#136

RE: I WANT TO GO TO MIAMI, BITCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 13.05.2021 18:36
von Danielle Reagan Mercer | 5.953 Beiträge
avatar
Zugehörigkeit Betas
Alter ❝ TWENTY THREE
Hauptplay Frei
Nebenplay Vergeben
Biggest Secret ❝ ALWAYS THE SECOND CHOICE


I WANT TO GO TO MIAMI

What’s special about Miami is the collision of cultures. And the white sand beaches and fantastic restaurants.

Du hast dich in aller Ruhe umgesehen und dich endlich dazu entschlossen, ein S*CKER FOR PAIN zu werden? Du hast hoffentlich unsere GESUCHE durchstöbert oder bereits nach Anschluss in der CHARAKTERPRÄSENTATION gesucht?
Dann musst du nur noch unsere AVATAR & NAMENSLISTE durchgehen und hier deine Einbürgerung vornehmen.




1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
 
[table][center][style=display:block; margin-top:50px; margin-left:30px; margin-bottom:10px ; color:#c0c2c3; font-family:vogue; font-size:55px; letter-spacing: 0px; text-shadow:1px 1px 0px #b98b73; font-weight:normal]ABOUT THE CHARACTER[/style][/center]
[img-left][img]https://i.imgur.com/oFIZbsu.png[/img][/img-left] [td][style=display:block; border: 3px dotted #c1845f; background-color: padding: 5px; margin-right:5px; width: 420px; height:345px; overflow:auto][style=display:block; text-align:justify; width: 400px; font-size:15px; font-family:calibri][b][style=font-size:10pt]• NAME • ALTER + GEBURTSJAHR • BERUF • SOZIALER STATUS • ZUGEHÖRIGKEIT[/style][/b]
[style=font-size:8pt]Hier folgen die wichtigsten Fakten [/style]
 
[style=font-size:10pt][b]• FACECLAIM[/b]
[/style][style=font-size:8pt]Welches Gesicht trägt dein Charakter? Wurde dieses für dich reserviert?[/style]
 

[style=font-size:10pt][b]• STÄRKEN UND SCHWÄCHEN[/b][/style]
[style=font-size:8pt]Nenne uns bitte mindestens 5 Stärken und 5 Schwächen deines Charakters. Nutze dafür Stichpunkte ODER ganze Sätze[/style]
 
[style=font-size:10pt][b]• WUSSTEST DU DAS?[/b][/style]
[style=font-size:8pt]Hat nicht jeder ein paar verrückte Eigenarten, Macken oder Ticks? Nennen uns bitte mindestens 10 Fakten über deinen Charakter. Stichpunkte oder Sätze [/style]
 
[line]
 
[style=font-size:10pt][b]• MEINE GESCHICHTE[/b][/style]
[style=font-size:8pt]Erzähle uns bitte etwas über deinen Charakter und sein Leben. [i]Mindestens 300 Wörter[/i][/style]
 

 

[/style][/style][/td][/table][center][style=display:block; margin-top:50px; margin-left:30px; margin-bottom:10px ; color:#c0c2c3; font-family:vogue; font-size:55px; letter-spacing: 0px; text-shadow:1px 1px 0px #b98b73; font-weight:normal]ABOUT THE PUPPETMASTER[/style][/center]
[img-left][img]https://i.imgur.com/oFIZbsu.png[/img][/img-left][table][td][style=display:block; border: 3px dotted #c1845f; background-color: padding: 5px; margin-right:5px; width: 420px; height:345px; overflow:auto][style=display:block; text-align:justify; width: 400px; font-size:15px; font-family:calibri][style=font-size:10pt][b]• ERFÜLLST DU EIN GESUCH? [/b][/style]
[style=font-size:8pt]JA [ ] | NEIN [ ][/style]
 
[style=font-size:10pt][b]• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT?[/b][/style]
[style=font-size:8pt]EIN NEUER [ ] | EIN ALTER [ ] | NEIN [ ] [/style]
 
[style=font-size:10pt][b]• SCHREIBVERHALTEN[/b][/style]
[style=font-size:8pt]Äußere dich doch bitte kurz zu deinem Postingverhalten. Wie oft postest du, mit wie vielen Wörtern kann man rechnen? Dies dient dazu, das sich einfacher Leute zusammenfinden, die die gleichen Vorlieben haben[/style]
 
[style=font-size:10pt][b]• PLÄYPREFERENZEN[/b][/style]
[style=font-size:8pt]HP [ ] | NP [ ] | PRIVATCHATS [ ] | GB'S [ ] [/style]
 
[style=font-size:10pt][b]• REGELWORT[/b][/style]
[style=font-size:8pt]In unseren Regeln ist ein Passwort versteckt. Wie lautet dieses?[/style]
 

[style=font-size:10pt][b]• BERÜHMTE LETZTE WORTE[/b][/style]
[style=font-size:8pt]Wie bist du auf uns aufmerksam geworden? Gibt es noch etwas, das du uns sagen möchtest? [/style]
 

[/style][/style][/td][/table]
 


❝GOD SAVE THE PROM QUEEN.
TEENAGE DAYDREAM JUST ANOTHER DRESSED UP HEARTBREAK TURNED HER TEARS TO DIAMONDS IN HER CROWN ONLY 18
She's the first in line at the party. She's the first in line at the club. And she's got that body, always gotta flaunt it. Everybody's looking up. When she walks by, you want to be her and your boyfriend pretends not to see her because she's got that fire, doesn't even try. Her booty's its own zip code. All the peasants bow down. God save the prom queen. Teenage daydream. Just another dressed up heartbreak. God save the prom queen. Only 18. Turned her tears to diamonds in her crown. Take a look at the future.___♥

nach oben springen

#137

RE: I WANT TO GO TO MIAMI, BITCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 14.05.2021 17:01
von Blackgrave
avatar

ABOUT THE CHARACTER

• Salmond Blackgrave • 35 Jahre + 1986 • Mitarbeiter bei MSC • obere Mittelschicht • Bürgertum
Hier folgen die wichtigsten Fakten

• FACECLAIM
Armie Hammer und reserviert!


• STÄRKEN UND SCHWÄCHEN
Nenne uns bitte mindestens 5 Stärken und 5 Schwächen deines Charakters. Nutze dafür Stichpunkte ODER ganze Sätze
Stärken: selbstbewusst / charmant / manipulativ / zielstrebig / gerissen --- Schwächen: aggressiv / verlogen / manchmal verschwenderisch / untreu / arrogant
• WUSSTEST DU DAS?
Hat nicht jeder ein paar verrückte Eigenarten, Macken oder Ticks? Nennen uns bitte mindestens 10 Fakten über deinen Charakter. Stichpunkte oder Sätze
Fakten über Salmond: 1. stammt aus der Blackgrave Dynastie 2. liebt alte schwarz/weiß Filme 3. seine Mutter ist eine normal bürgerliche Frau 4. durch sie, wurde er bodenständig erzogen 5. sein Vater ist ein Spieler, Trinker und untreu 6. Salmond hat einst in einer Bank angefangen 7. spendet Geld, um Einfluss nehmen zu können 8. war verheiratet, ist geschieden durch zu viele Affären 9. Salmond kommt auf seinen UrOpa, nicht auf seinen Vater 10. er ist sehr berechnend, wägt immer den Kosten/Nutzen Faktor seiner Bekanntschaften ab



• MEINE GESCHICHTE
Erzähle uns bitte etwas über deinen Charakter und sein Leben. Mindestens 300 Wörter
1919 begann die Blackgrave Dynastie als sein UrUropa tätig in einer höheren Position den Weg für die Familie und den Namen in ein besseres Jahrhundert katapultierte, in dem er als höherer Mitarbeiter einer Bank Kredite gewährte, jedoch bewilligte Albert den einen Kredit an den Feind (die Sowjets) zu viel und musste die Bank deswegen verlassen. Doch er hatte immer noch seine Kontakte und konnte seinen Sohn Sean - Daniel unterstützen, der als Arzt tätig war, in einer medizinischen Einrichtung, in der seine wissenschaftlichen Versuche einen Menschen das Leben kosteten. Hier beginnt schon, die Erhabenheit der Familie, nach Macht und Einfluss zu streben, Risiken in Kauf zu nehmen und Grenzen auszuweiten. Salmonds Uropa konnte durch die Kontakte seines Vaters nach Russland, wo man ihm eine Stelle anbot, in der er forschen konnte, wie er wollte, was auch im Sinne von biologischen Waffen war. In Russland lernte Sean - Daniel seine erste Frau Ljdumilla kennen, mit der er eine Tochter bekam. Neben seiner Frau, hatte er noch eine zweite Frau, eine Amerikanerin, Vvibeca, jedoch trennte er sich von beiden, ging zurück in die USA, wo er die reiche Tochter Rachel Hurstboil kennen lernen und heiratete. Diese war durch ihre Familie schon lange im Privatbankensektor (Hurstboil and Sons) Geschäft tätig und holte ihren Mann mit ins Boot. Dadurch stieg Sean - Daniel in der Hierarchie der Gesellschaft stetig auf und vergoldete den Namen Blackgrave. Er bekam mit ihr den Sohn Paul, aber auch hier tauchten wieder die dunkleren Gelüste auf. Sean hatte zwei Jahrzehnte eine Affäre mit einer Frau namens Natalie, die ihm alle Wünsche erfüllte, die er seiner Frau niemals nennen konnte und geschäftlich investierte er in gewinntragende Unternehmen, um Zugriff auf die Politik zu haben und Druck auf die Regierung über Arbeitsplätze und Produktionen auszuüben. Er spendete auch an seine Partei Geld, und machte diverse andere halblegale Geschäfte, denn Macht ist niemals sauber. Sein Sohn Paul wiederum, war etwas bodenständiger geraten, stieg ins Bankengeschäft des Vaters mit ein, jedoch in wesentlich kleinerem Ausmaße und hatte auch nur eine Frau, namens Sidney, die er nicht betrog. Er war die Ausnahme in der Blackgrave Dynastie. Sie bekamen den Sohn Ashton, der wenig Potential hatte, wie Opa Sean schnell erkannte und Vater Paul war auch nicht begeistert. Ashton trank, feierte und hurte herum, er genoss das Leben und hatte keine Ambitionen, in irgendeiner Form seinem Nachnamen zu Glanz zu verhelfen. Er heiratete Leslie und sie bekamen Salmond, doch Ashton verfiel nur weiter dem Alkohol und seinen anderen Süchten, wie den Frauen, während Leslie sich darum kümmerte das Salmond bodenständig aufwuchs. Zu allem Übel hatte Sean sich in seiner Einschätzung vertan, seinen eigenen Sohn als zu bürgerlich anzusehen und in den Enkel zu investierten und vererbte sein Vermögen an Ashton, der das gut durchbrachte, mit seinem Lotterleben. Erst als er seine zweite Frau Marybeth kennen lernte, war er für einen Weile nüchtern, fleißig und bodenständig, was jedoch nicht anhielt.


Salmond selber wuchs als Kind also, trotz des ausufernden Verhaltens seines Vaters relativ sorglos auf. Zwischen paradiesischen Urlaubsorten und Miami, auf öffentlichen Schulen, um sich durchzuschlagen und mit halbwegs normalen Freunden. Obwohl ihm die Bedeutung des Namens durch die männliche Linie früh eingetrichtert wurde, legte seine Mutter immer ihre Hand darüber, dass er keinen Höhenflug bekam. Er studierte und begann ein Studium in Medizin Management womit er seinem Uropa Sean nacheifern wollte, was ihm jedoch bald nicht wirklich gefiel, die Aussichten auf Erfolg im späteren Leben in Kombination mit Macht, waren zu gering. Er wechselte zu einem Mischstudiengang aus rechtswissenschaftlichen Wirtschaftswissenschaften, was ihm viel mehr Optionen hinterher bot. So stieg er nach dem Studium, in die Bank ein, die ebenfalls Sean (und sein Sohn Paul) mit bewirtschaftet hatte und arbeitete sich dort von unten ein wenig hoch, bis er einem Angebot der MSC Beratungsfirma nicht widerstehen konnte. Seine Liebschaften hielten im College auf einem normalen Niveau, dann lernte er seine Frau Heather kennen, heiratete sie und betrog sie schon in der Hochzeitsnacht, weil er merkte, er war zu jung für die Ehe. Sie hielt ein paar Jahre, mit zig Affären, bevor sich beide scheiden ließen und er bei MSC einstieg, um Firmen oder auch die Regierung in Strategie und Organisationsfragen zu beraten. Das bot ihm die Möglichkeit über Parteispenden Einfluss zu nehmen, zeitgleich konnte er spitzeln und Informationen weitergeben. Es war ein lukrativer Job, der dem Namen der Familie Blackgrave alle Ehre machte. Machterhalt, Einflussnahme und ein wunderbar luxuriöses Leben, was Salmond sich Dank seiner Mutter immerhin selbst erarbeitet hatte. Und wenn eins in der Blackgrave Dynastie galt, dann den Mund über die Machenschaften und das Geheimnis des Aufstiegs nicht zu entblößen. Familienmitglieder die sich für ein bodenständigeres Leben entschieden hatten, wurden von klein auf, durch die mächtigeren Blackgraves eingeschüchtert, bei besonders resistenten Naturen, wurde damit aufgewartet, dass sie sich abends zweimal umschauen sollten, wenn sich Schatten auftäten. Die männliche Spitze der Familie hat ihre Regeln und greift ungeschoren durch.
Salmond selber ist aber in seinem Freundeskreis relativ beliebt, er ist aufmerksam, charmant, spendiert gerne was, geht Risiken ein, genießt Urlaube oder gute Festlichkeiten und würde jedem Freund aus der Patsche helfen. Zu seinen Ex Affären und seiner Ex Frau ist das Verhältnis je nach Charakter der Frau, durchaus sachlich, manchmal jedoch auch alles andere als liebreizend. Salmond versteht sich als Oberhaupt und lebt oft noch nach alten Vorstellungen, dass eine Frau zwar erfolgreich sein kann, er jedoch immer noch der Mann im Hause ist. Er ist ein Genießer, was einen guten Drink und einen schönen Abend angeht, beruflich wiederum total fokussiert und wenig kompromissbereit, weil er meistens versucht durch und durch vorbereitet zu sein und sich über seine Kunden, die Gegner und Anhänge informiert. Doch eins ist sicher, ist man sein Freund oder gehört man zu seiner Familie und hat man sein Vertrauen, geht seine Freundschaft über das normale Maß hinaus.



ABOUT THE PUPPETMASTER

• ERFÜLLST DU EIN GESUCH?
JA [ ] | NEIN [non ]

• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT?
EIN NEUER [ ] | EIN ALTER [ ] | NEIN [non ]

• SCHREIBVERHALTEN
Äußere dich doch bitte kurz zu deinem Postingverhalten. Wie oft postest du, mit wie vielen Wörtern kann man rechnen? Dies dient dazu, das sich einfacher Leute zusammenfinden, die die gleichen Vorlieben haben
In der Regel alle zwei Wochen ist ein Post hinzukriegen. Meine Anzahl an Wörtern beläuft sich zw. 500/700 und je nach Play Intensität auch mehr (max. 1500)!
• PLÄYPREFERENZEN
HP [ x] | NP [xx ] | PRIVATCHATS [x ] | GB'S [x ]

• REGELWORT
In unseren Regeln ist ein Passwort versteckt. Wie lautet dieses?


• BERÜHMTE LETZTE WORTE
Wie bist du auf uns aufmerksam geworden? Gibt es noch etwas, das du uns sagen möchtest?



Ian Evans sagt; Antrag wird bearbeitet!
nach oben springen

#138

RE: I WANT TO GO TO MIAMI, BITCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 14.05.2021 17:24
von Ian Evans | 432 Beiträge
avatar
Zugehörigkeit Bewohner
Alter 35
Hauptplay Frei
Nebenplay Frei
Biggest Secret find it out!

Aloha

It's Friday then. Then Saturday, Sunday, what? So und was sagt uns dieser Ohrwurm jetzt?
Ich sollte weniger Zeit auf Tik Tok verbringen Da denkt man, man schaut nur ein paar Minuten rein.
Na und schneller als gedacht, ist das Wochenende wieder vorbei.

Aber, genug von meiner heimlichen Sucht, kommen wir doch direkt zu dir
Den Herren hatten wir dir ja in die Eistonne gestellt. Name und Story kommen auch durch den TÜV.
Nur um das vollständige Regelpasswort in Schriftform, müsste ich dich noch bitten auch, wenn das mal eine sehr kreative Idee war
Hätte von mir sein können^^
Sollte das dann passen, darfst du deinen hübschen Hintern zu uns schwingen.

- Ian




nach oben springen

#139

RE: I WANT TO GO TO MIAMI, BITCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 14.05.2021 17:32
von Blackgrave
avatar

In Schriftform?
Ist die Gif Form im weiteren Sinne, keine Schriftform?:D
April, April....oder auch Apryl Apryl...or whatever you like

Irgendwie kriege ich jetzt Hunger, großen Hunger....


nach oben springen

#140

RE: I WANT TO GO TO MIAMI, BITCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 14.05.2021 17:38
von Ian Evans | 432 Beiträge
avatar
Zugehörigkeit Bewohner
Alter 35
Hauptplay Frei
Nebenplay Frei
Biggest Secret find it out!

Ja so wäre das wirklich kein Problem gewesen
Ich sollte nicht durch die Blume reden, hat man mir mal gesagt.

Unser Passwort besteht aus zwei Teilen No. 2 fehlt noch^^
Ich leihe dir auch die Lesebrille. Es ist einfach gemein versteckt



nach oben springen

#141

RE: I WANT TO GO TO MIAMI, BITCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 14.05.2021 17:47
von Blackgrave
avatar

Ich bin irgendwie seit zwei Uhr wach und wusste doch, ich hatte ein zweites Wort gesehen
Vielleicht gibt es da so ein feines Gif und danach reiche ich es in Schriftform ein


Ich habe es ganz gefunden LOL
als Gif.
Aber wahrscheinlich kommt noch die schriftliche Anforderung, gelle?

#TÜV bestanden



zuletzt bearbeitet 14.05.2021 17:51 | nach oben springen

#142

RE: I WANT TO GO TO MIAMI, BITCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 14.05.2021 17:53
von Ian Evans | 432 Beiträge
avatar
Zugehörigkeit Bewohner
Alter 35
Hauptplay Frei
Nebenplay Frei
Biggest Secret find it out!

Na ich muss so kleinlich sein
Sonst bekomme ich von Danielle keine Kekse mehr

Aber, jetzt passt alles. Schwing dich zu uns! Das Bier steht kalt
und du wirst sobald als möglich in Empfang genommen.

-Ian



Danielle Reagan Mercer denkt sich; Alter...
Danielle Reagan Mercer und Cayden Dunnet finden es äußert amüsant!
Cayden Dunnet wäre gerne auch so cool!
nach oben springen

#143

RE: I WANT TO GO TO MIAMI, BITCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 14.05.2021 17:54
von Blackgrave
avatar

Ein Keks Junkie,
das ist unglaublich, dafür muss ich so leiden
Für Kekskrümmel....
*wird ihn intern damit bewerfen*

Thank you.


Danielle Reagan Mercer findet es nice!
Ian Evans gönnt sich darauf eine Runde Popcorn!
Danielle Reagan Mercer und Ian Evans finden es äußert amüsant!
Ian Evans ruft den Tierschutz an!
nach oben springen

#144

RE: I WANT TO GO TO MIAMI, BITCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 14.05.2021 17:55
von Danielle Reagan Mercer | 5.953 Beiträge
avatar
Zugehörigkeit Betas
Alter ❝ TWENTY THREE
Hauptplay Frei
Nebenplay Vergeben
Biggest Secret ❝ ALWAYS THE SECOND CHOICE


I WANT TO GO TO MIAMI

What’s special about Miami is the collision of cultures. And the white sand beaches and fantastic restaurants.

Du hast dich in aller Ruhe umgesehen und dich endlich dazu entschlossen, ein S*CKER FOR PAIN zu werden? Du hast hoffentlich unsere GESUCHE durchstöbert oder bereits nach Anschluss in der CHARAKTERPRÄSENTATION gesucht?
Dann musst du nur noch unsere AVATAR & NAMENSLISTE durchgehen und hier deine Einbürgerung vornehmen.




1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
 
[table][center][style=display:block; margin-top:50px; margin-left:30px; margin-bottom:10px ; color:#c0c2c3; font-family:vogue; font-size:55px; letter-spacing: 0px; text-shadow:1px 1px 0px #b98b73; font-weight:normal]ABOUT THE CHARACTER[/style][/center]
[img-left][img]https://i.imgur.com/oFIZbsu.png[/img][/img-left] [td][style=display:block; border: 3px dotted #c1845f; background-color: padding: 5px; margin-right:5px; width: 420px; height:345px; overflow:auto][style=display:block; text-align:justify; width: 400px; font-size:15px; font-family:calibri][b][style=font-size:10pt]• NAME • ALTER + GEBURTSJAHR • BERUF • SOZIALER STATUS • ZUGEHÖRIGKEIT[/style][/b]
[style=font-size:8pt]Hier folgen die wichtigsten Fakten [/style]
 
[style=font-size:10pt][b]• FACECLAIM[/b]
[/style][style=font-size:8pt]Welches Gesicht trägt dein Charakter? Wurde dieses für dich reserviert?[/style]
 

[style=font-size:10pt][b]• STÄRKEN UND SCHWÄCHEN[/b][/style]
[style=font-size:8pt]Nenne uns bitte mindestens 5 Stärken und 5 Schwächen deines Charakters. Nutze dafür Stichpunkte ODER ganze Sätze[/style]
 
[style=font-size:10pt][b]• WUSSTEST DU DAS?[/b][/style]
[style=font-size:8pt]Hat nicht jeder ein paar verrückte Eigenarten, Macken oder Ticks? Nennen uns bitte mindestens 10 Fakten über deinen Charakter. Stichpunkte oder Sätze [/style]
 
[line]
 
[style=font-size:10pt][b]• MEINE GESCHICHTE[/b][/style]
[style=font-size:8pt]Erzähle uns bitte etwas über deinen Charakter und sein Leben. [i]Mindestens 300 Wörter[/i][/style]
 

 

[/style][/style][/td][/table][center][style=display:block; margin-top:50px; margin-left:30px; margin-bottom:10px ; color:#c0c2c3; font-family:vogue; font-size:55px; letter-spacing: 0px; text-shadow:1px 1px 0px #b98b73; font-weight:normal]ABOUT THE PUPPETMASTER[/style][/center]
[img-left][img]https://i.imgur.com/oFIZbsu.png[/img][/img-left][table][td][style=display:block; border: 3px dotted #c1845f; background-color: padding: 5px; margin-right:5px; width: 420px; height:345px; overflow:auto][style=display:block; text-align:justify; width: 400px; font-size:15px; font-family:calibri][style=font-size:10pt][b]• ERFÜLLST DU EIN GESUCH? [/b][/style]
[style=font-size:8pt]JA [ ] | NEIN [ ][/style]
 
[style=font-size:10pt][b]• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT?[/b][/style]
[style=font-size:8pt]EIN NEUER [ ] | EIN ALTER [ ] | NEIN [ ] [/style]
 
[style=font-size:10pt][b]• SCHREIBVERHALTEN[/b][/style]
[style=font-size:8pt]Äußere dich doch bitte kurz zu deinem Postingverhalten. Wie oft postest du, mit wie vielen Wörtern kann man rechnen? Dies dient dazu, das sich einfacher Leute zusammenfinden, die die gleichen Vorlieben haben[/style]
 
[style=font-size:10pt][b]• PLÄYPREFERENZEN[/b][/style]
[style=font-size:8pt]HP [ ] | NP [ ] | PRIVATCHATS [ ] | GB'S [ ] [/style]
 
[style=font-size:10pt][b]• REGELWORT[/b][/style]
[style=font-size:8pt]In unseren Regeln ist ein Passwort versteckt. Wie lautet dieses?[/style]
 

[style=font-size:10pt][b]• BERÜHMTE LETZTE WORTE[/b][/style]
[style=font-size:8pt]Wie bist du auf uns aufmerksam geworden? Gibt es noch etwas, das du uns sagen möchtest? [/style]
 

[/style][/style][/td][/table]
 


❝GOD SAVE THE PROM QUEEN.
TEENAGE DAYDREAM JUST ANOTHER DRESSED UP HEARTBREAK TURNED HER TEARS TO DIAMONDS IN HER CROWN ONLY 18
She's the first in line at the party. She's the first in line at the club. And she's got that body, always gotta flaunt it. Everybody's looking up. When she walks by, you want to be her and your boyfriend pretends not to see her because she's got that fire, doesn't even try. Her booty's its own zip code. All the peasants bow down. God save the prom queen. Teenage daydream. Just another dressed up heartbreak. God save the prom queen. Only 18. Turned her tears to diamonds in her crown. Take a look at the future.___♥

nach oben springen

#145

RE: I WANT TO GO TO MIAMI, BITCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 15.05.2021 19:35
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

ABOUT THE CHARACTER

• NAME • ALTER + GEBURTSJAHR • BERUF • SOZIALER STATUS • ZUGEHÖRIGKEIT
Leila Aylin Sahin (geb. Özdemir) • 30 + 1991 • Interior Designer • High Society • Bewohner (zukünftig Irish Mafia?!)

• FACECLAIM
Melisa Pamuk (für mich schon reserviert)



• STÄRKEN UND SCHWÄCHEN
Loyalität zählt eindeutig zu Leila's Stärken, denn auch wenn Timur ihr gegenüber gewalttätig ist, steht sie ihm weiterhin treu gegenüber. Diese Eigenschaft ist so fest in ihr verankert, dass es schon einiges braucht, um ihm in den Rücken zu fallen. Gleichzeitig gilt sie mental als überaus stark, indem sie sich weiter diesem Leben verschreibt und sich nicht von Timur trennt, sondern den Missbrauch immer wieder auf's Neue durchsteht. Sie hat eine hohe Auffassungsgabe, gilt es äußerst lernfähig und inbesondere hilfsbereit, obwohl sie diejenige ist, die Hilfe benötigen könnte. Und genau hier zeichnet sich ihre Schwäche ab, denn sie ist nicht fähig Hilfe von anderen anzunehmen. Konflikte meidet sie aus Angst vor Eskaltionen und ihr Perfektionismus im beruflichen Bereich lässt sie häufig als eigensinnige und überangierte Frau wirken. Während Leila in ihrem Job Gehör und Anerkennung findet, fühlt sie sich privat unterdrückt und kontrolliert.

• WUSSTEST DU DAS?
- sie eigentlich englische Literatur studieren wollte, aber ihre Eltern dagegen waren?
- sie eine iris-heterochromie hat?
- ihre Leidenschaft das Kochen ist, es aber schon eine halbe Ewigkeit nicht mehr gemacht hat?
- entgegen der Vorstellung ihrer Eltern bei ihrer Hochzeit keine Jungfrau mehr war?
- ihre größte Angst ist, von Timur eines Tages umgebracht zu werden?
- sie ein Mal pro Woche in die Moschee geht?
- zum entspannen und Kopf frei bekommen das Kunstmuseum aufsucht?
- sie keine Kinder mit Timur möchte und alles daran setzt, nicht schwanger zu werden





• MEINE GESCHICHTE
VORGESCHICHTE:
Die Familie Sahin hatte sich in den USA über Jahrzehnte ein Immobilienimperium aufgebaut, obwohl sie mit nichts weiter als einem Traum und einem geringen Startkapital aus der Türkei eingewandert waren. Die Eheleute wussten, dass es nicht einfach werden würde. Nicht selten belastete der Invest von Geld, Kraft und Nerven auch die Beziehung der Beiden. Doch auf ihre Instinkte, ihren ausgeprägten Geschäftssinn und einander konnten sie sich dennoch stets verlassen. Ihr Wunsch, in den Staaten ein besseres Leben führen zu können, sollte sich erfüllen. Ebenso der, nach einer eigenen kleinen Familie. Mit Timur’s Geburt schien ihr Glück unendlich groß zu sein. Sie wollten ihrem Sohn all die Dinge ermöglichen, die ihnen versagt blieben. Ja, vielleicht haben sie ihn zum Teil sogar ein bisschen zu sehr verwöhnt. Der junge Timur genoss das Leben in Saus und Braus und insbesondere in seiner Jugend umgab er sich gerne mit Kindern seiner Gesellschaftsschicht. Seine Eltern schickten ihn auf eine Privatschule und waren selbst beruflich so sehr eingespannt, dass Timur sämtliche Freiheiten genoss, die schwer beschäftigte Eltern mit sich brachten. Je erfolgreicher seine Eltern in der Immobilienbranche wurden, desto berühmter wurde der Name Sahin auch weit über die Stadtgrenzen hinaus. Niemand von ihnen wollte sich dieses Leben, welches sie sich aus eigener Kraft aufgebaut hatten, nehmen lassen und Timur sollte das inzwischen zu einem Immobilienkonzern herangewachsenes Geschäft bei Zeiten übernehmen. Das war kein Geheimnis und er selbst konnte es gar nicht erwarten, in das Business eingeführt zu werden.

IMMOBILIEN- UND FINANZKRISE

Seit Anfang 2001, verstärkt aber nach dem 11. September, hatte die US-Notenbank eine Politik der niedrigen Zinsen betrieben. Nach den Terroranschlägen sollte so eine Panik verhindert werden. Die Notenbank behielt ihre Niedrigzinspolitik allerdings auch bei, als es der Wirtschaft in den USA längst besser ging. Zwischen Anfang 2001 und Mitte 2003 sanken die Zinsen von 6,5 auf 1 Prozent. Über Jahre hinweg war Geld also billig – und viele Amerikaner griffen zu. Vor allem der Traum von den eigenen vier Wänden rückte plötzlich auch für Menschen in greifbare Nähe, die sie sich eigentlich nicht leisten konnten. Die Folge: Die Nachfrage nach Häusern stieg schneller als das Angebot, die Immobilienpreise explodierten. In dieser Situation traten willige Geldgeber auf den Plan: Immobilienfinanzierer und Regionalbanken verliehen viele Milliarden Dollar an Kreditnehmer mit zweifelhafter Bonität. Nicht wenige Häuser wurden ohne einen einzigen Cent Eigenkapital finanziert. Die Blase platzte 2006: Nach Jahren ungebremsten Baubooms hatte einerseits das Angebot an Immobilien die Nachfrage überholt und die Häuserpreise gingen wieder nach unten. Andererseits sorgten die nach und nach steigenden Zinsen seit 2004 bei vielen Hausbesitzern für ein böses Erwachen. Sie konnten ihre Raten nicht mehr bezahlen. Ende 2006 lag die Zahl der in Zwangsvollstreckung befindlichen Hypothekenkredite auf dem höchsten Stand seit fast 40 Jahren. Mit steigenden Zinsen wurde es für viele Hausbesitzer schwieriger, ihre Kredite zu bedienen. Viele Hypotheken platzten. In diesen Strudel gerieten schnell diejenigen, die den Kreditnehmern das Geld leichtfertig geliehen hatten – die Hypothekenfinanzierer, unter ihnen auch Schwergewichte der Branche.

Die Familie Sahin hatte unter der Wirtschaftskrise stark zu leiden. Als die finanziellen Einbußen folgten, hatten sie Kapitalanlagen abstoßen und Mitarbeiter entlassen müssen. Timur’s Vater arbeitete rund um die Uhr, um das Ausmaß dieser Katastrophe so minimal wie nur möglich zu halten, doch diese Krise entzog sich seiner Macht. Als sich ihm eine Chance auftat, blieb ihm nichts Weiteres übrig, als zu zuschlagen und die Geldwäsche für die irische Mafia zu übernehmen. Den gewonnen Anteil investierte Timur’s Vater in die Aufrechterhaltung seines Konzerns und Lebensstils, doch der Stress, die Sorgen und die unsichere Zukunft seines Unternehmens waren der Auslöser für einen Herzinfarkt, an dem er im 2008 verstarb. Timur litt stark unter dem Verlust seines Vaters, aber ihm blieb keine Zeit zu trauern. Von einem Tag auf den anderen hatte er Erwachsen werden und seine Mutter unterstützen müssen. Sein Leben war fortan strikt durch geplant. Privatschule, College, Universität. Am Besten ein Wirtschaftsstudium mit Schwerpunkt Ökonomie. Dafür und um das Ansehen seiner Eltern zu wahren, benötigte Timur Bestnoten, weshalb seine Mutter alles erdenklich mögliche in seine Ausbildung steckte. Demnach waren es vielmehr seine sozialen Kompetenzen, die seiner Mutter zu schaffen machte. Je älter er wurde, desto mehr protzte er mit dem wenigen Luxus, der ihnen noch geblieben war. Dabei machte er auch gerne mal deutlich, wer zu den weniger privilegierten Menschen gehörte. Es ging sogar das Gerücht rum, er würde es zu genießen, diese Mitschüler zu mobben und quälen. Auf Partys war er nicht wegzudenken und ihn als Freund an seiner Seite zu wissen, war wie ein Ritterschlag. Als er das College und nicht zuletzt die Universität besuchte, erreichte sein Leben ein neues Level. Timur mutierte zu einem richtigen Draufgänger, während er gleichzeitig jedoch bereits ein fester Bestandteil im Immobilienkonzern war und das illegale Erbe seines Vaters antrat. Auf Studentenpartys wurden neben den Drinks auch Drogen gereicht, die er zwar ausprobierte, aber schließlich entsagte. Stattdessen verfiel Timur einer anderen Studentin in seinem Alter.

Timur & Leila
Leila Aylin Özdemir studierte mithilfe eines Stipendiums Volkswirtschaft an derselben Universität und traf Tamer auf einer Zweitsemesterparty, zu der sie ihre Freundinnen überredet haben. Man sah ihr an diesem Abend an, dass sie sich völlig Fehl am Platz fühlte. Irgend etwas hatte Tamer jedoch dazu veranlasst, zu ihr rüber zu gehen und sie anzubaggern. Leila war amüsiert, anstatt sich geschmeichelt zu fühlen. Sie hatte überhaupt keine Ahnung, wer er ist und wer seine Eltern sind, was es für Timur vielleicht auch so angenehm gemacht hatte. In den darauf folgenden Wochen wurden die Beiden so etwas wie Freunde. Er ließ Leila hinter seine Fassade schauen - zumindest dachte sie das damals - und sie hatte eine positive Wirkung auf ihn. In ihrer Kultur war es nicht unüblich, dass sich auch ihre Eltern kennenlernten. Trotz der unterschiedlichen Gesellschaftsschichten, denen sie angehörten, standen sie über die kleine, türkische Gemeinde in der Stadt in Verbindung. Die Familien Sahin und Özdemir verstanden sich so gut, dass es nur eine Frage der Zeit war, bis sie die Übereinkunft trafen, dass Timur und Leila heiraten würden. Für die beiden Studenten, die sich ihrer Gefühle füreinander noch gar nicht im Klaren waren, kam diese Nachricht überraschend. Doch niemand von ihnen würde es wagen den Eltern zu widersprechen. Es war ihre Pflicht, ihrer Familie keine Schande zu bereiten und demnach eine Ehre sie auf diese Art und Weise Stolz zu machen. Erst als die Hochzeit und auch ihr Abschluss immer näher rückten, waren sie sich ihrer Liebe wirklich bewusst. Was also einst als arrangierte Hochzeit gedacht war, wurde später tatsächlich eine Heirat aus Liebe und auch Leila begann in dem Immobilienkonzern zu arbeiten.

Doch nur wenige Monate nach der Hochzeit war Leila hinter die illegalen Machenschaften von Timur gekommen. Sie konfrontierte ihn damit, woraufhin sie sich fürchterlich stritten. Es war das erste, aber nicht letzte Mal, dass ihm die Hand ausrutschte und er sie schlug. Leila hatte damit die Büchse der Pandorra geöffnet und einen ganz anderen Timur zum Vorschein gebracht. Jemanden, der sie mit Geschenken überhäufte, nachdem er sie zuvor misshandelt hatte. Doch eine Trennung kam nicht in Frage. Scheidungen gab es in ihrer Kultur nicht und Leila wusste, dass sie ein Leben mit Timur so gut es ging zu bewältigen hatte. Fortan versuchte er die Dinge vor ihr weiter zu verheimlichen, während sie sich auf ihre Arbeit als Inneinrichterin der Immobilien konzentrierte. Jedoch hatte sie das Gefühl, dass er immer tiefer in die illegalen Geschäfte versank. Timur stellte neben einem Chauffeur auch zusätzliches Sicherheitspersonal ein. Selbst die irische Mafia sorgte fortan für ihren Schutz, denn die Morddrohungen gegen Timur und sie nahmen zu.

Sie stellten Leila einen Bodyguard zur Seite, aber ihr gefiel es nicht, auf Schritt und Tritt verfolgt zu werden. Und sie traute diesem Mann nicht über den Weg.





ABOUT THE PUPPETMASTER

• ERFÜLLST DU EIN GESUCH?
JA [ ] | NEIN [x]

• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT?
EIN NEUER [ ] | EIN ALTER [ ] | NEIN [ ]

• SCHREIBVERHALTEN
Das varriiert stark und ist von meinem RL abhängig. Ich versuche aber in der Regel mindestens 1x pro Woche zu posten.

• PLÄYPREFERENZEN
HP [ ] | NP [x] | PRIVATCHATS [x] | GB'S [x]

• REGELWORT
#Roxyhates


• BERÜHMTE LETZTE WORTE
I'd like to have fun with you, guys




Roxanne Morello-Sweeney sagt; Antrag wird bearbeitet!
zuletzt bearbeitet 15.05.2021 19:44 | nach oben springen

#146

RE: I WANT TO GO TO MIAMI, BITCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 15.05.2021 19:45
von Roxanne Morello-Sweeney | 3.644 Beiträge
avatar
Zugehörigkeit Bewohner
Alter 25
Hauptplay Vergeben
Nebenplay Vergeben
Biggest Secret you don't wanna know.

Hellloooooooo!

Ist das Wetter bei dir auch so verrückt? Die Sonne scheint, 30 Sekunden später Regen, dann blauer Himmel + Donner - DAS soll mal einer verstehen. Aber genau deswegen will ich dich auch nicht allzu lange warten lassen. Deine Angaben hab ich soweit gecheckt, der Mafiakram ist ja schon mit unserem Kobold geklärt und das Passwort war vollkommen richtig. Du darfst dich also anmelden und ins sonnige Miami ziehen.

love,
- Rox.





nach oben springen

#147

RE: I WANT TO GO TO MIAMI, BITCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 15.05.2021 20:16
von Roxanne Morello-Sweeney | 3.644 Beiträge
avatar
Zugehörigkeit Bewohner
Alter 25
Hauptplay Vergeben
Nebenplay Vergeben
Biggest Secret you don't wanna know.


I WANT TO GO TO MIAMI

What’s special about Miami is the collision of cultures. And the white sand beaches and fantastic restaurants.

Du hast dich in aller Ruhe umgesehen und dich endlich dazu entschlossen, ein S*CKER FOR PAIN zu werden? Du hast hoffentlich unsere GESUCHE durchstöbert oder bereits nach Anschluss in der CHARAKTERPRÄSENTATION gesucht?
Dann musst du nur noch unsere AVATAR & NAMENSLISTE durchgehen und hier deine Einbürgerung vornehmen.




1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
 
[table][center][style=display:block; margin-top:50px; margin-left:30px; margin-bottom:10px ; color:#c0c2c3; font-family:vogue; font-size:55px; letter-spacing: 0px; text-shadow:1px 1px 0px #b98b73; font-weight:normal]ABOUT THE CHARACTER[/style][/center]
[img-left][img]https://i.imgur.com/oFIZbsu.png[/img][/img-left] [td][style=display:block; border: 3px dotted #c1845f; background-color: padding: 5px; margin-right:5px; width: 420px; height:345px; overflow:auto][style=display:block; text-align:justify; width: 400px; font-size:15px; font-family:calibri][b][style=font-size:10pt]• NAME • ALTER + GEBURTSJAHR • BERUF • SOZIALER STATUS • ZUGEHÖRIGKEIT[/style][/b]
[style=font-size:8pt]Hier folgen die wichtigsten Fakten [/style]
 
[style=font-size:10pt][b]• FACECLAIM[/b]
[/style][style=font-size:8pt]Welches Gesicht trägt dein Charakter? Wurde dieses für dich reserviert?[/style]
 

[style=font-size:10pt][b]• STÄRKEN UND SCHWÄCHEN[/b][/style]
[style=font-size:8pt]Nenne uns bitte mindestens 5 Stärken und 5 Schwächen deines Charakters. Nutze dafür Stichpunkte ODER ganze Sätze[/style]
 
[style=font-size:10pt][b]• WUSSTEST DU DAS?[/b][/style]
[style=font-size:8pt]Hat nicht jeder ein paar verrückte Eigenarten, Macken oder Ticks? Nennen uns bitte mindestens 10 Fakten über deinen Charakter. Stichpunkte oder Sätze [/style]
 
[line]
 
[style=font-size:10pt][b]• MEINE GESCHICHTE[/b][/style]
[style=font-size:8pt]Erzähle uns bitte etwas über deinen Charakter und sein Leben. [i]Mindestens 300 Wörter[/i][/style]
 

 

[/style][/style][/td][/table][center][style=display:block; margin-top:50px; margin-left:30px; margin-bottom:10px ; color:#c0c2c3; font-family:vogue; font-size:55px; letter-spacing: 0px; text-shadow:1px 1px 0px #b98b73; font-weight:normal]ABOUT THE PUPPETMASTER[/style][/center]
[img-left][img]https://i.imgur.com/oFIZbsu.png[/img][/img-left][table][td][style=display:block; border: 3px dotted #c1845f; background-color: padding: 5px; margin-right:5px; width: 420px; height:345px; overflow:auto][style=display:block; text-align:justify; width: 400px; font-size:15px; font-family:calibri][style=font-size:10pt][b]• ERFÜLLST DU EIN GESUCH? [/b][/style]
[style=font-size:8pt]JA [ ] | NEIN [ ][/style]
 
[style=font-size:10pt][b]• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT?[/b][/style]
[style=font-size:8pt]EIN NEUER [ ] | EIN ALTER [ ] | NEIN [ ] [/style]
 
[style=font-size:10pt][b]• SCHREIBVERHALTEN[/b][/style]
[style=font-size:8pt]Äußere dich doch bitte kurz zu deinem Postingverhalten. Wie oft postest du, mit wie vielen Wörtern kann man rechnen? Dies dient dazu, das sich einfacher Leute zusammenfinden, die die gleichen Vorlieben haben[/style]
 
[style=font-size:10pt][b]• PLÄYPREFERENZEN[/b][/style]
[style=font-size:8pt]HP [ ] | NP [ ] | PRIVATCHATS [ ] | GB'S [ ] [/style]
 
[style=font-size:10pt][b]• REGELWORT[/b][/style]
[style=font-size:8pt]In unseren Regeln ist ein Passwort versteckt. Wie lautet dieses?[/style]
 

[style=font-size:10pt][b]• BERÜHMTE LETZTE WORTE[/b][/style]
[style=font-size:8pt]Wie bist du auf uns aufmerksam geworden? Gibt es noch etwas, das du uns sagen möchtest? [/style]
 

[/style][/style][/td][/table]
 





nach oben springen

#148

RE: I WANT TO GO TO MIAMI, BITCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 18.05.2021 17:16
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

ABOUT THE CHARACTER

• NAME • ALTER + GEBURTSJAHR • BERUF • SOZIALER STATUS • ZUGEHÖRIGKEIT
Liam James Hudson • 27 & 1993 • Paramedic • Mittelschicht

• FACECLAIM
Ryan Guzman


• STÄRKEN UND SCHWÄCHEN
geduldig • empathisch • charismatisch • sportlich • humorvoll
unmusikalisch • unkreativ • kann nicht gut kochen • hibbelig/unruhig • rechthaberisch


• WUSSTEST DU DAS?
wollte eigentlich Profisportler werden, musste den Plan aber wegen einer Verletzung an den Nagel hängen • kann jeden Harry Potter Film mitsprechen • hat - außer im Dienst - nur Sportschuhe • findet Haie eher faszinierend als furchteinflößend • kann auf zwei Fingern pfeifen • hat seine liebsten Ferien bei seiner Oma auf dem Land verbracht • ist dort aber mal von einem Esel abgeworfen worden und hält sich seit dem vom Reiten fern • surft seit seiner Kindheit • findet Badewannen wahnsinnig unbequem • fährt am Liebsten Nachtdienste




• MEINE GESCHICHTE
Vor etwas mehr als 27 Jahren wurde Liam als erstes Kind der Familie Hudson in Miami geboren. Eine kleine Wohnung in einem der unzähligen Hochhauskomplexe in den nicht ganz so wohlhabenden Gegenden der Stadt wurde zu seinem zu Hause. Doch der mangelnde Platz störte den Jungen nicht besonders, denn dort verbrachte er nur sehr wenig Zeit. Seine Eltern arbeiteten als Surflehrer am Strand und nahmen ihren Sohn direkt von Anfang an mit dorthin. So wurde Liam quasi am Strand groß, baute unzählige Sandburgen, lernte Surfen und spielte mit den anderen Kindern im Sand. Es war eine schöne Kindheit. Nicht sorgenfrei, nicht komplett unbeschwert, aber trotzdem schön. Besonders der finanzielle Aspekt war ein großer Punkt, der den Hudsons immer wieder Sorgen bereitete. Auch wenn die Eltern ihre Berufe liebten und wirklich gut darin waren, gab es ein immenses Angebot an Surfschulen und wirklich viel Geld war damit nicht zu machen. So waren es einfache Verhältnisse, in denen Liam aufwuchs.
In der Schule war der Junge von Anfang an als kleiner Raufbold bekannt. Nicht, dass er sich grundlos mit irgendwem schlug oder böse Absichten hatte. Er war einfach unruhig und brauchte immer Bewegung. Wenn er länger still sitzen musste, heckte er irgendwelche Streiche aus. Sich gut rausreden zu können, lernte er so schon in der Grundschule. In der Middle School entdeckte er seine Liebe für den Football. Doch es war nicht nur Liebe für den Sport, sondern auch Talent, welches in ihm schlummerte und mit eiserner Disziplin unter den strengen Blicken und zugebrüllten Befehlen seines Coaches nach und nach gefördert wurde. Er hätte eine gute Chance auf eine Profikarriere, wurde ihm schon früh prophezeit. Sich trotzdem noch richtig in der Schule reinzuhängen und seine Noten nicht komplett unterirdisch werden zu lassen, war nach dieser Zukunftsaussicht kein leichtes für den Jungen. Seine Eltern bekamen ihn schließlich dazu, den Hintern zu bekommen, in dem sie seinen Sport an Bedingungen knüpften: Liam durfte nur spielen, wenn er nicht sitzen blieb. Und diese Drohung hatte Wirkung. Er wurde zwar zu keinem Musterschüler, bekam alles aber mit Ach und Krach hin und konnte schließlich nicht nur die Middle School, sondern auch die High School mit einem mehr oder minder mittelmäßigen Abschluss beenden. Danach sollte es für ihn aufs College gehen. Nicht, weil er sonderlich scharf darauf war, sich noch ein paar Jahre hinter die Bücher zu setzen und mehr zu lernen, sondern weil er für die Collegemannschaft spielen sollte, die ihm durch ein Stipendium überhaupt erst das Studium ermöglichte. Doch die Lernerei gehörte trotzdem dazu. Um es so wenig unangenehm wie möglich zu machen, entschied Liam sich für einen Studiengang, der ihn wenigstens interessierte: Sportwissenschaften.
Eigentlich lief auch alles gut. Zumindest für die ersten zwei Semester. Doch dann, mitten im wichtigsten Spiel der Saison, foulte ein Gegenspieler den Quaterback. Die beiden stürzten ins nasse Gras und Liam blieb liegen. Sein Kopf hatte ganz schön etwas abbekommen. Eine schwere Gehirnerschütterung, wie die Ärzte ihm später erzählten. Doch viel schlimmer war sein Bein. Doppelter Oberschenkelbruch und Kreuzbandriss. Scheiße. Es waren nicht nur unfassbare Schmerzen, mit denen Liam später im Krankenbett quälte, sondern vor allem das grausame Wissen darüber, dass er seine Karriere an den Nagel hängen konnte.
Es vergingen ein paar harte Monate, die nicht nur für die physische, sondern vor allem auch die psychische Gesundheit des jungen Mannes eine Herausforderung waren. Sein Traum, sein Lebensplan, sein Ziel - das war mit einem Mal einfach so zerplatzt. Er brauchte lange, um sich damit abzufinden. Dass er das Studium an den Nagel hängen musste, war keine Frage. Schließlich verlor er dadurch, dass er nicht mehr spielen konnte, auch sein Stipendium. Doch so beschissen die ganze Situation und der lange Krankenhausaufenthalt auch waren, etwas gutes hatten sie trotzdem. Weil Liam sich wahnsinnig gelangweilt hatte, hatte er irgendwann aus dem Fenster seines Krankenhauszimmers die Notaufnahme beobachtet und die Leute, die dort eingeliefert wurden. Nicht besonders nett und rücksichtsvoll, das wusste er selbst. Aber trotzdem. Und irgendwie hat es ihn fasziniert, mit was für unterschiedlichen Verletzungen und Beschwerden sie eingeliefert wurden. Sein Zimmernachbar und er fingen irgendwann an, zu raten, wer wohl was hatte und auch, wie man das wohl behandeln könnte. Eine junge Krankenschwester machte irgendwann mit. Und auch wenn es ein wenig befremdlich war: Liam war verdammt gut in diesem Spielchen. Er interessierte sich sehr dafür, wie man welche Unfälle behandelte, was für Notfallmaßnahmen wann zu treffen waren und wie all das funktionierte. So sehr, dass er beschloss, schließlich eine Ausbildung zum Paramedic zu machen.
Dass er mit diesem Entschluss goldrichtig gelegen hatte, wurde ihm nur zu schnell klar. Nicht nur in der Ausbildung, sondern auch später in seinem Beruf ging Liam vollkommen darin auf und tut es auch immer noch. Mittlerweile ist er schon seit sieben Jahren dabei und liebt die Abwechslung, die Möglichkeit zu helfen und den vielen Kontakt mit den unterschiedlichsten Menschen.





ABOUT THE PUPPETMASTER

• ERFÜLLST DU EIN GESUCH?
JA [ ] | NEIN [x]

• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT?
EIN NEUER [ ] | EIN ALTER [ ] | NEIN [ ]

• SCHREIBVERHALTEN
Unterschiedlich, je nach Zeit und Muse. Schnell oder langsam, lang oder kurz - da geht prinzipiell alles und man kann sich ganz gut abstimmen.

• PLÄYPREFERENZEN
HP [ ] | NP [x] | PRIVATCHATS [x] | GB'S [x]

• REGELWORT
Jules hat's gegessen!


• BERÜHMTE LETZTE WORTE
Wie bist du auf uns aufmerksam geworden? Gibt es noch etwas, das du uns sagen möchtest?




Julia De Vries sagt; Antrag wird bearbeitet!
zuletzt bearbeitet 18.05.2021 17:22 | nach oben springen

#149

RE: I WANT TO GO TO MIAMI, BITCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 18.05.2021 17:27
von Julia De Vries | 686 Beiträge
avatar
Zugehörigkeit Bewohner
Alter 33
Hauptplay Frei
Nebenplay Frei
Biggest Secret Ich bin ein braves Mädchen *hust*

Einen wunderschönen guten Tag, schöner Mann

Ein Surfer! Na, wenn mir das nicht gefällt ... nicht unbedingt passend für das aktuelle Wetter, aber es wird besser und dann geht's ab in die Wellen!

Das Passwort war korrekt, die Angaben schlüssig und der Ava frei.
Deiner Einreise steht somit nichts mehr im Weg

Grüße
Julia




Life is too short to miss just one second of it

nach oben springen

#150

RE: I WANT TO GO TO MIAMI, BITCH!

in BECOME A S*CKER FOR PAIN 18.05.2021 18:08
von Sora Sweeney | 2.395 Beiträge
avatar
Zugehörigkeit Bewohner
Alter twenty three
Hauptplay Vergeben
Nebenplay Frei
Biggest Secret she is back on adderall and it fucks with her OCD


I WANT TO GO TO MIAMI

What’s special about Miami is the collision of cultures. And the white sand beaches and fantastic restaurants.

Du hast dich in aller Ruhe umgesehen und dich endlich dazu entschlossen, ein S*CKER FOR PAIN zu werden? Du hast hoffentlich unsere GESUCHE durchstöbert oder bereits nach Anschluss in der CHARAKTERPRÄSENTATION gesucht?
Dann musst du nur noch unsere AVATAR & NAMENSLISTE durchgehen und hier deine Einbürgerung vornehmen.




1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
 
[table][center][style=display:block; margin-top:50px; margin-left:30px; margin-bottom:10px ; color:#c0c2c3; font-family:vogue; font-size:55px; letter-spacing: 0px; text-shadow:1px 1px 0px #b98b73; font-weight:normal]ABOUT THE CHARACTER[/style][/center]
[img-left][img]https://i.imgur.com/oFIZbsu.png[/img][/img-left] [td][style=display:block; border: 3px dotted #c1845f; background-color: padding: 5px; margin-right:5px; width: 420px; height:345px; overflow:auto][style=display:block; text-align:justify; width: 400px; font-size:15px; font-family:calibri][b][style=font-size:10pt]• NAME • ALTER + GEBURTSJAHR • BERUF • SOZIALER STATUS • ZUGEHÖRIGKEIT[/style][/b]
[style=font-size:8pt]Hier folgen die wichtigsten Fakten [/style]
 
[style=font-size:10pt][b]• FACECLAIM[/b]
[/style][style=font-size:8pt]Welches Gesicht trägt dein Charakter? Wurde dieses für dich reserviert?[/style]
 

[style=font-size:10pt][b]• STÄRKEN UND SCHWÄCHEN[/b][/style]
[style=font-size:8pt]Nenne uns bitte mindestens 5 Stärken und 5 Schwächen deines Charakters. Nutze dafür Stichpunkte ODER ganze Sätze[/style]
 
[style=font-size:10pt][b]• WUSSTEST DU DAS?[/b][/style]
[style=font-size:8pt]Hat nicht jeder ein paar verrückte Eigenarten, Macken oder Ticks? Nennen uns bitte mindestens 10 Fakten über deinen Charakter. Stichpunkte oder Sätze [/style]
 
[line]
 
[style=font-size:10pt][b]• MEINE GESCHICHTE[/b][/style]
[style=font-size:8pt]Erzähle uns bitte etwas über deinen Charakter und sein Leben. [i]Mindestens 300 Wörter[/i][/style]
 

 

[/style][/style][/td][/table][center][style=display:block; margin-top:50px; margin-left:30px; margin-bottom:10px ; color:#c0c2c3; font-family:vogue; font-size:55px; letter-spacing: 0px; text-shadow:1px 1px 0px #b98b73; font-weight:normal]ABOUT THE PUPPETMASTER[/style][/center]
[img-left][img]https://i.imgur.com/oFIZbsu.png[/img][/img-left][table][td][style=display:block; border: 3px dotted #c1845f; background-color: padding: 5px; margin-right:5px; width: 420px; height:345px; overflow:auto][style=display:block; text-align:justify; width: 400px; font-size:15px; font-family:calibri][style=font-size:10pt][b]• ERFÜLLST DU EIN GESUCH? [/b][/style]
[style=font-size:8pt]JA [ ] | NEIN [ ][/style]
 
[style=font-size:10pt][b]• WIRD EIN PROBEPOST VERLANGT?[/b][/style]
[style=font-size:8pt]EIN NEUER [ ] | EIN ALTER [ ] | NEIN [ ] [/style]
 
[style=font-size:10pt][b]• SCHREIBVERHALTEN[/b][/style]
[style=font-size:8pt]Äußere dich doch bitte kurz zu deinem Postingverhalten. Wie oft postest du, mit wie vielen Wörtern kann man rechnen? Dies dient dazu, das sich einfacher Leute zusammenfinden, die die gleichen Vorlieben haben[/style]
 
[style=font-size:10pt][b]• PLÄYPREFERENZEN[/b][/style]
[style=font-size:8pt]HP [ ] | NP [ ] | PRIVATCHATS [ ] | GB'S [ ] [/style]
 
[style=font-size:10pt][b]• REGELWORT[/b][/style]
[style=font-size:8pt]In unseren Regeln ist ein Passwort versteckt. Wie lautet dieses?[/style]
 

[style=font-size:10pt][b]• BERÜHMTE LETZTE WORTE[/b][/style]
[style=font-size:8pt]Wie bist du auf uns aufmerksam geworden? Gibt es noch etwas, das du uns sagen möchtest? [/style]
 

[/style][/style][/td][/table]
 





nach oben springen



1 Sündige Bewohner und 2 Watcher sind zu Besuch


Unsere Geschichte hat 2807 Kapitel und 239234 Szenen.




Besucherrekord: 97 Benutzer (05.12.2019 20:23).

DIE SÜNDIGEN BEWOHNER | | FAQ & Impressum
disconnected #MIAMI TALK Mitglieder Online 1