleicht hilft dir die Übersicht der Gruppierungen weiter?

• Gewünschter Avatar •
Barbara Palvin

• Storyline •
„Hallo ich bin Thalia, bitte kümmert euch um mich“, stand auf der kleinen Tasche unter dem Pier in der ich gefunden wurde. Man geht davon aus das ich ungefähr am 12. Juni 1994 geboren wurde. Wahrscheinlich waren meine Eltern noch recht jung und setzten mich deshalb aus. Eine Miss Alcott fand mich und dieser verdanke ich meinen Nachnamen. So wie es mir erzählt wurde lebte ich kurze Zeit bei ihr ehe ich ins Kinderheim kam. Schon als Kind waren meine blauen Augen ein Blickfang und so fand ich immer schnell eine Pflegefamilie, doch meist machte ich in diesen keine gute Erfahrungen. Viele Eltern versuchten mich zu Misshandeln und stifteten mich zum Diebstahl an. Kinderhände sind für Taschendiebe sehr gut und mit den Jahren wurde ich immer besser. Wurde nie erwischt. Wer würde schließlich solch einem engelsgleichen Gesicht eine derartige Tat zutrauen? Niemand und das war mein Glück. Bitte denkt nicht das ich arme Leute bestahl oder mein Diebesgut ohne zögern an die Familien gab. Etwas Geld behielt ich immer, denn davon kaufte ich mir Bücher. So ging es von Familie zu Familie. Die vielen Pflegefamilien wirkten sich jedoch nicht auf meine schulischen Leistungen aus, womöglich weil ich mein Geld schon immer gut zu investieren wusste. Vielleicht stellt ihr euch die Frage wieso ich denn immer wieder zu einer neuen Familie kam. Ganz einfach. Die meisten kamen nicht damit klar, dass ich am Strand war. Jeden Tag. Sie bezeichneten es als Weglaufen und schon bald hatte ich den Ruf eines Problemkindes. Doch sie wussten es nicht besser. Ich lief nicht weg, wieso auch? Es würde nicht besser werden durch weglaufen. Ich hatte einfach Sehnsucht nach dem Meer. Den ganzen Tag hätte ich darauf verbringen können. Mit 15 Jahren kam ich dann zu meiner letzten Pflegefamilie und ich muss gestehen auch wenn es bis dahin kein Zuckerschlecken war, besser hätte ich es nicht treffen können. Die Eltern achteten auf meine schulischen Leistungen, stehlen musste ich nicht und sie unterstützen mich wo sie nur konnten und verstanden meine Liebe zur Natur. Ich bekam sogar Taschengeld. Unfassbar. Und sie durchbrachen die Mauer die ich im Laufe der Jahre um mich aufgebaut hatte. Sie durchschauten die Fassade des unechten Selbstbewusstseins und erblickten meine vielen Selbstzweifel. Schließlich konnte ich noch immer nicht verstehen, wieso ich unter einem Pier ausgesetzt wurde. Mit ihrer Hilfe schaffte ich es schließlich ein Stipendium für mein Studium zu ergattern. In Meeresbiologie machte ich schließlich einen Master und verbringe noch heute sehr viel Zeit auf dem Meer. Nicht nur um zu surfen wie zu Jugendtagen, nein auch um auf die Veränderungen des Lebensraumes aufmerksam zu machen.
Mittlerweile habe ich sehr viel Freizeit, mein gespartes Geld investierte ich noch während meines Studiums in einige Wertanlagen und bin damit zu ganz gut Geld gekommen. Ich bewohne ein Haus am Meer, bin sehr aktiv im Umweltschutz und spende regelmäßig bei Wohltätigkeitsevents. Damit ich dort jedoch nicht erkannt werde, denn meiner Meinung nach muss niemand wissen wie viel Geld ich tatsächlich habe, trage ich dort immer eine blonde Perücke.



• Mein Charakter wird •

... ein Vollzeit Charakter [ x ]
... ein Halbzeit Charakter [ ]
Die Erklärung dazu findest du in unseren Regeln.


• Ich erfülle ein Gesuch •
Ja [ ] Nein [x ]
... ein alter Probepost wird gewünscht [ ]
... ein neuer Probepost wird gewünscht [ ]
... kein Probepost [ ]






• Regelpasswort •
1/3

• Wie bist du auf uns aufmerksam geworden? •
XoborForen

• Alter deiner PB •
Ü20

• Was du uns noch so zu sagen hast... •



Sora Sweeney sagt; Antrag wird bearbeitet!
zuletzt bearbeitet 11.09.2020 16:20 | nach oben springen

#82

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 11.09.2020 16:23
von Thalia Alcott
avatar

Regelpasswort:
#solobeichmirdas

Tut mir leid, mein Nachtdienst Hirn ist noch etwas breiig

LG



zuletzt bearbeitet 11.09.2020 16:26 | nach oben springen

#83

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 11.09.2020 16:35
von Sora Sweeney | 1.189 Beiträge
avatar
Zugehörigkeit Bewohner
Alter twenty three
Hauptplay Vergeben
Nebenplay Frei
Biggest Secret she is back on adderall and it fucks with her OCD

Hallo lieber Gast!

Erst einmal spendiere ich dir bei diesem schönen Wetter einen Eiskaffee, die Abkühlung kann man da dich gut gebrauchen! Nun aber zum wichtigen Teil! Dein Name und Avatar sind beide noch frei! Genau so gibt es auch an deiner Story nichts zu meckern und auch das Passwort hast du vollständig abgegeben! Dem nach schnapp dir deinen Koffer und komm zu uns auf die sonnige Seite! Dort gibt es nicht nur Eiskaffee sondern auch massenhaft Drinks!

- Sora.





nach oben springen

#84

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 11.09.2020 16:36
von Sora Sweeney | 1.189 Beiträge
avatar
Zugehörigkeit Bewohner
Alter twenty three
Hauptplay Vergeben
Nebenplay Frei
Biggest Secret she is back on adderall and it fucks with her OCD


What’s special about Miami is the collision of cultures. And the white sand beaches and fantastic restaurants.

Du hast dich in aller Ruhe umgesehen und dich endlich dazu entschlossen, ein S*CKER FOR PAIN zu werden? Du hast hoffentlich unsere GESUCHE durchstöbert oder bereits nach Anschluss in der CHARAKTERPRÄSENTATION gesucht?
Dann musst du nur noch unsere AVATAR & NAMENSLISTE durchgehen und hier deine Einbürgerung vornehmen.




1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
 
[center][img]https://i.imgur.com/8qKMBeM.png[/img][/center]
[center]• Name • Alter • Beschäftigung • Zugehörigkeit
[style=font-size:8pt]• xxx • xxx • xxx • xxx[/style]
[style=font-size:8pt]Bitte wirf einen kurzen Blick in unsere [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t182f25-THE-PEOPLE-OF-MIAMI.html]Liste[/URL], ob dein gewünschter Name noch zu haben ist. Eine Überschicht über die Jobs unserer Bewohner findest du [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t208f156-THE-LIST-OF-PROFESSIONS.html]hier[/URL]. Bist du dir noch unschlüssig, zu welcher Gruppierung der Charakter gehören soll? Vielleicht hilft dir die [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/f41-THIS-IS-WHERE-THE-MAGIC-HAPPENS.html]Übersicht der Gruppierungen[/URL] weiter?[/style]
 
• Gewünschter Avatar •
[style=font-size:8pt][/style]
 
• Storyline •
[style=font-size:8pt]Achte darauf, dass deine Story mindestens 300 Wörter umfasst. Natürlich steht es dir frei, ob du Stichpunkte nutzt, oder Sätze formulierst.[/style]
 

• Mein Charakter wird •
[style=font-size:8pt]
... ein Vollzeit Charakter [ ]
... ein Halbzeit Charakter [ ]
Die Erklärung dazu findest du in unseren [url=https://www.s-ckerforpain.de/t6f26-THE-BOOK-OF-RULES.html]Regeln.[/url][/style]
 
• Ich erfülle ein Gesuch •
[style=font-size:8pt]Ja [ ] Nein [ ]
... ein alter Probepost wird gewünscht [ ]
... ein neuer Probepost wird gewünscht [ ]
... kein Probepost [ ]
 
[line][/style][/center]
 
[center][img]https://i.imgur.com/UD7DFpY.png[/img][/center]
 
[center]• Regelpasswort •
[style=font-size:8pt]In unseren [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t6f26-THE-BOOK-OF-RULES.html]Regeln[/URL] ist ein Passwort {bestehend aus insgesamt drei Wörtern} versteckt. Bitte füge dieses hier ein.[/style]
 
• Wie bist du auf uns aufmerksam geworden? •
[style=font-size:8pt][/style]
 
• Alter deiner PB •
[style=font-size:8pt]Bitte beachte, dass wir ein [u]FSK 18[/u] Forum sind.[/style]
 
• Was du uns noch so zu sagen hast... •
[style=font-size:8pt][/style][/center]
 





nach oben springen

#85

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 12.09.2020 19:47
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


• Name • Alter • Beschäftigung • Zugehörigkeit
• Lola Sanchez • 23 Jahre • Kellnerin & Studentin { Jura • Bewohnerin
Bitte wirf einen kurzen Blick in unsere Liste, ob dein gewünschter Name noch zu haben ist. Eine Überschicht über die Jobs unserer Bewohner findest du hier. Bist du dir noch unschlüssig, zu welcher Gruppierung der Charakter gehören soll? Vielleicht hilft dir die Übersicht der Gruppierungen weiter?

• Gewünschter Avatar •
Danna Paola { wurde für mich reserviert


• Storyline •
Eine unfassbare Hitze und ein fast nicht auszuhaltender Lärmpegel, machten das Bild dieser zerrissenen Familie komplett. Es war ein Bild, dass sich in fast jeder Familie widerspiegelte, die sich in dieser Gegend ein Leben aufbaute, oder es zumindest versuchte. Ständige Streitereien und Diskussionen waren ein Teil von dem Alltag. Luis und Rosalia nutzten jede Chance und Möglichkeit, um der gemeinsamen Tochter eine unbekümmerte und sorgenfreie Kindheit zu ermöglichen. Dennoch konnten so manche Geheimnisse nicht im Verborgenen bleiben. Während der Vater hin und wieder mit illegalen Geschäften in Verbindung kam, um das benötigte Geld aufzutreiben, bemühte sich die Mutter um einen langfristigen Job in einem Einkaufsladen. Der Wunsch, dass die einstige Tochter ein besseres Leben bekam, blieb unerfüllt. Aber Lola kämpfte um diesen Wunsch. Schon als kleines Mädchen träumte sie von einem Leben wie eine Prinzessin. Es war ein kindischer Traum, aber die Hoffnung wurde nicht weniger. Sie blieb ein bedeutsamer Teil in ihrer Kindheit. Einen gewissen und auch großen Halt fand sie in der besonderen Freundschaft zu zwei Jungen, die dasselbe Leben teilten. So entkam sie auch hin und wieder dem frustrierenden und erfolglosen Alltag. Lola verlor jedoch nicht ihren Ehrgeiz und auch nicht ihren Stolz. Daran hielt sie sich fest, es war fast schon wie ein Rettungsring. Sobald sie diesen losließ, würde sie den Halt verlieren und davon treiben. Das war eine von ihren größten Ängsten. Aber ihr Vater betonte immer wieder, dass es nichts brachte, die Ängste zu äußern. Sie machten einen nur schwach und verletzlich. Deshalb behielt Lola diese Ängste für sich. Eine weitere und viel größere Angst war die Ungewissheit. Jeden Tag bekam sie diese Ungewissheit zu spüren. Die Tränen, welche hin und wieder über die Wangen der Mutter liefen, verdeutlichten die Ungewissheit. Auch das Lächeln konnte das Gefühl nicht verwischen. Deshalb baute Lola eine Schutzwand auf. Sie wollte nicht mit dieser Ungewissheit konfrontiert werden. So manch einer beschrieb die junge Frau als egoistisch, aber sie wollte einfach nur einen Schutz haben.
Vermutlich war das der Grund, weshalb Lola sich für ein anderes Leben entschied. Gewissermaßen erfüllte sie auch den sehnlichsten Wunsch der Eltern, indem sie sich von dem Vierteil Little Haiti, ihrer sogenannten Heimat verabschiedete. Die Reise führte sie in einen besseren Bereich von Miami. Sie hatte ein genaues Ziel vor ihren Augen. Ein Ziel, das eigentlich viel zu groß war, zugleich auch eine gigantische Chance darstellte. Lola fand eine Möglichkeit, um das Studium zu finanzieren. Der Nebenjob als Kellnerin brachte das benötige Geld ein, damit sie die Universität besuchen konnte. Das Jurastudium war für sie nicht nur ein Studium, es war viel mehr als das. Sie wollte um jede Gerechtigkeit kämpfen. Hierbei ging es ihr nicht nur darum, den bestmöglichen Kunden zu bekommen. Sie wollte auch für die Gerechtigkeit von Personen kämpfen, die genau die gleichen Wünsche und Hoffnungen hatten, womöglich auch eine ähnliche Kindheit durchlebten. Lola versuchte so manch ein Detail aus ihrer eigenen Vergangenheit zu vergessen, aber das gelang ihr nicht immer. Sie verdrängte die düsteren und unsicheren Gedanken aus ihrem Kopf. Manchmal umklammerte sie nur noch mit einer Hand ihren Rettungsring. Denn die Vergangenheit holte sie immer wieder ein und überwältigte sie in den Nächten.



• Mein Charakter wird •

... ein Vollzeit Charakter [X]
... ein Halbzeit Charakter [ ]
Die Erklärung dazu findest du in unseren Regeln.


• Ich erfülle ein Gesuch •
Ja [X] Ich bewerbe mich auf das Gesuch von Julio Sanchez Garcia, welcher nach seinen Kindheitsfreunden sucht.
... ein alter Probepost wird gewünscht [X]
... ein neuer Probepost wird gewünscht [ ]
... kein Probepost [ ]






• Regelpasswort •
#dermexikanerwaramstart

• Wie bist du auf uns aufmerksam geworden? •
Ich war schon einmal bei euch und komme nun nach einer längeren Pause wieder zurück.

• Alter deiner PB •
22 Jahre

• Was du uns noch so zu sagen hast... •
Ich freue mich auf euch!



Benicio Oliveira-Ramirez sagt; Antrag wird bearbeitet!
zuletzt bearbeitet 12.09.2020 19:52 | nach oben springen

#86

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 12.09.2020 19:59
von Benicio Oliveira-Ramirez | 1.903 Beiträge
avatar
Zugehörigkeit freie Kriminelle
Alter " 35
Hauptplay Vergeben
Nebenplay Frei
Biggest Secret " trockener Alkoholiker

HOLA LOLA .

Schön, dass du es bis hierher geschafft hast. Da bereits ganz viele Menschen dich erwarten, mache ich es ausnahmsweise mal kurz: dein Name ist frei, der Avatar tippelt schon ungeduldig auf den High Heels und auch an der Story finde ich jetzt nichts mehr zu meckern. Da auch das Regelpasswort gestimmt hat, lotse ich dich direkt weiter zur Anmeldung. @Julio Sanchez Garcia hat mir nämlich geflüstert, dass auch ihn deine Story bereits überzeugt hat und er keinen PP mehr von dir verlangt.
Also, schnapp dir deine Handtaschen und Köfferchen. Miami wartet bereits auf dich.

LG Nico
P.S. Wir freuen uns sehr, dich wieder bei uns dabei zu haben!



nach oben springen

#87

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 12.09.2020 20:37
von Benicio Oliveira-Ramirez | 1.903 Beiträge
avatar
Zugehörigkeit freie Kriminelle
Alter " 35
Hauptplay Vergeben
Nebenplay Frei
Biggest Secret " trockener Alkoholiker


What’s special about Miami is the collision of cultures. And the white sand beaches and fantastic restaurants.

Du hast dich in aller Ruhe umgesehen und dich endlich dazu entschlossen, ein S*CKER FOR PAIN zu werden? Du hast hoffentlich unsere GESUCHE durchstöbert oder bereits nach Anschluss in der CHARAKTERPRÄSENTATION gesucht?
Dann musst du nur noch unsere AVATAR & NAMENSLISTE durchgehen und hier deine Einbürgerung vornehmen.




1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
 
[center][img]https://i.imgur.com/8qKMBeM.png[/img][/center]
[center]• Name • Alter • Beschäftigung • Zugehörigkeit
[style=font-size:8pt]• xxx • xxx • xxx • xxx[/style]
[style=font-size:8pt]Bitte wirf einen kurzen Blick in unsere [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t182f25-THE-PEOPLE-OF-MIAMI.html]Liste[/URL], ob dein gewünschter Name noch zu haben ist. Eine Überschicht über die Jobs unserer Bewohner findest du [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t208f156-THE-LIST-OF-PROFESSIONS.html]hier[/URL]. Bist du dir noch unschlüssig, zu welcher Gruppierung der Charakter gehören soll? Vielleicht hilft dir die [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/f41-THIS-IS-WHERE-THE-MAGIC-HAPPENS.html]Übersicht der Gruppierungen[/URL] weiter?[/style]
 
• Gewünschter Avatar •
[style=font-size:8pt][/style]
 
• Storyline •
[style=font-size:8pt]Achte darauf, dass deine Story mindestens 300 Wörter umfasst. Natürlich steht es dir frei, ob du Stichpunkte nutzt, oder Sätze formulierst.[/style]
 

• Mein Charakter wird •
[style=font-size:8pt]
... ein Vollzeit Charakter [ ]
... ein Halbzeit Charakter [ ]
Die Erklärung dazu findest du in unseren [url=https://www.s-ckerforpain.de/t6f26-THE-BOOK-OF-RULES.html]Regeln.[/url][/style]
 
• Ich erfülle ein Gesuch •
[style=font-size:8pt]Ja [ ] Nein [ ]
... ein alter Probepost wird gewünscht [ ]
... ein neuer Probepost wird gewünscht [ ]
... kein Probepost [ ]
 
[line][/style][/center]
 
[center][img]https://i.imgur.com/UD7DFpY.png[/img][/center]
 
[center]• Regelpasswort •
[style=font-size:8pt]In unseren [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t6f26-THE-BOOK-OF-RULES.html]Regeln[/URL] ist ein Passwort {bestehend aus insgesamt drei Wörtern} versteckt. Bitte füge dieses hier ein.[/style]
 
• Wie bist du auf uns aufmerksam geworden? •
[style=font-size:8pt][/style]
 
• Alter deiner PB •
[style=font-size:8pt]Bitte beachte, dass wir ein [u]FSK 18[/u] Forum sind.[/style]
 
• Was du uns noch so zu sagen hast... •
[style=font-size:8pt][/style][/center]
 



nach oben springen

#88

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 13.09.2020 15:11
von Amber
avatar


• Name • Alter • Beschäftigung • Zugehörigkeit
• Amber Jennings • 23 Jahre • Studentin (Literatur) • Bewohner

• Gewünschter Avatar •

Halston Sage (für mich reserviert)

• Storyline •
Am 25. Juni blickte die kleine Amber als die älteste Tochter der Familie Jennings das Licht der Welt. Ihr Vater brachte als angesehener CEO eines Verlages genügend Geld mit Nachhause, sodass sich ihre Mutter von klein auf fürsorglich und liebevoll um sie kümmern konnte. Dem kleinen Mädchen mangelte es nie an irgendetwas, sie erhielt von ihren Eltern alles, das sie brauchte – was jedoch nicht bedeutete, dass sie zu einer verwöhnten Prinzessin herangezogen wurde. Die Eltern legten stets Wert darauf, dass Amber wusste, dass Geld nicht auf Bäumen wuchs und man dafür arbeiten musste.
Als zwei Jahre später ihre kleine Schwester zur Welt kam, schien das Familienglück schließlich perfekt. Amber wuchs zu einem wohlerzogenen Mädchen heran, das durch ihre offene und hilfsbereite Art überall schnell Freunde fand. Schon in jungen Jahren schickte ihre Mutter, die selbst eine tänzerische Ausbildung hatte, ihre Töchter zum Balletunterricht. Während Amber schnell ihren eigenen Willen entwickelte und in den Hip Hop-Kurs wechselte, blieb ihre Schwester beim klassischen Ballett. Je älter die beiden wurden, desto mehr kristallisierten sich ihre Unterschiede heraus, was ihre gute schwesterliche Bindung jedoch nie trüben konnte. Die beiden hielten zusammen wie Pech und Schwefel, selbst wenn sie sich gelegentlich die Köpfe einschlugen und den anderen sonst wohin wünschten.
Im Grunde konnte man also sagen, dass die Jennings‘ eine ganz normale Familie waren. Bis zu dem 14. September 2012, der Tag, an dem sich alles änderte.

Es war später Abend, als ein Anruf der Polizei eintraf und einen riesigen Bruch in das bisher nahezu perfekte Leben der Familie riss. Ihr Vater wurde auf dem Nachhauseweg auf dem Highway in einen schweren Unfall mit einem Lastwagen verwickelt und starb noch am Unfallort. Amber verschloss sich wochenlang in ihrem Zimmer und redete mit niemandem ein Wort, bis die Trauer sie fast auffraß und sie ihren eigenen Weg fand, sie zu bewältigen. Sie begann viel Sport zu treiben, trat der Theater AG der Schule bei und stürzte sich von einer Freizeitaktivität in die nächste. Hauptsache sie hatte keine Zeit, um über den schweren Verlust nachzudenken. Dennoch gab es immer wieder Tage, in denen sie sein Grab besuchte und der tiefen Trauer Platz einräumte.
Mit den Jahren verblasste der Schmerz, doch für Amber konnte dieser Platz in ihrem Leben und Herzen nie irgendjemand ersetzen.

Zwei Jahre nach dem Tod ihres Vaters brachte ihre Mutter zum ersten Mal einen neuen Mann mit ins Haus. Während ihre jüngere Schwester begann den Lebensgefährten an der Seite ihrer Mutter zu dulden, lehnte sich Amber immer mehr gegen ihn auf. Sie konnte und wollte nicht akzeptieren, dass man ihren geliebten Vater so schnell vergaß und so war ihr kein Mittel zu schade, um ihn zu vertreiben – als sie ihn eines Abends in ihr Zimmer lockte und ihn nur in Unterwäsche bekleidet verführte. Wissentlich, dass ihre Mutter jeden Moment Nachhause kommen würde.
Wenige Minuten später war der neue Freund ihrer Mutter passé und wurde als perverser Pädophiler abgestempelt. Die ganze Nachbarschaft zerriss sich über den mehr oder weniger unschuldigen Mann den Mund – doch entgegen ihrer sonst aufrichtigen und gerechten Natur, behielt Amber das Geheimnis bis heute für sich. Wem schenkte man schließlich mehr Glauben? Einem 16-jährigen Mädchen oder einem Mann in den Mittdreißigern?

Die High School schloss die ehrgeizige junge Frau schließlich mit guten Noten ab und schrieb sich unmittelbar danach am College ein, um den Fußstapfen ihres Vaters zu folgen. Nach seinem Tod hatte ihre Mutter den Verlag übernommen und eines Tages sollte Amber die Unternehmensleitung übernehmen. Lange war auch genau das ihr Traum, bis sie vor einem halben Jahr von einem Talentscout bei einer Theateraufführung des Colleges entdeckt wurde und ihre erste größere Rolle in einem Theaterstück ergatterte. {tbc.}



• Mein Charakter wird •

... ein Vollzeit Charakter [ ]
... ein Halbzeit Charakter [x]
Die Erklärung dazu findest du in unseren Regeln.


• Ich erfülle ein Gesuch •
Ja [ ] Nein [x]
... ein alter Probepost wird gewünscht [ ]
... ein neuer Probepost wird gewünscht [ ]
... kein Probepost [ ]






• Regelpasswort •
#derspanierhats

• Wie bist du auf uns aufmerksam geworden? •
Partnerforen

• Alter deiner PB •
Ü25

• Was du uns noch so zu sagen hast... •
Ich freu mich auf euch.



Julio Sanchez Garcia sagt; Antrag wird bearbeitet!
zuletzt bearbeitet 13.09.2020 15:32 | nach oben springen

#89

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 13.09.2020 15:36
von Julio Sanchez Garcia | 5.137 Beiträge
avatar
Zugehörigkeit Jocks
Alter ; he's 23 y/o.
Hauptplay Vergeben
Nebenplay Frei
Biggest Secret ; he's a drug addict and actually hates basketball

Hallo, hallöchen und einen wunderschönen Mittag.
Sehr cool, dass du es so schnell in die Bewerbung geschafft hast - das Wetter trägt im Moment immerhin eher weniger dazu bei, dass man sich motiviert sieht, schnell zu arbeiten.

Deine Daten habe ich mal eben rasch quer gecheckt und habe an diesen soweit nichts auszusetzen - Halston wurde für dich reserviert, dein Name ist noch zu haben und deine Storyline ist auch schön geschrieben. Bezüglich dem Gesuch wirst du dich dann vermutlich intern nochmal bei @Christian Reynolds und @Joyce Olivia Rodriguez kurzschließen. Daumen sind gedrückt, dass ihr auf einen gemeinsamen Nenner kommt.

Willkommen in Miami, meine Liebe!
@Ophelia Morello kümmert sich um deine Koffer.

Greetz,
- Julio.



nach oben springen

#90

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; B*TCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 13.09.2020 15:53
von Julio Sanchez Garcia | 5.137 Beiträge
avatar
Zugehörigkeit Jocks
Alter ; he's 23 y/o.
Hauptplay Vergeben
Nebenplay Frei
Biggest Secret ; he's a drug addict and actually hates basketball


What’s special about Miami is the collision of cultures. And the white sand beaches and fantastic restaurants.

Du hast dich in aller Ruhe umgesehen und dich endlich dazu entschlossen, ein S*CKER FOR PAIN zu werden? Du hast hoffentlich unsere GESUCHE durchstöbert oder bereits nach Anschluss in der CHARAKTERPRÄSENTATION gesucht?
Dann musst du nur noch unsere AVATAR & NAMENSLISTE durchgehen und hier deine Einbürgerung vornehmen.




1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
 
[center][img]https://i.imgur.com/8qKMBeM.png[/img][/center]
[center]• Name • Alter • Beschäftigung • Zugehörigkeit
[style=font-size:8pt]• xxx • xxx • xxx • xxx[/style]
[style=font-size:8pt]Bitte wirf einen kurzen Blick in unsere [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t182f25-THE-PEOPLE-OF-MIAMI.html]Liste[/URL], ob dein gewünschter Name noch zu haben ist. Eine Überschicht über die Jobs unserer Bewohner findest du [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t208f156-THE-LIST-OF-PROFESSIONS.html]hier[/URL]. Bist du dir noch unschlüssig, zu welcher Gruppierung der Charakter gehören soll? Vielleicht hilft dir die [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/f41-THIS-IS-WHERE-THE-MAGIC-HAPPENS.html]Übersicht der Gruppierungen[/URL] weiter?[/style]
 
• Gewünschter Avatar •
[style=font-size:8pt][/style]
 
• Storyline •
[style=font-size:8pt]Achte darauf, dass deine Story mindestens 300 Wörter umfasst. Natürlich steht es dir frei, ob du Stichpunkte nutzt, oder Sätze formulierst.[/style]
 

• Mein Charakter wird •
[style=font-size:8pt]
... ein Vollzeit Charakter [ ]
... ein Halbzeit Charakter [ ]
Die Erklärung dazu findest du in unseren [url=https://www.s-ckerforpain.de/t6f26-THE-BOOK-OF-RULES.html]Regeln.[/url][/style]
 
• Ich erfülle ein Gesuch •
[style=font-size:8pt]Ja [ ] Nein [ ]
... ein alter Probepost wird gewünscht [ ]
... ein neuer Probepost wird gewünscht [ ]
... kein Probepost [ ]
 
[line][/style][/center]
 
[center][img]https://i.imgur.com/UD7DFpY.png[/img][/center]
 
[center]• Regelpasswort •
[style=font-size:8pt]In unseren [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t6f26-THE-BOOK-OF-RULES.html]Regeln[/URL] ist ein Passwort {bestehend aus insgesamt drei Wörtern} versteckt. Bitte füge dieses hier ein.[/style]
 
• Wie bist du auf uns aufmerksam geworden? •
[style=font-size:8pt][/style]
 
• Alter deiner PB •
[style=font-size:8pt]Bitte beachte, dass wir ein [u]FSK 18[/u] Forum sind.[/style]
 
• Was du uns noch so zu sagen hast... •
[style=font-size:8pt][/style][/center]
 



nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2098 Themen und 168048 Beiträge.

Heute waren 41 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 97 Benutzer (05.12.2019 20:23).

disconnected #MIAMI TALK Mitglieder Online 1