#1

Ist es Zwang oder Liebe? Wir werden sehen {Verlobte gesucht}

in {FEMALE 14.11.2021 09:35
von Jonathan Cavendish | 109 Beiträge
avatar
Zugehörigkeit Bewohner
Alter 25 Jahre
Hauptplay Vergeben
Nebenplay Vergeben
Biggest Secret Er ist adelig und will damit nicht in Verbindung gebracht werden


THIS IS ALL I AM



• NAME • ALTER • SOZIALER STATUS • BERUF • ZUGEHÖRIGKEIT •
• Jonathan Cavendish • 25 Jahre • Oberschicht • Student & Model • Bewohner •

• THEY SAY I LOOK LIKE •
• Hero Fiennes Tiffin •


• PROS & CONS •
VORLIEBEN: • Bücher • Lesen • Musik hören • Einsame Orte • Schnee • Ruhe • Fastfood • den Strand
ABNEIGUNGEN: • sein Vater • Lügen • Regen • Alkohol • Kletten • Menschen die kein nein verstehen • Spinat • Vorschriften • seine Vergangenheit

CHARAKTEREIGENSCHAFTEN
abenteuerlustig | ansprechend | anziehend | attraktiv | aufmüpfig | verschlossen | begehrenswert | charismatisch | charmant | draufgängerisch | durchsetzungsstark | ehrgeizig | ehrlich | eifersüchtig | facettenreich | geheimnisvoll | gelassen | hilfsbereit | hitzköpfig | kämpferisch

Jonathan ist eher ein ruhiger Typ und mag es auch nicht großartig aufzufallen. Er mag es wenn es ruhig ist und genießt einfach auch ein wenig die ganze Normalität in seinem Leben. Am schlimmsten ist es für ihn wenn man ihn auf seinen Titel reduziert. Eigentlich ist er ein sehr freundlicher Mensch und so schnell bringt man ihn nicht aus der Ruhe. Aber wenn man ihn verarscht oder belügt, dann kann er auch ganz anders werden. Denn wenn er etwas wirklich hasst dann sind es Lügner oder Betrüger.


• WUSSTEST DU, DASS JACE...? •
...den Strand mag?
...sich gern Sonnenuntergänge ansieht?
...eine Allergie gegen Kirschen hat?
...Gewitter faszinierend findet?
...die Werke von Emily Brontë liebt?
...gern selbst mal Schriftsteller werden will?
...immer sehr oft an sich selbst zweifelt?
...Schokolade liebt und das ständig essen könnte?
...keinen Kontakt zu seiner Familie hat derzeit?
...gerne frei und unabhängig ist?
...noch an die wahre Liebe glaubt?


• I AM NOT PERFECT BUT I AM A FUCKIN' LIMITED EDITION •
Hier kommt deine Story hin

Jonathan Cavendish ist der älteste Sohn von Charles Cavendish, Duke of Devonshire und seiner Gattin Helena. Geboren wurde er in Suffolk, England und trägt somit einen Adelstitel, denn mit dem Tod seines Vaters erbt Jonathan den Titel Duke of Devonshire. Das ist allerdings etwas worauf Jace, so wird er von allen genannt, keinen sonderlich großen Wert legt. Es ist dem jungen Mann schlichtweg egal, denn klar hat er Geld und kann sich alles leisten. Aber viel mehr als das möchte Jace eigentlich nur ein ganz normaler Junge sein. Das ist als Sohn eines Dukes alles andere als einfach und noch dazu trägt er ja auch einen ziemlich bekannten Namen. Aufgewachsen ist er in Suffolk mit dem goldenen Löffel im Mund. Viele würden seine Kindheit wohl als toll bezeichnen, denn er hatte so ziemlich alles was man sich wünschen konnte. Zu seinem 3. Geburtstag bekam er ein Fohlen geschenkt um das er sich kümmern konnte. Obwohl er mit seinen 3 Jahren dafür eigentlich noch zu klein war. Doch er verbrachte eben liebend gern die Zeit im Stall und spielte mit der Tochter des Stallmeisters. Für Jace war das etwas wie eine zweite Heimat geworden, denn das waren diese Momente wo er so sein konnte wie er wollte. Man stellte keine hohen Erwartungen an ihn, aber die Freundschaft zu der Tochter des Stallmeisters war Charles Cavendish ein Dorn im Auge. So verbot er seinem Sohn den Kontakt, denn er solle sich doch vornehm benehmen. Dabei wollte Jace eigentlich nur ein ganz normales Leben führen und die Liebe seiner Eltern bekommen. Aber stattdessen bekam er neue Geschenke und musste sich Vorwürfe anhören wenn er sich nicht wie gewünscht benahm. Ein Leben als Vogel im goldenen Käfig und der einzige Mensch der Jonathan war verstand war seine zwei Jahre jüngere Schwester Grace. Die beiden waren eben ein Herz und eine Seele. Niemand kam zwischen die beiden und Jace wusste das er seiner Schwester immer alles anvertrauen konnte. Die beiden mussten eine Privatschule besuchen, denn sie sollten beide das beste betragen lernen. Allerdings hat Jonathan dort niemals reingefunden oder sich letztlich wohlgefühlt. Er selbst sah sich immer als eine Art Außenseiter in dieser Schule. Allerdings wollte ihm aber auch niemand zuhören und so begann die rebellische Phase von Jace. Man fand ihn immer häufiger auf Partys wieder und nicht selten war er auch betrunken oder mal in eine Schlägerei verwickelt. So kam es dazu das immer mehr negative Schlagzeilen über den jungen Cavendish zu lesen waren. Aber das war es was ihm gefiel. Die Freiheit und das zu tun was er wollte. Wonach ihm selbst der Sinn stand. Immer öfter wurde er auch mit Drogen erwischt. Das gab seinem Vater den Rest und es wurde ihm zu bunt. So schickte er seinen Sohn auf ein Internat weit weg von England. Und so kam es das Jonathan nach Miami kam. Weg von der Familie konnte er sein wie er wollte. Das Leben auf seine Art und Weise genießen. Er fand sogar neue Freunde, denn er wurde nicht auf seine Herkunft reduziert. Er konnte einfach nur Jace sein und hatte Spaß daran. Gleichzeitig entdeckte er seine Vorliebe für Bücher und begann zu modeln. Genau das war sein Ding, aber da er sich eben nicht nur auf das verlassen wollte, beschloss er nach dem Ende der Schule ein Studium zu beginnen denn er hatte großes Interesse daran später mit Literatur zu arbeiten und gleichzeitig auch selbst einige Werke zu Schreiben.





• YOU SHOULD KNOW •
SKYPE: ja [X] nein [ ] • DISCORD: ja [ ] nein [X] • SCHREIBSTIL: 1. Person [ ] 3. Person [X] beides möglich [ ]
ICH BEVORZUGE: Hauptplay [X] Nebenplay [ ] • ICH NUTZE GERNE DAS GB/PRIVATCHATS: ja [X] nein [ ]

• POSTINGVERHALTEN •
mehrmals täglich [ ] mehrmals wöchentlich [ ] einmal in der Woche [X] einmal in zwei Wochen [ ] einmal im Monat [ ] immer unterschiedlich [ ]

DURCHSCHNITTLICHE WORTZAHL: 500 +






YOU ARE ALL I WANT


• NAME • ALTER • SOZIALER STATUS • BERUF • ZUGEHÖRIGKEIT •
• frei wählbar • 23 oder 24 Jahre • Obersicht • deine Wahl, nur nichts kriminelles • Bewohner •

• YOU ARE MY •
• Wir sind verlobt, aber bisher ist der Gedanke für uns beide fremd •

• YOU LOOK LIKE •
• Josephine Langford •


• MY MEMORY LOVES YOU - IT ASKS ABOUT YOU ALL THE TIME •
Eure gemeinsame Story oder Vorschläge.

Du musst nicht zwingend adelig sein, es reicht auch wenn du einfach aus der High Soceity kommst. Aber was es am Ende wird steht dir frei. Jedenfalls ist es so das unsere Eltern befreundet sind und das eigentlich schon immer. So sind sie schließlich früh auf die Idee gekommen das es gut wäre wenn wir beide heiraten würden. Immerhin würde das beide Verbindungen zu beiden Seiten stärken. Also haben unsere Väter in unserer Kindheit beschlossen und festgelegt das wir beide später einmal heiraten sollen. Als das passierte war ich gerade einmal 3 Jahre jung gewesen, somit war das etwas was ich eh nicht verstanden habe. Es war ja auch bei dir nicht anders. Als wir beide dann älter waren. Ich war zu dieser Zeit ungefähr 10 Jahre, da haben wir beide uns das erste Mal getroffen und sollten uns dann auch kennen lernen. Das war allerdings alles andere als erfolgreich, denn ein Treffen unter Zwang kann natürlich nichts werden. Wir beide hatten uns damals einfach nicht wirklich was zu sagen und als Kinder denkt man ja auch nicht ans Heiraten. Somit hast du deine Dinge gemacht und ich meine. Ein neues Treffen sollte anstehen, aber dieses Mal sehr viel älter und es sollte nicht unter dem Zwang der Kindheit stehen. Wir haben uns da nämlich zufällig getroffen und da wurde es dann auch ein wenig besser. Tatsächlich haben wir uns sogar Recht gut verstanden. Aber es sollte dann auch alles anders kommen, denn ich habe ja als Teenager wirklich negative Schlagzeilen gemacht. Du hast das vielleicht ja auch gelesen oder gehört, denn immerhin sind unsere Eltern ja Freunde und sind vielleicht auch der Meinung das es sogar umso besser ist wenn wir beide heiraten. Mein Vater hat mich dann ja nach Miami geschickt wo ich auf ein Internat gekommen bin. Hier hat es mir dann sogar gefallen und ich bin dann einfach geblieben. Somit haben wir uns dann nicht mehr gesehen. Jetzt ist es aber so das wir beide uns wieder über den Weg laufen. Aber diesmal eben in Miami. Wie und warum du hier gelandet bist möchte ich dir nicht vorgeben. Das kannst du frei entscheiden. Jedenfalls sind wir beide dann doch sehr erstaunt wie es gekommen ist und das wir uns dann wieder sehen. Jetzt haben wir aber auch die Möglichkeit uns besser kennen zu lernen. Nicht unter dem Zwang einer Verlobung, wobei wir beide dann schnell merken das wir uns auch gut verstehen. Was dann daraus wird das würde ich einfach offen lassen. Sowas muss sich ja auch schließlich immer im Play entwickeln.





IMPORTANT THINGS
• PROBEPOST: ja [X] nein [ ] ein alter Probepost [ ] • SONSTIGE BEMERKUNGEN: Vorne weg möchte ich kurz erwähnen das ich kein Pairing plane, sondern das muss sich wirklich im Play entwickeln. Es kommt ja auch immer auf die Harmonie an zwischen uns beiden, aber die Option auf ein Pair besteht natürlich. Ich bin jedenfalls nicht abgeneigt, aber das wird unsere gemeinsame Zukunft zeigen. Ansonsten sollte eigentlich alles weitere klar sein, doch nach vielen Rückschlägen möchte ich es einfach noch einmal erwähnen. Ich lege sehr viel Wert auf Ehrlichkeit und Beständigkeit. Du solltest also nicht wieder nach 2 Tagen einfach so ohne ein Wort verschwinden, denn das nimmt mir selbst den Spaß am Charakter. Ich erwarte bestimmt keine 24/7 Anwesenheit von dir, denn natürlich hat jeder ein Real Life und das geht sich jederzeit vor. Das steht außer Frage. Mir ist aber sie Kommunikation sehr wichtig, denn ich mache dir beim Posten keinen Druck. Ich selbst kann auch nur einmal in der Woche schreiben, aber du bekommst immer eine Antwort von mir. Ungern warte ich 4 Wochen oder länger auf einen Post, aber sollte es dennoch mal länger dauern dann sag mir kurz Bescheid. Das ist dann alles kein Problem, doch es ist wichtig das man einfach redet. Von meiner Seite aus ist auch Skype vorhanden, somit kann man auch dort schreiben wenn es was geben sollte. Neben dem Play kann man aber auch durchaus anderweitig schreiben über GB oder Privatchat, denn mir ist es wichtig das man einfach in Kontakt steht wenn wir nicht gerade Posten. Einfach damit man sich nicht aus den Augen verliert. Ich hoffe wirklich sehr das du schnell her findest. Falls du Fragen haben solltest, dann stehe ich dir gerne zur Verfügung denn mir ist diese Rolle auch sehr wichtig. Aber du sollst dich ja auch mit dem Charakter wohlfühlen. Ich hoffe sehr du findest schnell her, denn ich freue mich auf dich



Eleanora Meredith Walker findet es ziemlich nice!
nach oben springen



0 Sündige Bewohner und 5 Watcher sind zu Besuch


Unsere Geschichte hat 3056 Kapitel und 262922 Szenen.




Besucherrekord: 97 Benutzer (05.12.2019 20:23).

DIE SÜNDIGEN BEWOHNER | | FAQ & Impressum
disconnected #MIAMI TALK Mitglieder Online 1