#46

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; BITCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 13.12.2020 19:29
von Benicio Oliveira-Ramirez | 3.078 Beiträge
avatar
Zugehörigkeit freie Kriminelle
Alter " 35
Hauptplay Vergeben
Nebenplay Frei
Biggest Secret " trockener Alkoholiker


What’s special about Miami is the collision of cultures. And the white sand beaches and fantastic restaurants.

Du hast dich in aller Ruhe umgesehen und dich endlich dazu entschlossen, ein S*CKER FOR PAIN zu werden? Du hast hoffentlich unsere GESUCHE durchstöbert oder bereits nach Anschluss in der CHARAKTERPRÄSENTATION gesucht?
Dann musst du nur noch unsere AVATAR & NAMENSLISTE durchgehen und hier deine Einbürgerung vornehmen.




1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
[center][img]https://imgur.com/HS7ZCgF.png[/img][/center]
[center]• Name • Alter • Beschäftigung • Zugehörigkeit
[style=font-size:8pt]• xxx • xxx • xxx • xxx[/style]
[style=font-size:8pt]Bitte wirf einen kurzen Blick in unsere [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t182f25-THE-PEOPLE-OF-MIAMI.html]Liste[/URL], ob dein gewünschter Name noch zu haben ist. Eine Überschicht über die Jobs unserer Bewohner findest du [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t208f156-THE-LIST-OF-PROFESSIONS.html]hier[/URL]. Bist du dir noch unschlüssig, zu welcher Gruppierung der Charakter gehören soll? Vielleicht hilft dir die [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/f41-THIS-IS-WHERE-THE-MAGIC-HAPPENS.html]Übersicht der Gruppierungen[/URL] weiter?[/style]
 
• Gewünschter Avatar •
[style=font-size:8pt][/style]
 
• Storyline •
[style=font-size:8pt]Achte darauf, dass deine Story mindestens 300 Wörter umfasst. Natürlich steht es dir frei, ob du Stichpunkte nutzt, oder Sätze formulierst.[/style]
 
• Mein Charakter wird •
[style=font-size:8pt]
... ein Vollzeit Charakter [ ]
... ein Halbzeit Charakter [ ]
Die Erklärung dazu findest du in unseren [url=https://www.s-ckerforpain.de/t6f26-THE-BOOK-OF-RULES.html]Regeln.[/url][/style]
 
• Ich erfülle ein Gesuch •
[style=font-size:8pt]Ja [ ] Nein [ ]
... ein alter Probepost wird gewünscht [ ]
... ein neuer Probepost wird gewünscht [ ]
... kein Probepost [ ]
 
[line][/style][/center]
 
[center][img]https://imgur.com/uPrBnqc.png[/img][/center]
 
[center]• Regelpasswort •
[style=font-size:8pt]In unseren [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t6f26-THE-BOOK-OF-RULES.html]Regeln[/URL] ist ein Passwort versteckt. Bitte füge dieses hier ein.[/style]
 
• Wie bist du auf uns aufmerksam geworden? •
[style=font-size:8pt][/style]
 
• Alter deiner PB •
[style=font-size:8pt]Bitte beachte, dass wir ein [u]FSK 18[/u] Forum sind.[/style]
 
• Was du uns noch so zu sagen hast... •
[style=font-size:8pt][/style][/center]
 



nach oben springen

#47

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; BITCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 13.12.2020 19:29
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


• Name • Alter • Beschäftigung • Zugehörigkeit
• Sofia Winfield • 25 Jahre • Hat Kunst Studiert & arbeitet in einer Bar • Bewohner
Bitte wirf einen kurzen Blick in unsere Liste, ob dein gewünschter Name noch zu haben ist. Eine Überschicht über die Jobs unserer Bewohner findest du hier. Bist du dir noch unschlüssig, zu welcher Gruppierung der Charakter gehören soll? Vielleicht hilft dir die Übersicht der Gruppierungen weiter?

• Gewünschter Avatar •
Britt Robertson



• Storyline •
Sofia wurde nicht gerade in ein passendes Familienverhältnis hineingeboren. Denn als sie geboren wurde war Ihre Mutter gerade mal 15 Jahre alt selbst noch ein Kind und Ihre Eltern hatten Konkrete Vorstellungen was die Zukunft Ihrer Tochter anging und ein Kind gehörte definitiv nicht dazu vor allem auch deswegen nicht weil Ihre Tochter Ihnen nicht sagte wer der Vater war. Da es eher ein One Night Stand in Ihrem letzten Spanien Urlaub war. Dass einzige was sie von Ihm hatte war ein ein Schnappschuss denn sie gemacht haben, nachdem sie eine Heiße Nacht miteinander verbracht haben. Denn am nächsten Tag flog sie auch schon zurück mit Ihren Eltern nach Hause. Und da Sofia`s Mutter erst 15 Jahre alt war hatten Ihre Eltern dass bestimmungsrecht und so entschieden sie dass kleine Mädchen zur Adoption frei zugeben. Kathlyn tobte und schrie und wollte Ihr Kind nicht weg geben, denn auch wenn sie nicht wusste wer der Vater war oder ob sie Ihn je wieder sehen würde, so liebte sie die kleine. Immerhin war sie ein teil von Ihr, doch Ihren Eltern war dass egal und sie machten kurz und Prozess.
Sie brachten dass kleine Mädchen zum Jugendamt und unterschrieben alle wichtigen Papier und da Ihre Mutter Kathlyn noch Minderjährig war und Ihre Eltern beim Jugendamt sagten dass sie sich noch nicht bereit für ein Kind fühlte nahmen sie den Antrag an und dass kleine Baby wurde vorübergehend in ein Kinderheim gebracht. Doch kleine Baby`s blieben dort nicht lange. Schon einige Tage später kam ein Ehepaar was sie Adoptierte. Es war ein eher außergewöhnlicher Grund warum dieses Paar ein Kind Adoptierte. Viele Familie taten dies weil sie selbst keine Kinder bekommen können, doch dieses Paar war anders. Denn sie hatten schon drei Kinder, doch warum sie ein kleines Mädchen Adoptieren wollten war eher eine traurige Geschichte. Denn sie hatten vor einigen Monaten Ihr 4 Kind verloren und da sie noch so viel liebe zu geben hatten wollte sie diese einem Kind geben die sie brauchen würde und als sie in das Heim kamen und dieses kleine Wesen dort liegen sahen. Blickten sie in die Augen des kleinen unschuldigen Mädchens und konnten Ihr verlorenes Mädchen darin erkennen.
Sie hielten dies für Schicksal und nahmen die kleine zu sich. Und daher dass es eine Geschlossene Adoption war konnten sie auch nicht über die Leiblichen Eltern erfahren. Das waren Ihnen aber auch nicht so wichtig denn von diesem Tag an gehörte diese kleine zu Ihnen. Sie nahmen sie mit zu sich nach Hause und Ihre älteren Geschwister freuten sich auf die kleine und waren froh Ihre Eltern endlich wieder glücklich zu sehen. Da dies eher seltener der Fall war nachdem sie das Baby verloren haben. Dieses kleine Mädchen wuchs auf und wurde gehütet wie ein Augapfel. Als Sofia jedoch 8 Jahre alt war sollte Sofia die Wahrheit über dass Baby erfahren was die Familie verloren hatte. Denn es war nicht gestorben oder dergleichen. Dieses kleine Baby wurde am Hellingen Tag entführt und bis heute nicht gefunden. Sie wollten nicht dass Sofia glaubte dass sie sie weniger lieben würde, aber sie wollten auch keine geheimnisse vor Ihr haben. Sie war sehr traurig als sie dies erfuhr nicht weil sie glaubte dass sie weniger geliebt werden würde, sondern weil sie es traurig fand Ihre andere Schwester nie kennen zu lernen.
Doch auch nach diesem Erlebnis ging das Leben weiter. Ihre wurden alle Wünsche erfüllt jedoch waren diese auch nicht sehr Anspruchsvoll. Sie durfte zum Ballett und einen Kunstkurs belegen weil sie die Kuns einfach nur liebte. Ihr leben verlief Perfekt und einfach nur Traumhaft wie in einem Bilderbuch. Doch als sie 15 Jahre alt war offenbarten Ihre Eltern Ihr dass sie Adoptiert wurde. Sie wusste zwar dass sie ein Baby hatten dass entführt wurde, aber sie wusste nicht dass sie sie danach Adoptiert hatten. Für sie brach das erste mal Ihre Perfekte Welt zusammen und sie begann in ein tiefes Loch zu fallen. Sie fühlte sich einfach nur verloren. sie wollte wissen wer Ihre Eltern waren, doch Ihre Adoptiveltern konnten es Ihr nicht sagen weil es eine geschlossene Adoption war. Das machte sie nur noch fertiger. Jedoch hatte sie einen Menschen auf denn sie sich immer verlassen konnte und dass war Ihr großer Bruder er half Ihr immer in schwierigen Situation, doch in dieser Situation war es anders sie wollte sich nicht helfen lassen und kam des Öfteren immer wieder betrunken nach Hause oder wurde von der Polizei aufgegriffen. Diese Phase dauerte fast 6 Monate, jedoch wurde ihr nach einiger Zeit eines klar. Ihre Eltern wollten sie nicht und gaben sie einfach weg ohne irgendwelche Informationen für sie zu hinterlassen. Sie wollten nicht dass Sofia erfährt wer Ihre Leiblichen Eltern waren also schloss sie damit ab und war dankbar die Eltern bekommen zu haben die sie hatte.
Sie wurde wieder besser in der Schule und begann ein Kunststudium. Sie fand es einfach nur toll und hatte alles was man sich wünschen konnte Freunde, Familie doch eines fehlte noch die erste Liebe, doch auch darauf sollte sie nicht lange warten. Denn eines Abends wurde sie von Ihrer besten Freundin zu einem Turnier geschleppt was mehr als außergewöhnlich war. Es nannte sich Bullriding, jedoch war es nicht spaß mäßig sondern richtig Professionell und dort lernte sie dann Ihre erste große Liebe kennen. Sie hatten eine tolle Zeit und sie liebte Ihn abgöttisch, aber er hatte eine Schwere Verletzung und jeder ritt konnte sein letzter sein und sein Leben kosten. Sie flehte Ihn damit aufzuhören, doch der beste im Bullridig zu werden war Ihm wichtiger als sie. Also trennte sie sich von Ihm schweren Herzens, denn sie wollte und konnte nicht ertragen dass sie irgendwann gesagt bekommen würde dass er wieder einen Unfall hatte und es diesmal nicht überlebt hat. Sie konzentrierte sich nun nur noch auf Ihr Studium und machte Ihren Abschluss auch mit Auszeichnung. Jedoch bekam sie keinen Job und musste sich erst einmal mit Kellner zufrieden geben um sich ernähren zu können. Und dort bekam sie den nächsten Schock denn durch ein Zufall erfuhr sie dass eines der Mädchen die hier ebenfalls Arbeiteten entführt wurde und in einer Familie aufwuchs die nicht die Ihre war und das erinnerte sie daran was Ihre Mum Ihr erzählt hatte von Ihrer Tochter. Sie begann sich mit dem Mädchen anzufreunden und machte später heimlich einen DNA Test und es stellte sich heraus dass es tatsächlich die entführte Tochter war, doch wie sollte sie all dass Ihrer Familie beibringen und würde diese sie dann immer noch haben wollen. Oder war sie vielleicht nur Platzhalten, doch sie konnte es auch nicht für sich behalten und offenbarte es als erstes dem Mädchen.
Einige Zeit später sagten sie es Ihrer Familie gemeinsam. Ihre Mum war überglücklich und konnte es nicht glauben. Sie konnte Ihre Dankbarkeit Sofia gegenüber nicht ausdrücken. Es war als wäre sie Ihnen vom Himmel Geschenk worden um eines Tages Ihre Tochter wieder zu Ihnen nach Hause zu führen. Daher stellte sich auch heraus dass Sofias Sorge unbegründet war und die beiden Mädchen wurde nicht nur gute Freundinnen sondern auch enge Schwestern und vertraute. Jedoch sollte Ihr Weg noch nicht beendet sein, denn mit etwas 24 Jahren bekam sie einen Brief von einer Frau die behauptete sie sei Ihre Mutter. Jedoch wollte sie von dieser nichts wissen immerhin hatte sie sie einfach weggegeben. Sie konnte ja nicht ahnen dass sie weggeben wurde ohne dass Ihre Mum Ihr Einverständnis gab. Doch irgendwann wird sich sicher alles aufklären...


• Mein Charakter wird •

... ein Vollzeit Charakter [x]
... ein Halbzeit Charakter [ ]
Die Erklärung dazu findest du in unseren Regeln.


• Ich erfülle ein Gesuch •
Ja [ ] Nein [x] ich habe ein Paar Kontakte in der Charakterschmiede geknüpft unter anderem mein Dad
... ein alter Probepost wird gewünscht [ ]
... ein neuer Probepost wird gewünscht [ ]
... kein Probepost [ ]






• Regelpasswort •
#dermeikanerwaramstart

• Wie bist du auf uns aufmerksam geworden? •
Zufall

• Alter deiner PB •
31 Jahre alt

• Was du uns noch so zu sagen hast... •
Ich freue mich hier zu sein und hoffe das ich viel Spaß haben werde



Benicio Oliveira-Ramirez sagt; Antrag wird bearbeitet!
zuletzt bearbeitet 13.12.2020 19:43 | nach oben springen

#48

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; BITCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 13.12.2020 19:43
von Benicio Oliveira-Ramirez | 3.078 Beiträge
avatar
Zugehörigkeit freie Kriminelle
Alter " 35
Hauptplay Vergeben
Nebenplay Frei
Biggest Secret " trockener Alkoholiker

& hello again, Sofia!

Mensch, das ist ja ein Zulauf hier, Man möchte meinen es sind alle auf der Flucht vor der Kälte ins Warme. Aber dann bist du hier auch definitiv an der richtigen Stelle gelandet, denn selbst jetzt im Dezember verwöhnt uns das Wetter in Miami mit 20 Grad und mehr. Traumhaft, nicht wahr? Der einzige Wehmutstropfen ist da wohl, dass wir für weiße Weihnachten auf Kunstschnee zurückgreifen müssen. Aber das sollte zu verkraften sein, oder? Damit du auch schnell ins Warme kommst, mache ich es kurz: deine Angaben passen alle, weswegen ich dich einmal zur Anmeldung weiterbitten darf. Daddy @Dario Álvaro Ventura wird dir sicher ganz im Sinne seiner guten Erziehung die Koffer tragen.

LG Nico



Dario Álvaro Ventura findet es nice!
nach oben springen

#49

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; BITCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 13.12.2020 21:47
von Danielle Reagan Mercer | 5.426 Beiträge
avatar
Zugehörigkeit Betas
Alter ❝ TWENTY TWO
Hauptplay Frei
Nebenplay Vergeben
Biggest Secret ❝ ALWAYS THE SECOND CHOICE


What’s special about Miami is the collision of cultures. And the white sand beaches and fantastic restaurants.

Du hast dich in aller Ruhe umgesehen und dich endlich dazu entschlossen, ein S*CKER FOR PAIN zu werden? Du hast hoffentlich unsere GESUCHE durchstöbert oder bereits nach Anschluss in der CHARAKTERPRÄSENTATION gesucht?
Dann musst du nur noch unsere AVATAR & NAMENSLISTE durchgehen und hier deine Einbürgerung vornehmen.




1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
[center][img]https://imgur.com/HS7ZCgF.png[/img][/center]
[center]• Name • Alter • Beschäftigung • Zugehörigkeit
[style=font-size:8pt]• xxx • xxx • xxx • xxx[/style]
[style=font-size:8pt]Bitte wirf einen kurzen Blick in unsere [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t182f25-THE-PEOPLE-OF-MIAMI.html]Liste[/URL], ob dein gewünschter Name noch zu haben ist. Eine Überschicht über die Jobs unserer Bewohner findest du [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t208f156-THE-LIST-OF-PROFESSIONS.html]hier[/URL]. Bist du dir noch unschlüssig, zu welcher Gruppierung der Charakter gehören soll? Vielleicht hilft dir die [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/f41-THIS-IS-WHERE-THE-MAGIC-HAPPENS.html]Übersicht der Gruppierungen[/URL] weiter?[/style]
 
• Gewünschter Avatar •
[style=font-size:8pt][/style]
 
• Storyline •
[style=font-size:8pt]Achte darauf, dass deine Story mindestens 300 Wörter umfasst. Natürlich steht es dir frei, ob du Stichpunkte nutzt, oder Sätze formulierst.[/style]
 
• Mein Charakter wird •
[style=font-size:8pt]
... ein Vollzeit Charakter [ ]
... ein Halbzeit Charakter [ ]
Die Erklärung dazu findest du in unseren [url=https://www.s-ckerforpain.de/t6f26-THE-BOOK-OF-RULES.html]Regeln.[/url][/style]
 
• Ich erfülle ein Gesuch •
[style=font-size:8pt]Ja [ ] Nein [ ]
... ein alter Probepost wird gewünscht [ ]
... ein neuer Probepost wird gewünscht [ ]
... kein Probepost [ ]
 
[line][/style][/center]
 
[center][img]https://imgur.com/uPrBnqc.png[/img][/center]
 
[center]• Regelpasswort •
[style=font-size:8pt]In unseren [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t6f26-THE-BOOK-OF-RULES.html]Regeln[/URL] ist ein Passwort versteckt. Bitte füge dieses hier ein.[/style]
 
• Wie bist du auf uns aufmerksam geworden? •
[style=font-size:8pt][/style]
 
• Alter deiner PB •
[style=font-size:8pt]Bitte beachte, dass wir ein [u]FSK 18[/u] Forum sind.[/style]
 
• Was du uns noch so zu sagen hast... •
[style=font-size:8pt][/style][/center]
 



nach oben springen

#50

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; BITCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 14.12.2020 17:38
von Susu.
avatar


• Name • Alter • Beschäftigung • Zugehörigkeit
• Valentiná Sucre {SuSu} García-Peréz• 26 years of annoying your stupid a**es • Held des Tages {Barkeeperin}, Langfinger {left back pocket, right?} • Surenos

• Gewünschter Avatar •
Úrsula Corberó

• Storyline •
Little Haiti. Einst wirkten diese beiden kleinen, für viele Menschen nichts sagenden Worte, wie ein Lichtstrahl im Dunkel für Valentinas Mutter. Sie war in Sucre, der konstitutionellen Hautpstadt Boliviens geboren worden. Der Beginn Valentinas Lebens im Jahre 1994 mag für viele wie ein Märchen wirken. Eine Art Moderenes Aschenputtel - wenn man ganz viel Fantasie an den Tag legte.
Ihre Mutter war in einem der ärmeren Viertel aufgewachsen, hatte wenig Bildung genossen und hatte doch immer gewusst, wie sie selbst den Kopf über Wasser behielt. Bereits seit jungen Jahren hatte sie in den reicheren Gegenden als Haushälterin fungiert - ihr strahlendes Aussehen war schon immer von Vorteil gewesen. Aber genau dieses wurde ihr 1993 zum Verhängnis. 

Sie hatte eine neue Stelle angetreten, bei einem aufstrebenden Politiker. Sie verstanden sich gut - er behandelte sie nie von oben herab und zeigte Dankbarkeit für all die Tätigkeiten, die sie ihm im Haushalt abnahm. Und so führte eines zum anderen - sie wurde schwanger. Aber für einen aufstrebenden Politiker, der Größeres vor hatte, als eine Familie mit einer ungebildeten Frau der Unterschicht zu gründen, war das die Katastrophe. Er versuchte alles - wirklich alles - um sie dazu zu bewegen, das Kind abzutreiben. Aber für sie war es wie ein Wunder. Ihr Leben hatte plötzlich mehr Bedeutung, mehr Sinn, als je zuvor. Also flüchtete sie. In einer Nachtundnebel- Aktion packte sie ihre sieben Sachen, schloss sich einem Schleuser an und ließ sich samt riesiger Babykugel wegbringen - Little Haiti war das Ziel. Es hatte keine große Bedeutung wohin sie ging. Es war schlichtweg der erste Ort, den der Schleuser ihr bei den Vorverhandlungen vorgeschlagen hatte. Little Haiti - das würde ihr Eden werden.
Aber auch hier hatte das Leben es nicht gut gemeint. Valentina kam krank auf die Welt - sie litt bereits als Baby an schwerem Asthma. Wenn die nötigen finanziellen Mittel fehlen, dann kann das eine ziemlich ätzende Krankheit sein. Und vielleicht war dies einer der Gründe, weshalb die Kleine so hart wurde. Weshalb sie früh lernte sich durchzubeißen, sich nicht auf der Nase herumtanzen zu lassen und vor allem sich niemals unterzuordnen. Ihre Mutter arbeitete Tag und Nacht um die nötigen Medikamente finanzieren zu können - niemand würde ihr ihr Baby wegnehmen. Früh war Valentina alleine, musste auf sich selbst aufpassen. War sie nicht gerade in der Schule, dann erledigte sie den Haushalt oder sah Fern. Aus mehr bestand das Leben der Kleinen zu diesem Zeitpunkt nicht.
Auf der Straße in Little Haiti war es nie einfach. Aber Valentina fand schnell einen Freund, der ihr Sicherheit bot: Arturo. Er war impulsiv, laut und hatte eine verdammt kurze Zündschnur. Anfangs hatte das junge Mädchen sich häufig einen Spaß draus gemacht, ihn an die Decke gehen zu lassen. Aber spätestens nachdem er es war, der sie einmal aus einer brenzlichen Situation gerettet hatte, waren die Zwei unzertrennlich. Irgendwann in den 2000ern dann kam der neue Mann in die Familie. Ihre Mutter hatte ihn irgendwo auf der Arbeit kennengelernt - Valentina fragte nie. Er war ein Säufer, tat den ganzen Tag nichts, als den sowieso spärlichen Kühlschrank der Familie leerzufressen, zu rauchen und Valentinas Mutter zu verprügeln, wann immer ihm der Rest zu langweilig wurde. Anfangs hatte Valentina noch auf ihre Mutter eingeredet, jedoch vergebens. Irgendwas sah ihre Mutter in diesem Mann - oder war es doch nur die Angst? Häufig bekam die

junge Frau ebenfalls etwas ab - ließ sich draußen aber nie etwas anmerken. Immer häufiger trieb sie sich auch nachts draußen herum - bloß nicht Zuhause sein.
Valentina half ihrer Mutter wo immer es ging, arbeitet früh selbst in einer kleinen Bar, um finanzielle Entlastung zu ermöglichen. Und um eben gerade nicht bei dem Mann sein zu müssen, der mittlerweile nicht nur ihre Mutter unrecht behandelte, sondern immer häufiger auch unangebrachte Worte Valentina gegenüber fand. Sie hatte Angst um sich selbst. Sie hatte Angst um ihre Mutter. Aber niemals würde sie jemandem sagen, wie schlimm es zuhause wirklich war. Wie viel sie jeden Tag erdulden musste. Natürlich war sie mittlerweile mehr als alt genug ihre „Familie“ zu verlassen - jedoch konnte sie ihre Mutter nicht im Stich lassen. Sie liebte diese Frau über alles und tat alles in ihrer Macht stehende, um ihr beizustehen. Und wenn es sein musste, dass sie ihren Stiefvater irgendwann um die Ecke brachte - dann war es ihr nur Recht.
Irgendwann, sie weiß nicht mehr genau wann, trat sie mit Arturo den Surenos bei. Es war seine Idee und anfangs hielt sie nichts davon - noch mehr Männer, die dachten, sie könnten ihr etwas vorschreiben? Aber für ihren besten Freund tat sie nahezu alles. Also zog sie mit. Und irgendwie fand sie hier eine Familie. Auch, wenn niemand wirklich wusste, wie es in ihr aussah.
Als Arturo ins Gefängnis ging, da brach eine Welt für sie zusammen. Plötzlich fehlte ihre größte Stütze, ihr größter Halt. Und es machte sie nur noch härter. Sie zog alleine krumme Dinge durch, lernte, ohne ihn klarzukommen. Und doch vermisste sie ihn jeden Abend schmerzlich, wenn sie an dem altbekannten Treffpunkt saß und ihren billigen Wein trank. Er fehlte.
Und dann war da noch die Sache mit ihrem leiblichen Vater. Der Drang, ihn kennenzulernen, wuchs. Immer häufiger sah sie ihn im Fernsehen - sie wusste ja wer er war. Und ihr Entschluss war klar: Sie würde ihn finden.


• Mein Charakter wird •

... ein Vollzeit Charakter [x]
... ein Halbzeit Charakter [ ]


• Ich erfülle ein Gesuch •
Ja [x] Nein [ ]
- Arturos Gesuch nach seiner besten Freundin; er erwartet mich bereits.
... ein alter Probepost wird gewünscht [ ]
... ein neuer Probepost wird gewünscht [x]
... kein Probepost [ ]






• Regelpasswort •
#Elliewarhier

• Wie bist du auf uns aufmerksam geworden? •
Partnerforum.

• Alter deiner PB •
23 - alt genug um überall auf der Welt alles zu kaufen, was mein Herz begehrt.

• Was du uns noch so zu sagen hast... •



Danielle Reagan Mercer sagt; Antrag wird bearbeitet!
zuletzt bearbeitet 14.12.2020 17:51 | nach oben springen

#51

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; BITCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 14.12.2020 17:58
von Danielle Reagan Mercer | 5.426 Beiträge
avatar
Zugehörigkeit Betas
Alter ❝ TWENTY TWO
Hauptplay Frei
Nebenplay Vergeben
Biggest Secret ❝ ALWAYS THE SECOND CHOICE

HELLO MY DEAR!

Ich hoffe, du hattest einen angenehmen Start in die neue Woche? Ich habe das Gefühl, es wird von Tag zu Tag kälter. Jedoch möchte ich mich nicht beschweren - schließlich gehört es zum Winter einfach dazu.
Teo hat mir gerade zugeflüstert, dass er keinen Probepost mehr von dir benötigt. Sind das nicht super Neuigkeiten? Bevor du auf die andere Seite huschen darfst, benötige ich noch den Rest des Regelsatzes von dir. Dieser besteht aus drei Teilen - einer war auch bereits goldrichtig.


Allerliebste Grüße!
- Ellie



nach oben springen

#52

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; BITCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 14.12.2020 18:09
von Susu.
avatar

Also erst mal freut mich das natürlich. Mein Start in die Woche war echt ganz entspannt, danke der Nachfrage. Deiner hoffentlich auch?

Also ich muss zugeben, dass ich vielleicht etwas blöd bin… Ich habe die Regeln jetzt bestimmt vier mal komplett durchgelesen, finde aber einfach Keine weiteren Satzteile, die ich auch nur irgendwie ansatzweise als Regel-Passwort ansehen würde… Also: wie doof bin ich auf einer Skala von 1-10?


nach oben springen

#53

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; BITCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 14.12.2020 18:23
von Benicio Oliveira-Ramirez | 3.078 Beiträge
avatar
Zugehörigkeit freie Kriminelle
Alter " 35
Hauptplay Vergeben
Nebenplay Frei
Biggest Secret " trockener Alkoholiker

HOLA SUSU.

Nicht wundern, ich springe mal schnell für meine Kollegin ein. Das böse RL schlägt manchmal schnell und unerwartet zu.
Jedenfalls kann ich dir versichern, dass du nicht doof bist. Wir haben unsere 3 Worte gut versteckt, aber da du ja eines schon gefunden hast, bin ich zuversichtlich, dass du den Rest auch noch zusammenbekommst. Natürlich kann ich dir nicht verraten, wo genau sie stecken - immerhin würde das ja gegen die Spielregeln verstoßen und schummeln gilt nicht #hiergibtsnixzusehen Ich drücke dir die Daumen!
Und ein kleiner Tipp: lautes Vorlesen hilft manchmal auch.

LG Nico



zuletzt bearbeitet 14.12.2020 18:43 | nach oben springen

#54

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; BITCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 14.12.2020 18:29
von Susu.
avatar

Mensch, ich bin auch dumm… Hätte ich das #tralalala am Anfang nicht ständig überlesen, wäre mir das #lalelu wahrscheinlich auch aufgefallen..



Benicio Oliveira-Ramirez sagt; Antrag wird bearbeitet!
zuletzt bearbeitet 14.12.2020 18:44 | nach oben springen

#55

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; BITCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 14.12.2020 18:45
von Benicio Oliveira-Ramirez | 3.078 Beiträge
avatar
Zugehörigkeit freie Kriminelle
Alter " 35
Hauptplay Vergeben
Nebenplay Frei
Biggest Secret " trockener Alkoholiker

Hopp, hopp auf die andere Seite mir dir.
Die Surenos erwarten dich !



zuletzt bearbeitet 14.12.2020 18:45 | nach oben springen

#56

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; BITCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 14.12.2020 18:54
von Roxanne Morello-Sweeney | 3.255 Beiträge
avatar
Zugehörigkeit Bewohner
Alter 25
Hauptplay Vergeben
Nebenplay Vergeben
Biggest Secret you don't wanna know.


What’s special about Miami is the collision of cultures. And the white sand beaches and fantastic restaurants.

Du hast dich in aller Ruhe umgesehen und dich endlich dazu entschlossen, ein S*CKER FOR PAIN zu werden? Du hast hoffentlich unsere GESUCHE durchstöbert oder bereits nach Anschluss in der CHARAKTERPRÄSENTATION gesucht?
Dann musst du nur noch unsere AVATAR & NAMENSLISTE durchgehen und hier deine Einbürgerung vornehmen.




1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
 
[center][img]https://imgur.com/HS7ZCgF.png[/img][/center]
[center]• Name • Alter • Beschäftigung • Zugehörigkeit
[style=font-size:8pt]• xxx • xxx • xxx • xxx[/style]
[style=font-size:8pt]Bitte wirf einen kurzen Blick in unsere [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t182f25-THE-PEOPLE-OF-MIAMI.html]Liste[/URL], ob dein gewünschter Name noch zu haben ist. Eine Überschicht über die Jobs unserer Bewohner findest du [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t208f156-THE-LIST-OF-PROFESSIONS.html]hier[/URL]. Bist du dir noch unschlüssig, zu welcher Gruppierung der Charakter gehören soll? Vielleicht hilft dir die [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/f41-THIS-IS-WHERE-THE-MAGIC-HAPPENS.html]Übersicht der Gruppierungen[/URL] weiter?[/style]
 
• Gewünschter Avatar •
[style=font-size:8pt][/style]
 
• Storyline •
[style=font-size:8pt]Achte darauf, dass deine Story mindestens 300 Wörter umfasst. Natürlich steht es dir frei, ob du Stichpunkte nutzt, oder Sätze formulierst.[/style]
 
• Mein Charakter wird •
[style=font-size:8pt]
... ein Vollzeit Charakter [ ]
... ein Halbzeit Charakter [ ]
Die Erklärung dazu findest du in unseren [url=https://www.s-ckerforpain.de/t6f26-THE-BOOK-OF-RULES.html]Regeln.[/url][/style]
 
• Ich erfülle ein Gesuch •
[style=font-size:8pt]Ja [ ] Nein [ ]
... ein alter Probepost wird gewünscht [ ]
... ein neuer Probepost wird gewünscht [ ]
... kein Probepost [ ]
 
[line][/style][/center]
 
[center][img]https://imgur.com/uPrBnqc.png[/img][/center]
 
[center]• Regelpasswort •
[style=font-size:8pt]In unseren [URL=https://s-ckerforpain.xobor.de/t6f26-THE-BOOK-OF-RULES.html]Regeln[/URL] ist ein Passwort versteckt. Bitte füge dieses hier ein.[/style]
 
• Wie bist du auf uns aufmerksam geworden? •
[style=font-size:8pt][/style]
 
• Alter deiner PB •
[style=font-size:8pt]Bitte beachte, dass wir ein [u]FSK 18[/u] Forum sind.[/style]
 
• Was du uns noch so zu sagen hast... •
[style=font-size:8pt][/style][/center]
 


BUT BABY DON'T GET IT TWISTED. YOU WAS JUST ANOTHER NIGGA ON THE HIT LIST, TRYNA FIX YOUR INNER ISSUES WITH A BAD BITCH. DIDN'T THEY TELL YOU THAT I WAS A SAVAGE

nach oben springen

#57

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; BITCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 17.12.2020 18:37
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


• Name • Alter • Beschäftigung • Zugehörigkeit
• Daniel Mason • 36 Jahre • Special Agent beim FBI • THE LAW AND ORDER
Bitte wirf einen kurzen Blick in unsere Liste, ob dein gewünschter Name noch zu haben ist. Eine Überschicht über die Jobs unserer Bewohner findest du hier. Bist du dir noch unschlüssig, zu welcher Gruppierung der Charakter gehören soll? Vielleicht hilft dir die Übersicht der Gruppierungen weiter?

• Gewünschter Avatar •
Diego Klattenhoff

• Storyline •
"Daniel Mason, Special Agent vom FBI wurde am 30.November 1984 in einer Kleinstadt des Bundesstaates Georgia geboren. Die polizeiliche Arbeit liegt schon seit jeher in den Genen der Familie Mason. So ist Mikael Mason, der Vater von Daniel Sheriff in Franklin. Dem Land dienen, mit sauberer, detailreicher und korruptionsfreier Polizeiarbeit ist das Lebensziel. Die Erfüllung für den blonden Mann. Nach der schulischen Laufbahn ging es auf das Quantico, die Ausbildungsstelle des FBIs. Erfolgreich absolvierte er schließlich Prüfungen und nannte sich jeher Special Agent. Mittlerweile ist er bereits eine Weile seiner Tätigkeit am nacheifern und durfte einige Stellen bereits sein 'Zuhause' nennen. Angefangen hat es in Atlanta, ehe es nach Chicago ging. Dort hatte der Agent auch gleich sein erstes Disziplinarverfahren am Hals, aufgrund unsachgemäßer Behandlung einer zu beschützender Person. (Intimes Verhalten). Durch gute Verhältnisse und Kontaktperson im oberen Bereich der Organisation, kam der Anzugträger mit einem 'Tadel' davon. Heutzutage bereut er sein Verhalten immer wieder, aber wenn man verliebt ist, macht man Fehler, oder nicht? Nach dem Verlassen des Standortes Chicago mit seiner Ex. Freundin war nun fortan Dallas, in Texas seine neue Heimat. Dort verweilte Daniel Mason einige Monate, ehe ein Todesfall in seiner Familie, der daraus resultierende Streit mit seiner Ex.Freundin und weiteren persönlichen Problemen ein erneutes, kurzes Intermezzo in der Dienststelle Washington D.C. Zuließ. Viel mehr war es aber ein Weglaufen vor seinen Problemen, Menschen die seine Wenigkeit enttäuscht hatten und umgekehrt. Seine Persönlichkeit hatte seit dem Etappenziel Chicago sehr viele, gravierende Einschnitte erlebt und veränderten die Person, welche hinter Daniel Mason stand. Vertrauen ist ebenso ein Fremdwort, wie Vergebung. Mit seiner erneuten Bewerbung nach Miami, versucht der blonde, meist in einem Anzug stolzierenden, ehrgeizigen Mann, mit seiner Vergangenheit abzuschließen und erneut zu alter Stärke zurückzufinden. Jeder Psychologe würde nun ungemein zustimmen, dass eine Verdrängung der Geschehnisse keinerlei positiven Effekt vorzuführen hat, dieses weiß auch Mr. Mason, tief in seinem inneren, kaputten Herzen und Verstandes. Doch zunächst steht ein neuer Standort des Arbeitsplatzes als Special Agent im Vordergrund, ebenso die Tatsache, dass Daniel sich diesen Neuanfang nicht kaputt lassen möchte. Er braucht diesen Schritt in seinem Leben. Getreut nach dem Motto: Neuer Bundesstaat, neue Menschen, neue Kollegen, ein neuer Daniel Mason."

• Mein Charakter wird •

... ein Vollzeit Charakter [X ]
... ein Halbzeit Charakter [ ]
Die Erklärung dazu findest du in unseren Regeln.


• Ich erfülle ein Gesuch •
Ja [ ] Nein [X ]
... ein alter Probepost wird gewünscht [ ]
... ein neuer Probepost wird gewünscht [ ]
... kein Probepost [ ]






• Regelpasswort •
#dermexikanerwaramstart

• Wie bist du auf uns aufmerksam geworden? •
Xobor, größte Foren

• Alter deiner PB •
25 Jahre

• Was du uns noch so zu sagen hast... •
Ich hoffe das alles soweit stimmt und mein Charakter Willkommen ist ^^



Benicio Oliveira-Ramirez sagt; Antrag wird bearbeitet!
zuletzt bearbeitet 17.12.2020 19:34 | nach oben springen

#58

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; BITCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 17.12.2020 18:47
von Benicio Oliveira-Ramirez | 3.078 Beiträge
avatar
Zugehörigkeit freie Kriminelle
Alter " 35
Hauptplay Vergeben
Nebenplay Frei
Biggest Secret " trockener Alkoholiker

HOLA DANIEL .

Wie schön, dass du es zu uns geschafft ist. Ich weiß nicht ob unsere bösen Buben und Mädels über "den neuen Sheriff in der Stadt" so begeistert sind, aber ich bin mir sicher unsere Agenten @Finley Mercer und @Ophelia Mercer freuen sich sehr über einen neuen Kollegen und weitere Unterstützung. Damit du gleich losstarten kannst, werfen wir vorher noch einen Blick auf deine Angaben. Namen, Avatar und Storyline kann ich dir auf jeden Fall so absegnen. Nur beim Regelpasswort müsstest du nochmal genauer hinsehen, da dieses genau genommen ein Regelsatz ist und uns 3 Teilen besteht. Wenn du mir noch die anderen beiden Worte nennst, kriegst du auf der anderen Seite den Begrüßungsbier.

LG Nico



nach oben springen

#59

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; BITCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 17.12.2020 19:31
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Guten Abend,
Ein warmer Empfang, dass finde ich klasse Tut mir Leid mit dem Regelpasswort, ist irgendwie untergegangen. Guter erster Eindruck würde ich sagen
RL: #nothingtoseehere
Ich hoffe doch nicht, dass ich nun gehasst werde, weil ich ein guter Cop bin haha

LG



Benicio Oliveira-Ramirez sagt; Antrag wird bearbeitet!
zuletzt bearbeitet 17.12.2020 19:34 | nach oben springen

#60

RE: I WANT TO GO TO MIAMI; BITCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 17.12.2020 19:36
von Benicio Oliveira-Ramirez | 3.078 Beiträge
avatar
Zugehörigkeit freie Kriminelle
Alter " 35
Hauptplay Vergeben
Nebenplay Frei
Biggest Secret " trockener Alkoholiker

HELLO AGAIN.

Hass? Das kennen wir nicht. Liebe ist für alle da. Und überhaupt - unsere Gangster haben da gar kein Mitspracherecht?
Jedenfalls kann ich dir sagen, dass das Regelpasswort nun korrekt war und du dich nun auf die andere Seite begeben und dein Bier abholen darfst !
WELCOME TO MIAMI !

LG Nico



nach oben springen


Besucher
51 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2470 Themen und 206426 Beiträge.

Heute waren 91 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 97 Benutzer (05.12.2019 20:23).

disconnected #MIAMI TALK Mitglieder Online 51