#1

A best Friend takes a piece of your Soul | 50-51 Jahre | Beste Freundin gesucht

in {FEMALE 18.09.2021 13:36
von Samuel Christoph Carrington | 27 Beiträge
avatar
Zugehörigkeit Bewohner
Alter 51 Jahre
Hauptplay Vergeben
Nebenplay Vergeben
Biggest Secret Er führt ein geheimes Doppelleben und hat eine Affäre mit seiner Stieftochter


THIS IS ALL I AM



• NAME • ALTER • SOZIALER STATUS • BERUF • ZUGEHÖRIGKEIT •
• Samuel Christoph Carrington • 51 Jahre • Oberschicht • CEO Carrington Immobilien • Bewohner •

• THEY SAY I LOOK LIKE •
• Nikolaj Coster-Waldau •


• PROS & CONS •
- dominnat - attrakiv - charmant - verschlossen - abweisend - anziehend - befehlerisch - besitzergreifend - ehrlich - direkt - einschüchternd - stark - launisch - stur - klug -facettenreich - fair - geheimnisvoll - kooperativ - ehrlich

• WUSSTEST DU, DASS...? •
...er dominant ist?
...er bisexuell ist?
...er schon Sex mit Männern hatte?
...er ein geheimes Doppelleben führt?
...er nur 4 Stunden am Tag schläft?
...er nicht kochen kann?
...er seine beiden Töchter vermisst?
...er noch heute seine Mutter vermisst?
...er nur mit Kaffee in den Tag kommt?
...er keinen Kontakt zu seiner Halbschwester hat?


• I AM NOT PERFECT BUT I AM A FUCKIN' LIMITED EDITION •
Hier kommt deine Story hin

- Die Vorgaben des Lebens sind Hürden die du nehmen kannst um dein eigenes Leben besser zu machen.

Es war der 7. Juli 1970 als bei Imogen Carrington die Wehen einsetzten und sie ins Krankenhaus von Miami musste. Nur wenige Stunden später brachte sie einen gesunden kleinen Jungen zur Welt den sie liebevoll Samuel nannte. Eigentlich schien bis hierhin auch alles normal und perfekt zu sein, doch wenige Stunden nach seiner Geburt kam es zu Komplikationen und Imogen starb an den an Folgen der Geburt. Jetzt hatte Samuel nur noch seinen Vater George gehabt, doch dieser tat sich schwer seinen Sohn nach dem Verlust seiner geliebten Frau ansehen zu können, noch war er dazu in der Lage seinen Sohn zu lieben. Aber er hatte seiner geliebten Frau ein Versprechen gegeben welches besagte das er sich um das gemeinsame Kind kümmern würde und George hielt das Versprechen was er seiner Frau gegeben hatte. Allerdings war das Leben von Samuel ohne Liebe, denn sein Vater konnte ihn nicht lieben. Er verband mit dem kleinen Jungen immer nur den Tod seiner geliebten Frau und das ließ er ihn auch deutlich spüren. Anstatt mit seinem Sohn zu spielen oder etwas zu unternehmen, so war die Kindheit von Sam durch Vorgaben und Zwänge bestimmt. Er wuchs also heran, aber nicht wie andere Kinder in seinem Alter. Sam besuchte niemals mit seinem Vater den Zoo oder ging auf den Spielplatz. Sein Vater erlaubte ihm nichts und jeder Fehler hatte eine Strafe zur Folge gehabt was für den inzwischen 4 jährigen Jungen gar nicht so leicht war. Er besuchte auch nicht wie andere Kinder einen normalen Kindergarten, denn Sam sollte auf keinen Fall irgendwelche Flausen in den Kopf bekommen. So wuchs er komplett isoliert auf und verbrachte seine Kindheit zu Hause bei seinem strengen Vater und einer ebenso strengen Nanny, denn die meiste Zeit war George arbeiten und lud dann das Kind bei einer Nanny ab. Eine Frau mit der sein Vater eine Affäre hatte wie sich dann später herausstellte. Erst als er in die Schule kam sollte sich ein wenig was ändern, denn so kam Sam unter Menschen. Sein Vater wusste das er das nicht mehr verhindern konnte. Aber die Zeit in der Schule tat ihm gut, denn das war eine Zeit wo er wirklich aufblühte und sogar neue Freunde fand. Allerdings war das nicht im Sinne seines Vaters und so bekam er zu Hause immer wieder Ärger. Als er 9 Jahre war lernte er ein junges Mädchen in seinem Alter kennen die ihn verstand. Er war mit Valentina sofort auf einer Wellenlänge und die beiden wurden ab da die besten Freunde. Sie war der einzige Mensch dem er wirklich alles anvertrauen konnte. Val war seine Zuflucht wenn es ihm wirklich schlecht ging und zu Hause hatte er wirklich kein leichtes Leben gehabt. Sein Vater war nur mit sich alleine beschäftigt und ließ seinen Jungen links liegen. Er offenbarte ihm sogar das er seine Nanny heiraten würde, was dann auch ein Jahr später passiert war. Zu diesem Zeitpunkt war er 11 Jahre und von diesem Tag an wurde es noch schlimmer, denn seine Stiefmutter war sogar schwanger und 9 Monate später wurde seine kleine Halbschwester geboren. Von da an wurde es nur noch schlimmer für Sam. Er bekam von seinem Vater keine Aufmerksamkeit, stattdessen aber seine Halbschwester. Sie bekam alles was auch immer sie wollte. Jeden Wunsch bekam sie von den Augen abgelesen und Samuel selbst war Luft. Er schien gar nicht mehr zu existieren und flüchtete sich zu seiner besten Freundin. Allerdings zog diese gerade in diesem Jahr aus Miami weg und somit war er auf sich alleine gestellt und er war gerade einmal 14 Jahre zu diesem Zeitpunkt. Das hatte zur Folge das er keinen wirklichen Halt hatte und sich so neue Freunde gesucht hatte, allerdings waren diese überhaupt kein guter Einfluss für Sam und so geriet er dann auf die schiefe Bahn. Nicht selten war er bei diversen Einbrüchen dabei oder auch in Schlägereien verwickelt. So geriet er eben auch häufig mit der Polizei aneinander. Das hatte zur Folge das Samuel zu Hause bei seinem Vater die Hölle auf Erden erlebte bei seinem Vater. Wobei dieser nicht erkannte das es von seinem Sohn einfach nur ein Schrei nach Aufmerksamkeit und Liebe war. Zu Hause konnte er nicht mehr länger leben und ein Freund seines Vaters erkannte das auch. Er nahm Samuel unter seine Fittiche und holte den Teenager aus seinem Umfeld raus und half ihm von seiner Clique weg zu kommen die für ihn nicht gut waren. Jetzt konnte er sein Leben in die Hand nehmen und bekam auch gute Noten in der Schule, denn nun hing er sich voll rein. Immerhin hatte er auch erkannt das es wichtig war einen guten Abschluss zu haben. Er wollte etwas aus seinem Leben machen. Als er dann 15 Jahre war lernte Samuel an der High School Joycelyn Fairchild kennen und verliebt sich in sie. Die beiden wurden dann auch schnell ein Paar und hatten am Anfang auch eine aufregende Zeit, aber mit der Zeit bemerkten die beiden auch immer wieder Spannungen und das sie sich gegenseitig nicht gut taten. Dennoch blieben sie zusammen und dann wurde Joyce schwanger. Die Schwangerschaft war nicht geplant und die beiden waren dafür nicht bereit. Sie waren zu jung und auch nicht in der Lage ein Kind zu versorgen. Ihre Beziehung war auch immer wieder von Streit geprägt, aber sie Joycelyn konnte das Baby nicht abtreiben. Dazu war sie nicht in der Lage, also beschlossen die beiden das Baby zu bekommen. Aber damit es ein besseres Leben hatte als bei den beiden, beschlossen sie das Baby zur Adoption frei zu geben. So wurde dann ein kleines Mädchen geboren, die kleine Priscilla Jazmine Sinclair. Aber was aus ihr wurde das wusste Samuel nicht und er konnte nur hoffen das sie ein besseres Leben haben würde. Die Beziehung zu Joycelyn verbesserte sich auch deutlich und die beiden kamen wieder sehr viel besser klar. So konnte er sich auch dann auch voll und ganz auf seinen Abschluss konzentrieren. Sogar seine beste Freundin Val zog wieder nach Miami zurück und die beiden konnten ihre alte Freundschaft erneut aufleben lassen. Das tat ihm sehr gut und Sam hatte das Gefühl das nun endlich wieder alles bergauf ging. Nachdem er dann auch seinen Abschluss in der Tasche hatte, beschloss er auf die Uni zu gehen. Es war ja wichtig das er auch etwas aus seinem Leben machen würde. So begann er dann sein BWL Studium und bekam weiterhin Hilfe und Unterstützung von seinem Mentor. Er stand ihm in dieser ganzen Zeit immer wieder mit Rat und Tat zur Seite. Allerdings sollte es auch eine weitere Änderung in seinem Leben geben. Joycelyn wurde wieder schwanger, doch diesmal beschlossen die beiden dafür die Kinder zu behalten. Doch die Beziehung der beiden hatte immer wieder mit Spannungen zu kämpfen. Die beiden sahen sich einfach nicht in der Lage ein Kind zu erziehen und irgendwie schien die Beziehung keine Chance zu haben. Joycelyn brachte dann 9 Monate zwei gesunde Mädchen zur Welt. Doch anstatt sich als Paar zusammen zu raufen trennten sich sie beiden und gingen getrennte Wege. Doch damit wurden auch die beiden Mädchen getrennt. Seine Tochter Aaliyah Clarissa blieb bei ihrer Mutter und ihre Zwillingsschwester blieb dann bei ihm. Nun war er alleinerziehender Vater mit einem Baby und einem Studium was noch nicht vollendet war. Aber er war nicht alleine. Das gute war das Valentina ihm in dieser Zeit zur Seite stand. So war er nicht alleine und sie wurde sozusagen eine Art Ersatzmutter für seine Tochter. Aber es half ihm auch damit er Samuel sein Studium beenden konnte. Für ihn war das eine sehr große Hilfe und Stütze. Sie war wirklich immer für ihn da und er war ihr unglaublich dankbar. Auch wenn die beiden eine sehr enge und innige Bindung hatten, so waren sie auch noch nie ineinander verliebt. Sie waren wirklich immer nur beste Freunde. Nachdem er dann sein Studium erfolgreich in der Tasche hatte wurde er von Thomas, seinem Mentor weiter unterstützt. Er half ihm und stand ihm zur Seite, gab ihm Tipps um beruflich weiter zu kommen und mit der Zeit zeichnete sich ab das er ein besonderes Interesse an Immobilien hatte. Als er 34 Jahre war erreichte ihn dann die Nachricht das sein Vater verstorben war, aber das ließ ihn kalt. Schon lange hatte er kein Wort mehr mit ihm gesprochen gehabt, aber er bekam die Firma von ihm denn seine neue Frau hatte ihn inzwischen sitzen gelassen und sich ein neues Leben aufgebaut. Somit bekam Samuel die Firma und er nahm diese an. Von Grund auf zog er diese nun hoch und baute sie neu auf, denn er hatte ja inzwischen auch schon Erfahrungen im Bereich Immobilien gemacht gehabt. Mit der Hilfe von Thomas bekam er auch die nötige finanzielle Unterstützung. Inzwischen hatte er sich auch dazu entschieden Val zu heiraten, aber nicht aus Liebe. Sondern einfach nur um sein Leben so leben zu können wie er das wollte. Die beiden waren ja auch das perfekte Paar zusammen. Samuel hatte es geschafft und sich ein Leben in Miami aufgebaut. Ob er noch seine Töchter kennen lernen wird das steht offen.





• YOU SHOULD KNOW •
SKYPE: ja [X] nein [ ] • DISCORD: ja [ ] nein [X] • SCHREIBSTIL: 1. Person [ ] 3. Person [X] beides möglich [ ]
ICH BEVORZUGE: Hauptplay [X] Nebenplay [X] • ICH NUTZE GERNE DAS GB/PRIVATCHATS: ja [X] nein [ ]

• POSTINGVERHALTEN •
mehrmals täglich [ ] mehrmals wöchentlich [ ] einmal in der Woche [X] einmal in zwei Wochen [ ] einmal im Monat [ ] immer unterschiedlich [ ]

DURCHSCHNITTLICHE WORTZAHL: 400 - 1500 Wörter






YOU ARE ALL I WANT


• NAME • ALTER • SOZIALER STATUS • BERUF • ZUGEHÖRIGKEIT •
• Valentina Carrington geb. XXX (Vorname kann geändert werden) • 50-51 Jahre • Oberschicht • Dir überlassen • Bewohner •

• YOU ARE MY •
• Beste Freundin, Scheinehefrau & Ziehmutter meiner Tochter •

• YOU LOOK LIKE •
• Mach mir gerne Vorschläge - Sie sollte natürlich zum Alter passen •

• MY MEMORY LOVES YOU - IT ASKS ABOUT YOU ALL THE TIME •
Eure gemeinsame Story oder Vorschläge.

Die Verbindung zwischen uns beiden ist etwas besonderes. Du bist auch der wichtigste Mensch in meinem Leben. Wir beide kennen uns seit wir Kinder sind und haben uns bereits in der Grundschule kennen gelernt. Sofort war zwischen uns beiden eine magische Verbindung gewesen und wir beide wussten das wir auch über alles reden können. Zwischen uns hat sich also eine sehr innige Freundschaft aufgebaut. Du bist der einzige Mensch dem ich blind vertraue und du hast mir in jeder dunklen Stunde in meinem Leben beigestanden und warst ein wichtiger Halt für mich. Du bist mir sehr wichtig und ans Herz gewachsen. Ich würde aber auch niemals ohne dich sein wollen. In der Jugend bist du für einige Zeit aus Miami weggezogen (Details in der Story) aber wir haben immer Kontakt gehalten und telefoniert. Unsere Freundschaft hat dadurch nie Schaden genommen. Als du wieder nach Miami gekommen bist hast du mir geholfen mit meiner kleinen Tochter. Für sie bist du sowas wie eine Ziehmutter. Dadurch haben wir beide auch beschlossen das es einfach leichter ist wenn wir beide heiraten. Unsere Ehe ist allerdings keine Liebe. Wir sind zwar ein Team und halten immer zusammen, aber wir waren noch nie verliebt und mit dieser Ehe wird auch mein geheimes Doppelleben vertuscht. Wir beide sind wohl immer ein Team und das wird sich auch niemals ändern, einfach beste Freunde für immer. Du weißt natürlich über meine Vorlieben Bescheid und nimmst diese auch hin. Dabei mache ich dir natürlich auch überhaupt keine Vorgaben was du mit deinem Leben machst. Immerhin ist es ja auch schließlich dein Leben.





IMPORTANT THINGS
• PROBEPOST: ja [X] nein [ ] ein alter Probepost [ ] • SONSTIGE BEMERKUNGEN: Ich möchte anmerken das hier kein Pairing gesucht wird und auch nicht vorgesehen ist. Wir beiden sind wirklich beste Freunde und das soll sich auch niemals ändern. Du solltest wissen das du mir wirklich sehr nahe stehst und das wir beide eine sehr innige Verbindung haben, denn keine kennt mich eben so gut wie du wie du ja auch aus meiner Story entnehmen kannst. Ich habe auch meine Affären, die aber auch alle diskret ablaufen. Natürlich ist es vollkommen in Ordnung wenn du nebenher auch dich mit anderen Männern oder auch Frauen triffst. Du solltest nur bedenken das alles diskret ablaufen sollte, also nichts sollte an die große Glocke gehangen werden. Ansonsten ist mir wirklich wichtig das du dauerhaftes Interesse an der Rolle hast und nicht wieder verschwindest, denn dafür ist mir die Rolle einfach auch zu wichtig. Mit mir hast du einen treuen Freund an deiner Seite und ich habe auch nicht vor so schnell wieder zu verschwinden. Der Spaß am RPG sollte niemals zu kurz kommen und natrürlich darfst du dir auch gern andere Kontakte im Forum suchen. Fragen beantworte ich dir natürlich sehr gern und freue mich sehr von dir zu hören.



zuletzt bearbeitet 18.09.2021 13:37 | nach oben springen



21 Sündige Bewohner und 4 Watcher sind zu Besuch


Unsere Geschichte hat 2987 Kapitel und 257820 Szenen.




Besucherrekord: 97 Benutzer (05.12.2019 20:23).

DIE SÜNDIGEN BEWOHNER | | FAQ & Impressum
disconnected #MIAMI TALK Mitglieder Online 1